PORTO-
FREI

Die weisse Festung

von Pamuk, Orhan   (Autor)

Ein junger Venezianer wird in die Türkei entführt, um dort einem Schriftgelehrten zu dienen. Die beiden ähneln sich auf nahezu unheimliche Weise und der Herr ist begierig, von seinem Diener mehr über die Kultur, die Erfindungen und die erworbenen Kenntnisse des Abendlands zu erfahren. Nach den absonderlichsten gemeinsamen Erfindungen und einem vergeblichen Feldzug des Sultans trennen sich nach vielen Jahren ihre Wege - einer kehrt nach Venedig zurück, der andere in die türkische Provinz ... Ein Roman über das Zusammentreffen zweier Kulturen im Istanbul des 17. Jahrhunderts.

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ein junger Venezianer wird in die Türkei entführt, um dort einem Schriftgelehrten zu dienen. Die beiden ähneln sich auf nahezu unheimliche Weise und der Herr ist begierig, von seinem Diener mehr über die Kultur, die Erfindungen und die erworbenen Kenntnisse des Abendlands zu erfahren. Nach den absonderlichsten gemeinsamen Erfindungen und einem vergeblichen Feldzug des Sultans trennen sich nach vielen Jahren ihre Wege - einer kehrt nach Venedig zurück, der andere in die türkische Provinz ... Ein Roman über das Zusammentreffen zweier Kulturen im Istanbul des 17. Jahrhunderts. 

Autoreninfo

Pamuk, Orhan
Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, studierte Architektur und Journalismus. Für seine Werke erhielt er u. a. 2003 den Impac-Preis, 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2006 den Nobelpreis für Literatur. Auf Deutsch erschienen zuletzt Der Koffer meines Vaters (2010), Cevdet und seine Söhne (Roman, 2011), Der naive und der sentimentalische Romancier (2012), der Katalog Die Unschuld der Dinge. Das Museum der Unschuld in Istanbul (2012), Diese Fremdheit in mir (Roman, 2016), Die rothaarige Frau (Roman, 2017) und Istanbul (Erinnerungen und Bilder aus einer Stadt, 2018).  

Mehr vom Verlag:

Hanser, Carl GmbH + Co.

Mehr vom Autor:

Pamuk, Orhan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2005
Auflage: 5. Auflage
Originaltitel: Beyaz kale
Maße: 209 x 134 mm
Gewicht: 346 g
ISBN-10: 3446207368
ISBN-13: 9783446207363
Verlagsbestell-Nr.: 505/20736

Bestell-Nr.: 1159624 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 179306
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 505/20736

LIBRI: 6691633
LIBRI-EK*: 12.09 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 14938694
KNO-EK*: 12.09 € (35.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2005. 217 S. 209 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Iren, Ingrid
Einband: Gebunden
Auflage: 5. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie