PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Arbeitsblätter im Geschichtsunterricht

Konzeption und Einsatz

von Deile, Lars / Sobich, Oliver   (Autor)

Arbeitsblätter sind nicht wegzudenken aus dem modernen Unterricht. Seit günstige Hochleistungskopierer in jeder Schule stehen, gibt es kaum mehr Beschränkungen in Qualität und Quantität. Endlich passgenaue Arbeitsmaterialien für jede Lerngruppe, die gut aussehen! Klingt gut - muss nur gemacht werden. Lars Deile und Frank Oliver plädieren dafür, Arbeitsblätter für einen quellenorientierten, kooperativen und frage- und denkfreundlichen Geschichtsunterricht zu nutzen. Und zeigen wie: Neben praktische Hinweisen zur Gestaltung, zur Aufgabenstellung, zum Wo und Wann, diskutieren sie, was Arbeitsblätter aus Filmen, Tondokumenten, Bildern, Diagrammen, Tafelbildern machen können. Und: Wie können gute Arbeitsblätter die Quellenarbeit von der ungeliebten Pflicht zum Qualitätsmerkmal machen? Sind eigene historische Sachtexte das Vorrecht der Schulbuchautor/innen - oder sowieso für multiperspektivischen und kontroversen Geschichtsunterricht nicht zu gebrauchen?

Buch (Kartoniert)

EUR 19,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Arbeitsblätter sind nicht wegzudenken aus dem modernen Unterricht. Seit günstige Hochleistungskopierer in jeder Schule stehen, gibt es kaum mehr Beschränkungen in Qualität und Quantität. Endlich passgenaue Arbeitsmaterialien für jede Lerngruppe, die gut aussehen! Klingt gut - muss nur gemacht werden. Lars Deile und Frank Oliver plädieren dafür, Arbeitsblätter für einen quellenorientierten, kooperativen und frage- und denkfreundlichen Geschichtsunterricht zu nutzen. Und zeigen wie: Neben praktische Hinweisen zur Gestaltung, zur Aufgabenstellung, zum Wo und Wann, diskutieren sie, was Arbeitsblätter aus Filmen, Tondokumenten, Bildern, Diagrammen, Tafelbildern machen können. Und: Wie können gute Arbeitsblätter die Quellenarbeit von der ungeliebten Pflicht zum Qualitätsmerkmal machen? Sind eigene historische Sachtexte das Vorrecht der Schulbuchautor/innen - oder sowieso für multiperspektivischen und kontroversen Geschichtsunterricht nicht zu gebrauchen? 

Autoreninfo

Lars Deile (geb. 1975 in Weimar) studierte Neuere Geschichte, Anglistik und Auslandsgermanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und am Trinity College Dublin. 2001 Erstes Staatsexamen und Magisterprüfung. 2001-2004 Forschung und Lehre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 482 Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800. Zweites Staatsexamen und Promotion in Jena 2006. Seitdem Lehrer an der Salzmannschule Schnepfenthal. Arbeiten zur Kulturgeschichte der Moderne und zur Geschichtsdidaktik. 

Mehr vom Verlag:

Wochenschau Verlag

Mehr aus der Reihe:

Geschichte unterrichten

Mehr vom Autor:

Deile, Lars / Sobich, Oliver

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 200
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2014
Sonstiges: Best.-Nr.4780
Maße: 207 x 149 mm
Gewicht: 284 g
ISBN-10: 3899747801
ISBN-13: 9783899747805
Verlagsbestell-Nr.: 4780

Bestell-Nr.: 11613459 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 243999
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 4780

LIBRI: 7287607
LIBRI-EK*: 13.88 € (25.00%)
LIBRI-VK: 19,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 18200 

KNO: 32086612
KNO-EK*: 13.88 € (25.00%)
KNO-VK: 19,80 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Wochenschau Geschichte
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2014. 208 S. 21 cm
KNOSONSTTEXT: Best.-Nr.4780
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie