Anatomie der Angst

Ängste annehmen und an ihnen wachsen

von Fabian, Egon   (Autor)

Verlieren Sie die Angst vor der Angst! Egon Fabian liefert tiefe Einsichten in das Wesen und die Entstehung von Ängsten. Unser Umgang mit ihnen ist kulturabhängig und individuell verschieden: Jeder von uns hat seine eigene Angstgeschichte und eine dazu passende Bewältigungsstrategie entwickelt. - Welche Ängste sind normal? - Welche Bedeutung haben Ur-Ängste? - Welche Ängste müssen therapiert werden?

Buch (Kartoniert)

EUR 22,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Egon Fabian liefert tiefe Einsichten in das Wesen und die Entstehung von Ängsten. Unser Umgang mit ihnen ist kulturabhängig und individuell verschieden: Jeder von uns hat seine eigene Angstgeschichte und eine dazu passende Bewältigungsstrategie entwickelt.
- Welche Ängste sind normal?
- Welche Bedeutung haben Ur-Ängste?
- Welche Ängste müssen therapiert werden?

Angst ist ein fester Bestandteil des Menschseins. Uns allen ist sie gemeinsam: eine Ur-Angst. Nur durch Rückbesinnung kann es uns gelingen, mit ihr umzugehen und sie als Teil unseres Lebens zu akzeptieren. "Ängste besiegen", "Endlich frei von Angst und Panik" - so oder so ähnlich lauten die Heilsversprechungen einer wahren Flut von Ratgebern.
Dabei ist es nicht nur ethisch bedenklich, sondern auch nicht ungefährlich, wenn sogar Fachleute die Angst zum besiegbaren Symptom erklären.

- Ein Leben ohne Angst ist gar nicht möglich.
- Keine Angst zu spüren ist gefährlich.
- Die Quelle aller Ängste ist die Ur-Angst.
- Die Ur-Angst können wir nicht besiegen, doch wir können lernen, mit ihr zu leben.
- Angst hilft, unser Leben zu vertiefen und mit anderen solidarisch zu sein.
- Angst ist fester Bestandteil des Menschseins: Nur wer Ängste spürt, ist empathiefähig. 

Kritik

"Fabians gut gegliedertes, auch für Laien leicht verständliches Buch liefert einen umfangreichen Einblick in das Wesen der Angst und in die Entstehung der auf Ängste basierenden psychischen Krankheitsbilder. "
Christian Neubert, Titel Magazin, 15.4.2010 

Autoreninfo

Egon Fabian, Dr. med., Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker und Lehranalytiker, war bis 2019 Chefarzt der Dynamisch-Psychiatrischen Klinik Menterschwaige in München. Er verstarb am 20.08.2019. 

Mehr vom Verlag:

Klett-Cotta Verlag

Mehr vom Autor:

Fabian, Egon

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 349
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2012
Auflage: Nachdruck 2017
Maße: 203 x 123 mm
Gewicht: 390 g
ISBN-10: 3608947965
ISBN-13: 9783608947960

Bestell-Nr.: 11633805 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 6710107
LIBRI-EK*: 13.97 € (35.00%)
LIBRI-VK: 23,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 24253268
KNO-EK*: 13.94 € (35.00%)
KNO-VK: 22,95 €
KNV-STOCK: 3

P_ABB: 5 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 3., Neuausg. 2017. 349 S. 5 Abb. 205 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: Nachdruck 2017
Sprache: Deutsch
Beilage(n): BROSCH

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie