PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Handlungsorientierung im Geschichtsunterricht

von Völkel, Bärbel   (Autor)

3. durchges. und aktual. Aufl. Handlungsorientierung wird im Geschichtsunterricht entweder als Unterrichtsmethode oder als Methode historischen Lernens eingesetzt. In diesem Band werden diese disparaten Verwendungen zusammengeführt. So kann ein handlungsorientierter Unterricht den Schülerinnen und Schülern Wege eröffnen, mit denen sie die Kluft zwischen Gegenwart und Vergangenheit überbrücken und historisch lernen können. Die vorgestellten Unterrichtsbeispiele greifen die gängigen Medien des Geschichtsunterrichts - Sprache, Texte und Bilder - auf und zeigen, wie mit ihnen handlungsorientiert gearbeitet werden kann. Der Praxisteil schließt mit Beispielen zum Modellbau im Geschichtsunterricht.

Buch (Kartoniert)

EUR 14,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

3. durchges. und aktual. Aufl.
Handlungsorientierung wird im Geschichtsunterricht entweder als Unterrichtsmethode oder als Methode historischen Lernens eingesetzt. In
diesem Band werden diese disparaten Verwendungen zusammengeführt.
So kann ein handlungsorientierter Unterricht den Schülerinnen und
Schülern Wege eröffnen, mit denen sie die Kluft zwischen Gegenwart
und Vergangenheit überbrücken und historisch lernen können.
Die vorgestellten Unterrichtsbeispiele greifen die gängigen Medien des
Geschichtsunterrichts - Sprache, Texte und Bilder - auf und zeigen, wie
mit ihnen handlungsorientiert gearbeitet werden kann. Der Praxisteil
schließt mit Beispielen zum Modellbau im Geschichtsunterricht. 

Inhaltsverzeichnis

1. Zur Einleitung: Bedenken über Bedenken

2. Handlungsorientierung - zum Stand der Diskussion
2.1 Handlungsorientierung - Begründungszusammenhänge eines Unterrichtsprinzips
2.2 Kognitionspsychologische Begründungen - die Bedeutung des Vorwissens
2.3 Lernpsychologische Begründungen
2.4 Allgemeinpädagogische Begründungen

3. Merkmale handlungsorientierten Arbeitens
3.1 Handlungsorientierung im engeren Sinne
3.2 Handlungsorientierung im weiteren Sinne

4. Handlungsorientierung als geschichtsdidaktisches Prinzip
4.1 Ganzheitlichkeit auf der Sachebene und der Subjektebene
4.2 Handlungsorientierung als Prinzip und Methode historischen Lernens

5. Die didaktische Funktion der Handlung im Geschichtsunterricht

6. Leistungsmessung im Geschichtsunterricht
6.1 Prozessorientierte Leistungsmessung
6.2 Produktorientierte Leistungsmessung

7. Praxisteil
7.1 Wir erstellen einen Fotoroman: "Uns reicht es!" - Bauern fordern ihre Freiheit. Der Aufstand des Gemeinen Mannes von 1524-1526
7.1.1 Materialien
7.1.2 Fotoroman zum Bauernkrieg
7.2 Handlungsorientierter Umgang mit Texten
7.2.1 Einen Gegentext erstellen (Kontrafaktischer Text)
7.2.2 `Schnippeltexte` (Ordnen von Textbausteinen)
7.2.3 Verschränkte Texte
7.2.4 Textpuzzle
7.2.5 Quellen `übersetzen`
7.2.6 Lückentexte
7.2.7 Acrostics
7.2.8 Texte aus einer anderen Perspektive schreiben
7.2.9 Texte vervollständigen
7.2.10 Geschichten schreiben
7.2.11 Texte visualisieren
7.2.12 Rätsel entwickeln
7.2.13 Quiz
7.2.14 Kreuzwort-, Silben-, Buchstabenrätsel
7.2.15 Tabu
7.2.16 Buchstabenbingo
7.2.17 Lügentexte
7.2.18 Begriffslabyrinth
7.3 Handlungsorientierter Umgang mit Sprache
7.3.1 Fishbowl Diskussion
7.3.2 Positionenspiel
7.3.3 Amerikanische Debatte
7.3.4 Podiumsdiskussion
7.3.5 Prioritätenspiel
7.4 Handlungsorientierter Umgang mit Bildern
7.4.1 Bilder zum Sprechen bringen
7.4.2 Bilder verfremden
7.4.3 Malbuchbilder - ein Sakrileg im Geschichtsunterricht?
7.4.4 Bilder ergänzen
7.4.5 Bilderpuzzle
7.4.6 Bilder rekonstruieren
7.4.7 Geschichtscollagen
7.4.8 Einen Prospekt erstellen
7.4.9 Einen Geschichtsleporello erstellen
7.4.10 Einen Geschichtscomic erstellen
7.4.11 Basteln mit Bildern - Ausschneidepuppen anziehen
7.5 Modellbau im Geschichtsunterricht
7.5.1 Modellbau mit Knete, Ton oder Drahtgestellen
7.5.2 Modellbau mit Ytong
7.5.3 Modellbau mit Holz und Pappe

8. Literatur 

Autoreninfo

Dr. Bärbel Völkel, geb. 1960; Professorin für Geschichte und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg; Tätigkeiten als Lehrerin und Fachleiterin für Geschichte Sekundarstufe I und in der Lehrerfortbildung; Veröffentlichungen zu Theorie und Praxis historischen Lernens. 

Mehr vom Verlag:

Wochenschau Verlag

Mehr aus der Reihe:

Methoden Historischen Lernens

Mehr vom Autor:

Völkel, Bärbel

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 174
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2012
Auflage: 3., durchgesehene und aktualisierte Auflage
Maße: 188 x 115 mm
Gewicht: 162 g
ISBN-10: 3899748247
ISBN-13: 9783899748246
Verlagsbestell-Nr.: 4824

Bestell-Nr.: 12334986 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 4824

LIBRI: 2876221
LIBRI-EK*: 10.37 € (25.00%)
LIBRI-VK: 14,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17240 

KNO: 12972971
KNO-EK*: 10.37 € (25.00%)
KNO-VK: 14,80 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Methoden Historischen Lernens
KNOABBVERMERK: 3., überarb. u. aktualis. Aufl. 2012. 176 S. 18.7 cm
Einband: Kartoniert
Auflage: 3., durchgesehene und aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie