PORTO-
FREI

Revolution oder Evolution

Das Ende des Kapitalismus?

von Sedlacek, Tomas / Graeber, David / Chlupatý, Roman   (Autor)

Die Bestsellerautoren Tomas Sedlacek und David Graeber debattieren über Alternativen zum Kapitalismus.

Buch (Gebunden)

EUR 15,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Soziale Ungerechtigkeit, Naturzerstörung sowie die Schulden- und Finanzkrise lassen zweifeln, ob die Marktwirtschaft die richtige Lösung für die Probleme unserer Zeit ist. Der Bestsellerautor Tomas Sedlacek ("Die Ökonomie von Gut und Böse") bricht dennoch eine Lanze für den Kapitalismus: Er ist das beste Wirtschaftssystem, das wir kennen. Aber er muss von Grund auf reformiert werden. David Graeber ("Schulden: Die ersten 5000 Jahre") hält dagegen: Der Kapitalismus ist nicht mehr reformierbar, er gehört abgeschafft. Unsere Wirtschaft braucht ein anderes, gerechteres System. Die Stars der Kapitalismuskritik treffen aufeinander - und beziehen pointiert Stellung. 

Kritik

"... ein Appetitanreger, der Lust macht, tiefer in die Diskussion über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems einzusteigen. ... Für Nichtökonomen jedenfalls ist der Gesprächsband die perfekte Einstiegslektüre." Andreas Kolbe, Deutschlandfunk, 20.04.15 

Autoreninfo

Sedlacek, Tomas
Tomas Sedlacek, geboren 1977, lehrt an der Prager Karls-Universität, ist Chefökonom der größten tschechischen Bank und Mitglied des Nationalen Wirtschaftsrats in Prag. Für seinen internationalen Bestseller "Die Ökonomie von Gut und Böse" (Übersetzung in elf Sprachen) erhielt er den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2012.  

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 144
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2015
Band-Nr.: 22
Sonstiges: .552/44304
Maße: 214 x 133 mm
Gewicht: 283 g
ISBN-10: 3446443045
ISBN-13: 9783446443044
Verlagsbestell-Nr.: 552/44304

Bestell-Nr.: 15579389 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 552/44304

LIBRI: 2188036
LIBRI-EK*: 9.66 € (35.00%)
LIBRI-VK: 15,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 49714597
KNO-EK*: 8.68 € (35.00%)
KNO-VK: 15,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2015. 144 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .552/44304
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Freundl, Hans
KNO-BandNr. Text:22
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie