Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Was Ärzte und Bevollmächtigte für Sie in einem Notfall tun sollten

von Klinger, Sven / Mohr, Joachim / Schulte, Johannes   (Autor)

Für alle Fälle vorsorgen Niemand ist davor sicher, im Fall von Pflege- oder Betreuungsbedürftigkeit seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Nur mittels Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können Betroffene ihre Behandlungswünsche verbindlich festlegen und eine Amtsbetreuung vermeiden. Oberstes Gebot ist dabei die Achtung des Patientenwillens. Betreuer und Bevollmächtigte sind an die schriftliche Patientenverfügung des Betroffenen gebunden. In der aktualisierten Neuauflage ihres Ratgebers erklären Fachanwälte, was bei der Abfassung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beachtet werden muss.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 31. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Für alle Fälle vorsorgen Niemand ist davor sicher, im Fall von Pflege- oder Betreuungsbedürftigkeit seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Nur mittels Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können Betroffene ihre Behandlungswünsche verbindlich festlegen und eine Amtsbetreuung vermeiden. Oberstes Gebot ist dabei die Achtung des Patientenwillens. Betreuer und Bevollmächtigte sind an die schriftliche Patientenverfügung des Betroffenen gebunden. In der aktualisierten Neuauflage ihres Ratgebers erklären Fachanwälte, was bei der Abfassung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beachtet werden muss. 

Kritik

"Fazit: Ein wichtiges Thema, mit dem sich jeder beizeiten befassen sollte. 'Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht' ist ein hilfreicher und wertvoller Ratgeber für alle, die diese Vorsorgemaßnahmen nicht weiter auf die lange Bank schieben wollen." (Damian Sicking, (...) vom 11.07.2016) 

Autoreninfo

Joachim Mohr ist Fachanwalt für Familienrecht und Erbrecht in Gießen, Fachbuchautor und Vorstand des Netzwerks deutscher Testamentsvollstrecker e.V.Wolfgang Roth, Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim, Gründungsmitglied des Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. 

Mehr vom Verlag:

Linde Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 134
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Auflage: 3., überarbeitete Auflage 2016
Maße: 208 x 146 mm
Gewicht: 201 g
ISBN-10: 3709306167
ISBN-13: 9783709306161

Bestell-Nr.: 17076457 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 275951
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,98 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 2,14 €

LIBRI: 2440542
LIBRI-EK*: 8.08 € (33%)
LIBRI-VK: 12,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17770 

KNO: 55148464
KNO-EK*: 8.13 € (25%)
KNO-VK: 12,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Stern Ratgeber
KNOABBVERMERK: 3., überarb. u. aktualis. Aufl. 2016. 136 S. 210 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 14199724
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Roth, Wolfgang
Einband: Kartoniert
Auflage: 3., überarbeitete Auflage 2016
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie