Frauen

von Camilleri, Andrea   (Autor)

Andrea Camilleris persönlichstes Buch: Der Bestsellerautor und Erfinder von Commissario Montalbano setzt den Frauen seines Lebens ein Denkmal. Sie heißen Angelica, Inés oder Xenia, und sie sind alle einzigartig. Da ist die mysteriöse Desideria, die nie etwas sagt und damit sämtliche Männer um den Verstand bringt. Die betörende Schweizerin Helga - die ihren Sauberkeitsfimmel auch im Bett nicht ablegt. Oder Großmutter Elvira, die in erfundenen Sprachen mit den Gegenständen spricht. Es sind die Frauen, die Andrea Camilleris Leben geprägt haben. In 39 feinfühligen Porträts erzählt er von ihnen - und von der Liebe selbst, die uns erst zu denen macht, die wir sind.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Andrea Camilleris persönlichstes Buch: Der Bestsellerautor und Erfinder von Commissario Montalbano setzt den Frauen seines Lebens ein Denkmal. Sie heißen Angelica, Inés oder Xenia, und sie sind alle einzigartig. Da ist die mysteriöse Desideria, die nie etwas sagt und damit sämtliche Männer um den Verstand bringt. Die betörende Schweizerin Helga - die ihren Sauberkeitsfimmel auch im Bett nicht ablegt. Oder Großmutter Elvira, die in erfundenen Sprachen mit den Gegenständen spricht. Es sind die Frauen, die Andrea Camilleris Leben geprägt haben. In 39 feinfühligen Porträts erzählt er von ihnen - und von der Liebe selbst, die uns erst zu denen macht, die wir sind. 

Autoreninfo

Camilleri, Andrea
Andrea Camilleri wurde 1925 in Porto Empedocle, Sizilien, geboren. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano. Insgesamt verfasste Camilleri mehr als 100 Bücher und galt als eine kritische Stimme in der italienischen Gegenwartsliteratur. Andrea Camilleri war verheiratet, hatte drei Töchter und vier Enkel und lebte in Rom. Er starb am 17. Juli 2019 im Alter von 93 Jahren in Rom.
Kopetzki, Annette
Annette Kopetzki, 1954 in Hamburg geboren, lehrte an den Universitäten Rom und Pescara. Sie übersetzt seit vielen Jahren Belletristik und Lyrik aus dem Italienischen, darunter Werke von Pier Paolo Pasolini, Erri de Luca, Andrea Camilleri, Roberto Saviano, Edmondo De Amicis und Alessandro Baricco. 2019 wurde sie vom Deutschen Literaturfonds mit dem Paul-Celan-Preis für herausragende Literaturübersetzungen ausgezeichnet.  

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Camilleri, Andrea

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 219
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2017
Originaltitel: Donne
Maße: 190 x 116 mm
Gewicht: 179 g
ISBN-10: 3499271389
ISBN-13: 9783499271380

Bestell-Nr.: 19994721 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 273143
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 4689224
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 64053247
KNO-EK*: 5.88 € (30.00%)
KNO-VK: 9,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: rororo Taschenbücher Nr.27138
KNOABBVERMERK: 2017. 224 S. 190 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Kopetzki, Annette
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie