PORTO-
FREI

Im Auto durch zwei Welten

Die erste Autofahrt einer Frau um die Welt, 1927 bis 1929

von Stinnes, Clärenore   (Autor)

Clärenore Stinnes, eine erfolgreiche Autorennfahrerin der zwanziger Jahre plant ein waghalsiges Unternehmen: eine Autofahrt rund um die Erde. Die Reiseroute führt durch 23 Länder der Alten und Neuen Welt, durch Gegenden ohne Straßen und ohne Tankstellen. Trotz Pannen und widriger Wetterverhältnisse beenden sie ihre Fahrt nach über zwei Jahren erfolgreich.

Buch (Gebunden)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 2 bis 6 Wochen.
(Beim Verlag vorübergehend nicht lieferbar. Wir liefern zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Nach einer erfolgreichen Karriere als Autorennfahrerin
plant die 25jährige Clärenore Stinnes ein waghalsiges
Unternehmen: eine Autofahrt rund um die Erde. Die
Reiseroute durch 23 Länder der Alten und der Neuen
Welt führt teilweise durch Gegenden, in denen es weder Landstraßen noch Tankstellen gibt. Depots
für
Benzin und Öl müssen eingerichtet werden.
Im Mai 1927 startet Stinnes, begleitet vom schwedischen Photographen Carl-Axel Söderström, in
Frankfurt ihr Auto der Marke "Adler". Schon bald treten
Pannen auf, der Wagen versinkt immer wieder in Sand,
Schlamm oder Schnee, der einbrechende sibirische
Winter bedroht das ganze Unternehmen. Bei der Überquerung des zugefrorenen Baikalsees entgehen die
beiden nur knapp einer Katastrophe. In Ulan Bator, der
mongolischen Hauptstadt, werden die Reisenden mit
der erstaunten Frage "Was ist Deutschland?" in Empfang genommen. Per Schiff setzen Stinnes und ihr
Begleiter nach Japan und Hawaii über. In Südamerika
erwartet sie eine der beschwerlichsten Etappen der
Weltumrundung. Die Fahrt quer durch die USA, endlich wieder auf befestigten Straßen, wird
schließlich zu
einem vielbeachteten Spektakel. 

Leseprobe

Ursachen und Wirkung
Die Reisegefährten

Die Vorbereitungen

Soweit ich in meine Kindheitstage zurückblicken kann, war ich
nie frei von dem Wunsch nach Abenteuern. In mir lag das Drängen nach dem großen Unbekannten, dem man in den unendlichen Steppen, in den schneeverwehten Urwäldern und in der
hehren Einsamkeit der Berge näher zu sein glaubt. Trotz aller
Mühe, die meine Mutter anwandte, um in mir die Liebe zu
fraulichen Arbeiten zu wecken, überwog doch immer der
Wunsch nach anderen Dingen. Sollte ich ihr bei der Näharbeit
oder beim Strümpfestopfen helfen, so suchte ich nach allen möglichen Ausflüchten, um dem zu entgehen. Mich lockte es viel
mehr, im Pferdestall die Geschichten unseres Kutschers Friedrich
aus seiner Militärzeit zu hören, wobei er mir erlaubte, mich auf
eines der Pferde zu setzen; oder ich saß vertieft in die Bücher
germanischer Heldensagen, Indianer- und Abenteurergeschichten. In meiner Phantasie lebten Old Shatterhand und der edle
Apachenhäuptling Winnetou, die schöne Königstochter Gudrun
und der alte Recke Hildebrand. Soldaten, Kanonen, Burgen und
Eisenbahnen waren mein Spielzeug bei schlechtem Wetter. Erlaubte es jedoch die Sonne, daß meine Geschwister und ich in den
Garten gehen konnten, dann spielten wir - alles andere verbannend - Indianer. Bunte Federn als Kopfschmuck und das Gesicht
mit Wasserfarbe aus dem Tuschkasten "echt rotbraun" bemalt,
lebten wir als die Häuptlinge, deren Namen wir angenommen
hatten. Die Zumutung, als Squaw aufzutreten, hätte ich mit Entrüstung abgelehnt. Unsere Eltern ließen uns gewähren. Selbst
unsere kleinen Raubzüge, die wir als "echte" Indianer natürlich
ausführen mußten, deren Ziel aber merkwürdigerweise meist der
Obstkeller meiner Mutter war, wurden uns verziehen, wenn wir
sie rechtzeitig eingestanden.

So wuchs ich in Freiheit und bei Jungenspielen auf, die Schule
nur als einen drückenden Zwang empfindend. Oft mußte ich
hören, daß ich mich gar nicht wie ein Mädchen zu
benehmen... 

Mehr vom Verlag:

Promedia Verlagsges. Mbh

Mehr aus der Reihe:

Edition Frauenfahrten

Mehr vom Autor:

Stinnes, Clärenore

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 253
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 1996
Maße: 214 x 134 mm
Gewicht: 373 g
ISBN-10: 3853711057
ISBN-13: 9783853711057

Bestell-Nr.: 250349 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
 

LIBRI: 9591516
LIBRI-EK*: 15.70 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 022 Beim Verlag vorübergehend nicht lieferbar * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 13690 

KNO: 06299553
KNO-EK*: 15.70 € (30.00%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Frauenfahrten
P_ABB: Zahlr. Phot., Kte.
KNOABBVERMERK: 2007. 253 S. m. Fotos, 1 Kte. 21 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie