Bad Regina

Roman

von Schalko, David   (Autor)

Eine bitterböse und urkomische literarische Fantasie über den Untergang Europas.

Buch (Gebunden)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine bitterböse und urkomische literarische Fantasie über den Untergang Europas.

Eine Geisterstadt im Herzen der Alpen, ein mysteriöser chinesischer Immobilientycoon, der alles aufkauft und verfallen lässt, und 46 Verbliebene, die beschließen, den Kampf aufzunehmen - mit »Bad Regina« ist David Schalko eine brillante literarische Allegorie auf einen sterbenden Kontinent gelungen. Verstörend, grotesk, morbide, komisch - und äußerst spannend.

Nur noch wenige Menschen leben in Bad Regina, einem einst glamourösen Touristenort in den Bergen, starren auf die Ruinen ihres Ortes und schauen sich selbst tatenlos beim Verschwinden zu. Denn ein mysteriöser Chinese namens Chen kauft seit Jahren für horrende Summen ihre Häuser auf - nur um sie anschließend verfallen zu lassen. Als er auch noch das Schloss des uralten örtlichen Adelsgeschlechts erwerben will, entschließt sich Othmar, der von Gicht geplagte ehemalige Betreiber des berühmtesten Partyklubs der Alpen, herauszufinden, was es mit diesem Chen auf sich hat und was dieser mit Bad Regina vorhat. Dabei erleben Othmar und die verbliebenen Einwohner eine böse Überraschung ...

In »Bad Regina« entwirft David Schalko eine faszinierende Geisterwelt, in der nicht nur die Bauwerke, sondern auch die wenigen verbliebenen Bewohner wankende Ruinen der Vergangenheit sind. Ein bitterböser und gleichzeitig urkomischer Roman über ein Europa, das immer und immer wieder moralisch versagt - und über dessen Zukunft nun andere entscheiden. 

Kritik

¯Eine durch und durch gelungene Satire.® MDR Kultur 20210123 

Autoreninfo

Schalko, David
David Schalko, geboren 1973 in Wien, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Bekannt wurde er mit revolutionären Fernsehformaten wie der ¯Sendung ohne Namen®. Seine Filme wie ¯Aufschneider® mit Josef Hader und die Serien ¯Braunschlag® und ¯Altes Geld® wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Im Frühjahr 2019 wurde seine Mini-Serie ¯M - Eine Stadt sucht einen Mörder® - ein Remake von Fritz Langs berühmtem Film - erstausgestrahlt. Sein letzter Roman ¯Schwere Knochen® ist 2018 bei Kiepenheuer & Witsch erschienen. 

Mehr vom Verlag:

Kiepenheuer & Witsch GmbH

Mehr vom Autor:

Schalko, David

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2021
Band-Nr.: Volume 3
Sonstiges: 4002457
Maße: 208 x 131 mm
Gewicht: 483 g
ISBN-10: 3462053302
ISBN-13: 9783462053302
Verlagsbestell-Nr.: 4002457

Bestell-Nr.: 29457059 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 24354
Libri-Relevanz: 18 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 4002457

LIBRI: 2758809
LIBRI-EK*: 15.70 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 83713050
KNO-EK*: 14.12 € (30.00%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 83

KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2021. 420 S. 208 mm
KNOSONSTTEXT: 4002457
KNO-BandNr. Text:Volume 3
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie