PORTO-
FREI

Die Thyssens

Familie und Vermögen

von Derix, Simone   (Autor)

Immenses Vermögen, transnationale Mobilität, ein globales Familiennetzwerk und erbitterte Konflikte sind die Kennzeichen der Familie Thyssen im 20. Jahrhundert. Ihr Vermögen bietet den zentralen Schlüssel für das Leben der Thyssens seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Es ermöglichte extravagante Lebensweisen in Europa, den USA und Südamerika. Es stand im Zentrum heftiger Konflikte innerhalb der Familie, ihm galt in Kriegs - und Krisenzeiten aber auch die gemeinsame Sorge. Um es zu erhalten und zu mehren, entwickelten die Thyssens Strategien, ihr Vermögen international möglichst unsichtbar zu streuen. Sie nahmen dabei Praktiken vorweg, die in manchem dem globalen Finanzkapitalismus der Gegenwart nahe kamen. Erstmals nimmt die Studie das ganze Spektrum der Beteiligten im Zusammenspiel von Familie und Vermögen in den Blick - von den männlichen und weiblichen Thyssens über ihre Hausangestellten bis hin zu ihren zahlreichen Rechts - und Finanzberatern.

Buch (Gebunden)

EUR 49,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Immenses Vermögen, transnationale Mobilität, ein globales Familiennetzwerk und erbitterte Konflikte sind die Kennzeichen der Familie Thyssen im 20. Jahrhundert. Ihr Vermögen bietet den zentralen Schlüssel für das Leben der Thyssens seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Es ermöglichte extravagante Lebensweisen in Europa, den USA und Südamerika. Es stand im Zentrum heftiger Konflikte innerhalb der Familie, ihm galt in Kriegs - und Krisenzeiten aber auch die gemeinsame Sorge. Um es zu erhalten und zu mehren, entwickelten die Thyssens Strategien, ihr Vermögen international möglichst unsichtbar zu streuen. Sie nahmen dabei Praktiken vorweg, die in manchem dem globalen Finanzkapitalismus der Gegenwart nahe kamen. Erstmals nimmt die Studie das ganze Spektrum der Beteiligten im Zusammenspiel von Familie und Vermögen in den Blick - von den männlichen und weiblichen Thyssens über ihre Hausangestellten bis hin zu ihren zahlreichen Rechts - und Finanzberatern. 

Autoreninfo

Simone Derix ist Privatdozentin für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität München. Ihre Habilitation zur Geschichte der Familie Thyssen wurde 2016 mit dem Preis des Verbands der Historiker Deutschlands ausgezeichnet. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 544
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2021
Auflage: 2., durchgesehene Auflage 2021
Maße: 238 x 163 mm
Gewicht: 1040 g
ISBN-10: 3506760602
ISBN-13: 9783506760609

Bestell-Nr.: 30325880 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 218431
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2290967
LIBRI-EK*: 34.98 € (25.00%)
LIBRI-VK: 49,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17820 

KNO: 88633011
KNO-EK*: 34.98 € (25.00%)
KNO-VK: 49,90 €
KNV-STOCK: 22

KNO-SAMMLUNG: Familie - Unternehmen - Öffentlichkeit: Thyssen im 20. Jahrhundert 4
P_ABB: 4 schwarz-weiße Abbildungen, 11 schwarz-weiße Fotos, 6 schwarz-weiße Tabellen
KNOABBVERMERK: 2., NED. 2021. 544 S. 4 SW-Abb., 6 Tabellen, 11 SW-Fotos. 23.3 cm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.50461627.
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Hockerts, Hans Günter; Schulz, Günther; Szöllösi-Janze, Margit
Einband: Gebunden
Auflage: 2., durchgesehene Auflage 2021
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie