Die letzten Tage unserer Väter

Roman | Spannender Spionagethriller über den Widerstand im zweiten Weltkrieg

von Dicker, Joël   (Autor)

Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges Paris, 1940: Der junge Pal verlässt überstürzt seine Heimat, um sich einer neuen englischen Spionageeinheit anzuschließen. Winston Churchill persönlich hat sie ins Leben gerufen, und mit einer Handvoll französischer Freiwilliger lehrt man Pal in London die Kunst des geheimen Krieges. Rasch werden sie zu einer verschworenen Gemeinschaft - aber der Krieg bringt auch die dunklen Seiten in ihnen hervor ... In seinem ersten Roman zieht uns Bestsellerautor Joël Dicker hinein in die Psychologie einer geheimen Einheit und erzählt ein faszinierendes, unbekanntes Kapitel europäischer Geschichte.

Buch (Gebunden)

EUR 25,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

Paris, 1940: Der junge Pal verlässt überstürzt seine Heimat, um sich einer neuen englischen Spionageeinheit anzuschließen. Winston Churchill persönlich hat sie ins Leben gerufen, und mit einer Handvoll französischer Freiwilliger lehrt man Pal in London die Kunst des geheimen Krieges. Rasch werden sie zu einer verschworenen Gemeinschaft - aber der Krieg bringt auch die dunklen Seiten in ihnen hervor ...

In seinem ersten Roman zieht uns Bestsellerautor Joël Dicker hinein in die Psychologie einer geheimen Einheit und erzählt ein faszinierendes, unbekanntes Kapitel europäischer Geschichte. 

Kritik

¯Das Erstaunliche daran ist nicht nur die bereits ziemlich reife schriftstellerische Leistung, sondern die Tatsache, dass der Autor nicht schon damals den Durchbruch schaffte. Denn das Buch hat bereits alle Zutaten, die auch seine späteren Werke ausmachen: charismatische Figuren, dunkle Geheimnisse, reizvolle Liebesbeziehungen und eine mitreißende Handlung.® Die Weltwoche 20220630 

Autoreninfo

Dicker, Jo‰lJo‰l Dicker wurde 1985 in Genf geboren. Seine Bücher ¯Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert® und ¯Die Geschichte der Baltimores® wurden weltweite Bestseller und über sechs Millionen Mal verkauft. Für ¯Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert®, das in Frankreich zur literarischen Sensation des Jahres 2012 wurde und dessen Übersetzungsrechte mittlerweile schon in über 30 Sprachen verkauft wurden, erhielt Dicker den Grand Prix du Roman der Acad‚mie Fran‡aise sowie den Prix Goncourt des Lyc‚ens. Mit ¯Das Verschwinden der Stephanie Mailer® und ¯Geheimnis von Zimmer 622® konnte er an seine Erfolge anknüpfen und schaffte es ebenfalls auf die Bestsellerlisten.Thoma, AmelieAmelie Thoma studierte Romanistik und Kulturwissenschaften und arbeitete als Lektorin, ehe sie Übersetzerin wurde. Sie übertrug u. a. Marc Levy und Le‹la Slimani ins Deutsche.Meßner, MichaelaMichaela Meßner lebt in München und übersetzt aus drei Sprachen (Französisch, Spanisch, Englisch) klassische und zeitgenössische Autoren. Sie hat u.a. Werke von Alexandre Dumas, Anne und Emily Bront‰ und C‚sar Aira ins Deutsche übertragen. 1992 wurde sie mit dem Raymond-Aron-Preis ausgezeichnet, 2017 erhielt sie das Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern. 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Dicker, Joël

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2022
Auflage: Ungekürzte Ausgabe
Originaltitel: Les derniers jours de nos pères
Maße: 216 x 144 mm
Gewicht: 580 g
ISBN-10: 3492071384
ISBN-13: 9783492071383

Bestell-Nr.: 31886879 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 27529
Libri-Relevanz: 14 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,18 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 5,43 €

LIBRI: 2798041
LIBRI-EK*: 15.19 € (35%)
LIBRI-VK: 25,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 94859834
KNO-EK*: 15.7 € (30%)
KNO-VK: 25,00 €
KNV-STOCK: 11

KNOABBVERMERK: 1. 2022. 416 S. 220.00 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Meßner, Michaela; Thoma, Amelie
Einband: Gebunden
Auflage: Ungekürzte Ausgabe
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie