PORTO-
FREI

Abschied heißt nicht Ende

Frauen erzählen über den Tod ihres Partners und ihr Leben nach dem Verlust

von Pertim, Enna   (Autor)

Der Tod des Partners, des Ehemanns, ist nicht nur ein existentieller Schock. Er bedeutet für die Witwe immer auch ein langandauern des, kräftezehrendes Abschiednehmen. Zur eigenen Trauer und Verzweifl ung kommt die Sorge um die Kinder, Finanzen müssen geregelt werden, Wohnungsfragen stehen an, vielleicht auch die Suche nach einem Arbeitsplatz. Tief betroffen vom Tod ihres Mannes erzählt die Herausgeberin und Autorin vom plötzlichen Alleinsein und ihrer Traurigkeit, aber auch von ihren Versuchen, wieder Halt zu fi nden. Teil ihrer Trauerarbeit waren ihre hier festgehaltenen, sehr offenen und ehrlichen Gespräche mit Frauen, die wie sie selbst ihren Partner verloren haben. Wir werden Zeugen tiefster existentieller Erschütterung, gleichzeitig zeigen diese Frauen aber auch, wie es ihnen gelungen ist, in ihrer neuen Lebenssituation zu über leben. Es ist kein Buch mit Patentrezepten für ein "Leben allein", wohl aber ein Beweis für Mut und Kreativität, für die Stärke und Kraft, die sich aufbringen lassen, wenn es darum geht, ungewollt und allein ein anderes Leben führen zu müssen. Die Autorin Enna Pertim , geb. in Westfalen, lebt heute in der Nähe von Hannover. Ursprünglich von Beruf Schauspielerin, stu dierte sie nach dem Tod ihres damals 49jährigen Mannes Soziologie, Psychologie und Pädagogik. Nach langjähriger Lehrtätigkeit an der Universität ist sie heute frei berufl ich in der Erwach se nen bildung und schriftstellerisch tätig.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Tod des Partners, des Ehemanns, ist nicht nur ein existentieller Schock.
Er bedeutet für die Witwe immer auch ein langandauerndes, kräftezehrendes
Abschiednehmen. Zur eigenen Trauer und Verzweiflung kommt die Sorge um
die Kinder, Finanzen müssen geregelt werden, Wohnungsfragen stehen an,
vielleicht auch die Suche nach einem Arbeitsplatz. Tief betroffen vom Tod
ihres Mannes erzählt die Herausgeberin und Autorin vom Sterben ihres Partners,
vom plötzlichen Alleinsein und ihrer Traurigkeit, aber auch von ihren Versuchen,
wieder Halt zu finden. Teil ihrer Trauerarbeit waren ihre hier festgehaltenen,
sehr offenen und ehrlichen Gespräche mit Frauen, die wie sie selbst ihren
Partner verloren haben. Wir werden Zeugen tiefster existentieller Erschütterung,
gleichzeitig zeigen diese Frauen aber auch, wie es ihnen gelungen ist,
in ihrer neuen Lebenssituation zu überleben. Es ist kein Buch mit Patentrezepten
für ein "Leben allein", wohl aber ein Beweis für Mut und Kreativität, für
die Stärke und Kraft, die sich aufbringen lassen, wenn es darum geht, ungewollt
und allein ein anderes Leben führen zu müssen. 

Autoreninfo

Enna Pertim, geboren in Westfalen, lebt heute bei Hannover. Ursprünglich von Beruf Schauspielerin, studierte sie nach dem Tod ihres damals 49-jährigen Mannes Soziologie, Psychologie und Pädagogik. Nach langjähriger Lehrtätigkeit an der Universität ist sie heute freiberuflich in der Erwachsenenbildung und schriftstellerisch tätig. 1994 erste Veröffentlichung: "Abschied heisst nicht Ende. Frauen erzählen über den Tod ihres Partners und ihr Leben nach dem Verlust". 

Mehr vom Verlag:

Allitera Verlag

Mehr vom Autor:

Pertim, Enna

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 132
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2001
Maße: 215 x 135 mm
Gewicht: 189 g
ISBN-10: 3935284969
ISBN-13: 9783935284967

Bestell-Nr.: 383249 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 226233
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 7826664
LIBRI-EK*: 7.20 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11600 

KNO: 10186385
KNO-EK*: 7.20 € (30.00%)
KNO-VK: 11,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2001. 131 S. 21,5 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Pertim, Enna
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Sachbücher › Religion & Esoterik › Tod & Trauer › Tod

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie