PORTO-
FREI

Weizsäcker, R: Weg zur Einheit

von Weizsäcker, Richard von   (Autor)

"Auf dieses Buch habe ich lange gewartet". (Helmut Schmidt)

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung


Der Fall der Mauer war für viele Deutsche ein unvergleichbares Ereignis in ihrem Leben - auch für Richard von Weizsäcker. Er nimmt seine Erinnerung daran zum Anlaß für eine historische Rückschau auf den Weg zur Einheit. Persönliche Erlebnisse verbinden sich dabei mit Betrachtungen zur deutschen Geschichte, zu den gemeinsamen Traditionen in West und Ost und zu den großen Herausforderungen der Zukunft.
Ein eindrucksvoller Bericht über die eigenen Erfahrungen und zugleich ein ebenso nachdenkliches wie zuversichtliches Buch über die Deutschen im Spiegel ihrer Geschichte und Gegenwart. 

Inhaltsverzeichnis


Vorwort
I Die Antwort gibt dieGeschichte

II 1945 - Niederlage undNeuanfang

III Der ostdeutsche Weg

IV Der westdeutsche Weg

V Die umkämpfte deutsche Frage

VI Wirtschaftswunder undVergangenheitspolitik im Westen

VII Politische Teilung - menschlicherZusammenhalt

VIII Der Mauerbau 1961

IX Unterwegs zur neuen Außenpolitik

X Nachbar Polen

XI Deutschlandpolitik undEntspannung

XII Die Gipfelkonferenz von Helsinki 1975

XIII West-öst liche Annäherungen

XIV Eine Welt in Bewegung: Neue Freunde imOsten

XV Gorbatschow

XVI Ein Aufbruch der Bürger: Ostdeutschland1989

XVII Die Mauer fällt

XVIII Unterwegs zur Einheit: Deutsche Innenpolitik1989/90

XIX Unterwegs zur Einheit: Weltpolitik1989/90

XX Nachbar Russland

XXI In Einheit und Freiheit: Der 3. Oktober1990

XXII Unterwegs zur inneren Einheit: DieJahre 1990 bis 2009

XXIII Die finstere Macht der Staatssicherheit

XXIV Gemeinsame Traditionen: Kunst und Kultur in Ostund West

XXV Die deutsche Nation: Woher wir kommen

XXVI Die Irrwege der Nationalismen

XXVII Unser Platz in Europa

XXVIII Unsere Geschichte geht weiter

XXIX Europas Aufgaben in der Welt

XXX Einheit - Freiheit - Europa
Redevom 3. Oktober 1990

Personenregister
Bildnachweis
 

Autoreninfo

Richard von Weizsäcker wurde 1920 in Stuttgart geboren. Nach einer erfolgreichen Karriere in der Industrie war er von 1981 bis 1984 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 1988 bis 1994 Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Er war der deutsche Bundespräsident, der das höchste Maß an Popularität in der Bevölkerung und auch innerhalb der politischen Elite genoss. Richard von Weizsäcker war Autor zahlreicher Bestseller. Er verstarb im Januar 2015. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr vom Autor:

Weizsäcker, Richard von

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 222
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2009
Maße: 223 x 150 mm
Gewicht: 410 g
ISBN-10: 3406592872
ISBN-13: 9783406592874

Bestell-Nr.: 5172124 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,58 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,74 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.02 € (30%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15580 

KNO: 22828637
KNO-EK*: 11.71 € (29%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: Mit 10 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2009. 223 S. Mit 10 Abbildungen. 217 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie