PORTO-
FREI
Blick ins Buch Book2Look Vorschau & Blick ins Buch

P.S. Ich liebe Dich

(Tb) (Roman)

von Ahern, Cecelia   (Autor)

Hollys Mann Gerry ist tot. Und Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit Aufgaben für Holly. Sich endlich eine Nachttischlampe zu kaufen, beispielsweise. Oder öffentlich Karaoke zu singen. Aufgaben, die Holly ins Leben zurückführen. Holly trauert - und Holly feiert. Holly weint - und Holly lacht. Holly erlebt das schwerste Jahr ihres Lebens - und mit Gerrys Hilfe eines voller Erlebnisse, Überraschungen, ungeahnter Freundschaft und Liebe.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Hollys Mann Gerry ist tot. Und Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit Aufgaben für Holly. Sich endlich eine Nachttischlampe zu kaufen, beispielsweise. Oder öffentlich Karaoke zu singen. Aufgaben, die Holly ins Leben zurückführen.

Holly trauert - und Holly feiert. Holly weint - und Holly lacht. Holly erlebt das schwerste Jahr ihres Lebens - und mit Gerrys Hilfe eines voller Erlebnisse, Überraschungen, ungeahnter Freundschaft und Liebe. 

Autoreninfo

Cecelia Ahern, geboren 1981, ist Tochter des irischen Ministerpräsidenten. Absolvierung eines Filmstudiums in Dublin. Ihr erster Roman erscheint zeitgleich in 15 Sprachen. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Ahern, Cecelia

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 432
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2005
Band-Nr.: Band 98
Sonstiges: .1013093
Originaltitel: PS I Love You
Maße: 188 x 126 mm
Gewicht: 375 g
ISBN-10: 3596161339
ISBN-13: 9783596161331

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Absolut schönes Buch!

- von Rezensentin/Rezensent aus KB, 04.01.2011 -

Ich liebe dieses Buch! Es ist soooo schön! Einfach zum träumen! 

  traurig, komisch, unvergleichbar

- von Rezensentin/Rezensent aus Goslar, 16.06.2009 -

Nachdem ich das Buch jetzt schon zum 2. Mal gelesen habe muss ich es einfach weiter empfehlen.
Man sollte es nicht lesen, wenn man keine Packung Taschentücher neben sich liegen hat. Denn selbst härteste Leser :) werden zu Tränen kommen. Man sollte es nicht in mitten einer Menschenmenge lesen, oder in der Kantine einer großen Firma, wenn man nicht mit komischen Blicken bedacht werden will.
Jedoch sollte man es nicht mit dem Film vergleichen. Die Story ist sehr ähnlich, aber nicht vollkommen gleich. Es lohnt sich auf jeden Fall auch das Buch zu lesen, wenn man den Film schon gesehen hat.

Alles in Allem ist dieses Buch ein MUSS für jede Frau, die Liebesromane liest. 

  Wirklich schönes Buch

- von J.Hilt aus Dormagen, 25.06.2008 -

Das Buch ist sowohl sehr schön geschrieben, als auch inhaltlich schön zu lesen. Sehr emotional, aber es streichelt auch die Seele. Ich habe mir direkt das zweite Buch von Cecilia Ahern bestellt, kann kaum erwarten das es ankommt und mir wieder schöne Lesestunden beschert. 

  Das beste BUch überhaupt

- von Rezensentin/Rezensent aus Oschatz, 14.04.2008 -

"P.S. Ich liebe Dich" ist das beste Buch, das ich überhaupt gelesen habe. Es ist lustig, spannend und vor allem traurig.Man muss einfach mit Holly trauern, leiden und sich freuen. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen und dabei den guten Rat hinterlassen, genügend Taschentücher bereit zu legen....... 

  Wünderschön und Traurig

- von Rezensentin/Rezensent aus Aachen, 10.03.2008 -

Dieses Buch ist wunderbar geschrieben und traurig zugleich. Dieses Buch schafft es Spaß, Humor und Trauer so zu verarbeiten, das man im einen Moment mitweint und im nächsten wieder richtig Loslachen muss. Einfach wunderbar. Sollte jeder gelesen haben, das Buch ist ein absolutes Muss. 

  So soll es sein

- von Rezensentin/Rezensent aus irgendwo auf der Welt, 12.08.2007 -

Ich habe das Buch von meinem Mann geschenkt bekommen, weil ihm der Titel passend erschien. Ein so tolles Buch habe ich selten gelesen. Taschentücher sind zu empfehlen. So soll es sein, wenn man einen geliebten Menschen für immer verliert!!! 

  einfach super

- von Nadine aus Wien, 05.06.2007 -

Ich habe das Buch meiner Mutter zum Muttertag gekauft. Sie hat es in 2 Nächten gelesen (sie hat mir nicht einmal zugehört, wenn ich mit ihr gesprochen habe). Das Ergebnis: Ich habe es auch gelesen. Und am Liebsten hätte ich geweint. Ich habe noch nie ein so tolles Buch gelesen. Es ist alles so real beschrieben, und die Gesten jedes einzelnen kann man sich sehr gut vorstellen. Würde es nur mehr von solchen Büchern geben, dann würden vielleicht auch mehr Jugendliche lesen. 

  ... lachen und weinen - und alles zu gleich!!!

- von Rezensentin/Rezensent aus Koblenz, 09.02.2007 -

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, bei dem ich abwechelnd so viel lachen und weinen musste (manchmal auch alles gleichzeitig). Die Geschichte ich so wunderschön, lebendig und realistisch erzählt, dass man sich richtig in die Szenen hinein versetzen kann. Einfach TOLL!!! Ein Tipp: Tempos sind ein MUSS! 

  wunderbares buch

- von Rezensentin/Rezensent aus Kreis Altenkirchen, 30.01.2007 -

ich finde dieses buch sehr ansprechend, da viele gefühle wiedergegeben werden. wenn man das buch liest kann man lachen, aber auch weinen. es ist ein sehr trauriges thema und man kann sich richtig gut in hollys lage versetzen!!

ich kann das buch jedem empfehlen, die eine rührende geschichte lesen wollen, die trotzdem unterhält!!! 

  Das Lebenvor und nach den Tot

- von Rezensentin/Rezensent aus Bruck / Opf., 21.09.2006 -

Die Liebe ist was wunderbares es ist der größte schatz den es für einen Liebenden, Menschen gib.Auch eine Liebe nach den Tot kann ein wunderbarer Abschnitt eines Lebens sein dies sagt mir des Buch Ich Liebe Dich. 

  PS - Ich liebe ES

- von Maria aus Löppingen, 27.06.2006 -

Ich habe zu dieser Zeit meinen Freund verloren, er starb zwar nicht, aber verloren ist verloren! Es hat unglaublich gut getan dieses Buch zu lesen. Es war eine Art Heilprozess! C. Ahern schreibt liebevoll und sehnsüchtig: Sie bringt die Gefühle genau auf den Punkt! Zumindest meine!! Man merkt wie sich die Hauptperson im Laufe des Buches eine Stärke aneignet. Diese Erfahrung habe auch ich gemacht!! Danke Cecilia!!! 

  super süß und lustig

- von Karina aus Baden-Württemberg, 03.05.2006 -

Also wer so ein wenig schnulz im leben liebt und romantisch veranlagt ist findet dieses Buch auch so toll wie ich. Ich habe mich teilweise vor lachen nicht halten können, das ist das was mir an den Büchrern von ihr so gefällt. Fast so super wie Ildiko von Kürthy 

  der hammer!!!!!!!!!!!!!!!

- von Rezensentin/Rezensent aus ulm, 16.04.2006 -

eigentlich wollte ich ein kommentar abgeben, wie toll das buch war.ich wollte schreiben das ich beim lesen geheult und gelacht habe. da war ich wohl nicht die einzigste. ich musste es trotzdem los werden, weil das buch wirklich der hammer war. 

  Habe mir mehr davon versprochen!

- von Rezensentin/Rezensent aus nrw, 13.04.2006 -

Von diesem buch habe ich mir mehr versprochen, da man bei der hälfte schon weiß was wohl kommen wird.
Zu monoton da fast alles sich wiederholt! 

  WUNDERBAR

- von Janine Schaubitzer aus 27412 Wilstedt, 07.04.2006 -

Die junge Autorin hat meiner Meinung nach ein wunderbares Werk geschaffen. Es bringt einem zum Lachen und zum Weinen zugleich.

Die Geschichte einer jungen Frau, deren Mann an einem Gehirntumor starb, und die durch seinerseits vorher verfasste Briefe zurück ins Leben findet, ist zum einem erschreckend aber auch wunderbar geschildert. Man liest das Buch und meint über eine Liebe zu lesen, die einzigartig war und vielleicht kein zweites mal wieder kommen wird. Man fragt sich nach jeder Seite, wie wird das Leben der jungen Witwe weitergehen und wird sie nocheinmal das Glück finden, welches sie erst vor kurzem auf eine tragische Weise verloren hat! 

  seicht und oberflächlich

- von Ricarda Raab aus Weissenburg i.Bay., 06.03.2006 -

Ja, ein Buch zum Lachen und zum Weinen.
Ja, manche Sätze gehen unter die Haut.
Aber Gott sei Dank hat die blutjunge Autorin keine Ahnung, an welches Thema sie sich getraut hat. Mit der wirklichen Verzweiflung einer Witwe, die ihren geliebten Mann an einen Gehirntumor verloren hat, hat das Buch absolut nichts zu tun.
Für Mittrauernde nicht zu empfehlen! 

  Fesselnd und wunderschön

- von Rezensentin/Rezensent aus Berlin, 11.02.2006 -

Ein Buch, das mir sehr, sehr gut gefällt, denn es ist sehr gefühlvoll, aber dabei auch sehr spannend geschrieben. Nur hat man es leider viel zu schnell ausgelesen... ;-) 

  WOW

- von Rezensentin/Rezensent aus bluberdorf, 07.01.2006 -

hey
dieses buch is das beste überhaupt! ich habe gelacht und sogar geweint! es ist wunderbar! 

  Das allerbeste buch, das ich je gelesen habe...

- von Rezensentin/Rezensent aus kiel, 30.08.2005 -

dieser roman ist ein sehr fesselnder und gleichzeitig lusitger roman. er beweist wirklich dass wahre liebe nie nie stirbt. aber das es noch mehr gibt. holly und co haben mich nicht mehr in ruhe gelassen. ich kam nicht mehr davon los und warte darauf dass zweite buch endlich in die finger zu bekommen.. sehr empfehlenswert  

  <-------- Bis jetzt!! >>Super buch!<<

- von nina götz aus würzburg, 08.08.2005 -


Halli hallo!!
Das buch ist bis jetzt echt super!Über dieses Buch muss ich nach den ferien ein referat halten!Meint ihr, dass ist einfach??
Sogar meine Mutter hat jetzt angefangen, dieses Buch zu lesen!!!Ganz liebe Grüße
NINA :-) 

  P.S. Ich liebe dich

- von Staphanie aus Magdeburg, 27.07.2005 -

Ein wunderschönes Buch. Traurig und gleichzeitig witzig. Man will es gar nicht mehr weg legen. Einfach SCHÖN !!!! 

  Supertrurig, teilweise witzig, auf jeden Fall mitreissend !

- von Sabrina aus Viersen, 16.07.2005 -

Ein sehr gefühlvoller Roman der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.  

  Lachen und bittere Tränen weinen!

- von Rezensentin/Rezensent aus Breitenbach, 04.06.2005 -

Die Protagonistin erzählt aus ihrer Sicht und dadurch ist man von der ersten bis zu letzten Seite von ihrem Schicksal gefangen genommen!Man weint mit ihr um ihren Mann,freut sich über das, was er ihr hinterlassen hat, aber ebenso lacht man mit ihr über ihre besten Freundinnen und die Streiche, die das Leben manchmal so spielt! 

Bestell-Nr.: 746686 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 42150
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
 

LIBRI: 6844642
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 13267957
KNO-EK*: 5.86 € (30.00%)
KNO-VK: 10,00 €
KNV-STOCK: 4

Gattung: Roman
KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher 16133
KNOABBVERMERK: 25. Aufl. 2005. 432 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: .1013093
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Strüh, Christine
KNO-BandNr. Text:Band 98
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie