PORTO-
FREI

Fremde Wasser

Hamburger Gastprofessur für Interkulturelle Poetik Yoko Tawada, Poetik-Vorlesungen: I.Tanegashima - Die Europäer landen an II. Dejima - Die Seefahrt der Sprachen III. Uraga - Die schwarzen Schiffe der Moderne. Und wissenschaftliche Beiträge.

von Tawada, Yoko   (Autor)

Drei Texte von Yoko Tawada über Europa, Japan und Asien, über Wasser, Inseln, Sprache und Geschichte zwischen den Kulturen vor dem Hintergrund von Fukushima. Diese Texte sind die überarbeiteten Vorlesungen ihrer Hamburger Gastprofessur. Die Vorlesungen von Yoko Tawada erscheinen zusammen mit Gesprächen mit Yoko Tawada und Beiträgen über interkulturelle Poetik - "Mein Hafen der Literatur" Inhalt: Drei Gespräche mit Yoko Tawada Yoko Tawada, Poetikvorlesungen: Tanegashima - Die Europäer landen an I. Poetikvorlesung Dejima - Die Seefahrt der Sprachen II. Poetikvorlesung Uraga - Die schwarzen Schiffe der Moderne III. Poetikvorlesung - nach Fukushima Wissenschaftliche Beträge.

Buch (Gebunden)

EUR 24,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. November 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Drei Texte von Yoko Tawada über Europa, Japan und Asien, über Wasser, Inseln, Sprache und Geschichte zwischen den Kulturen vor dem Hintergrund von Fukushima. Diese Texte sind die überarbeiteten Vorlesungen ihrer Hamburger Gastprofessur. Die Vorlesungen von Yoko Tawada erscheinen zusammen mit Gesprächen mit Yoko Tawada und Beiträgen über interkulturelle Poetik - "Mein Hafen der Literatur"

Inhalt: Drei Gespräche mit Yoko Tawada

Yoko Tawada, Poetikvorlesungen: Tanegashima - Die Europäer landen an I. Poetikvorlesung

Dejima - Die Seefahrt der Sprachen II. Poetikvorlesung

Uraga - Die schwarzen Schiffe der Moderne III. Poetikvorlesung - nach Fukushima

Wissenschaftliche Beträge. 

Autoreninfo

Yoko Tawada wurde 1960 in Tokyo geboren und lebt seit 1982 in Deutschland. Studium in Tokyo, Hamburg und Zürich; Promotion bei Sigrid Weigel. Reisen auf vier Kontinenten. Tawadas zweisprachiges Werk umfasst Lyrik und Prosa, Theater-, Hörspiel- und Operntexte; es wurde in Japan wie in Deutschland vielfach ausgezeichnet (u.a. Gunz“-Literaturpreis, 1991; Akutagawa-Preis, 1993; Chamisso-Preis, 1996; Goethe-Medaille, 2005). Zahlreiche Übersetzungen in weitere Sprachen. 2013 wurde Yoko Tawada mit dem "Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung" ausgezeichnet und 2016 mit dem Kleist-Preis.Ortrud Gutjahr, geboren 1954, ist Professorin für Neuere deutsche Literatur und Interkulturelle Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg. 

Mehr vom Verlag:

Konkursbuch Verlag

Mehr vom Autor:

Tawada, Yoko

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 509
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2012
Maße: 213 x 141 mm
Gewicht: 929 g
ISBN-10: 3887697774
ISBN-13: 9783887697778

Bestell-Nr.: 10912337 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 240661
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,14 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 5,39 €

LIBRI: 5838452
LIBRI-EK*: 15.13 € (35%)
LIBRI-VK: 24,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11500 

KNO: 30965012
KNO-EK*: 9.83 € (35%)
KNO-VK: 24,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2012. 448 S. m.. 50 Abb. 205 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Gutjahr, Ortrud
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie