PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Gender Studies und Literatur

Eine Einführung

von Nieberle, Sigrid   (Autor)

Sigrid Nieberle führt knapp und übersichtlich in Terminologie, Geschichte und Anwendungsmöglichkeiten der literaturwissenschaftlichen Geschlechterforschung ein. Exemplarische Textinterpretationen veranschaulichen die zentralen theoretischen Ansätze und eröffnen einen raschen Zugang zu diesem äußerst ertragreichen Forschungszweig.

Buch (Kartoniert)

EUR 22,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In den letzten fünf Jahrzehnten haben sich die Women's und Gender Studies in vielen Bereichen von Forschung und Lehre etabliert. Auch in den Literaturwissenschaften ist der Begriff >Gender< längst zu einem produktiven Konzept avanciert. Diese Einführung beschreibt die Möglichkeiten gender-orientierter Arbeitsweisen in der Auseinandersetzung mit literarischen Texten und erklärt die methodischen Voraussetzungen und Konsequenzen der Geschlechterforschung. Der Schwerpunkt der Einführung liegt auf anschaulichen Textbeispielen und -analysen, deren Fokus die neuere deutsche Literaturgeschichte seit der Aufklärung bildet. Neueste Entwicklungen der Geschlechterforschung werden unter den Stichworten Hybridität und Diversität sowie Postcolonial und Queer Studies verhandelt und auf ihre Relevanz überprüft. Eine ausführliche Bibliographie rundet den Band ab. 

Kritik

¯... sowohl ein differenzierter Überblick als auch ein gelungener Brückenschlag zwischen den (...) feministischen Ansätzen und den Gender Studies.® Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen¯Die Relationierung von Form und Inhalt ist in diesem Buch auf bemerkenswerte Weise gelungen!® literaturhaus 

Autoreninfo

Nieberle, Sigrid
Prof. Dr. Sigrid Nieberle, geb. 1968, ist Professorin für neuere und neueste deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Gender und Diversität an der TU Dortmund.Grimm, Gunter E.
Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.  

Mehr vom Verlag:

wbg academic

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Nieberle, Sigrid

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 142
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2013
Band-Nr.: 2
Maße: 238 x 167 mm
Gewicht: 281 g
ISBN-10: 3534227158
ISBN-13: 9783534227150

Bestell-Nr.: 11418153 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 235752
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 3497496
LIBRI-EK*: 15.42 € (25.00%)
LIBRI-VK: 22,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15710 

KNO: 31745754
KNO-EK*: 10.44 € (25.00%)
KNO-VK: 22,00 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: Einführung
KNOABBVERMERK: 2014. 142 S. 240 mm
KNO-BandNr. Text:2
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie