PORTO-
FREI

Sauer, M: Form erlebnispädagogischen Handelns

Bios, Chronos und Topos in der Form erlebnispädagogischer Theoriebildung

von Sauer, Michael   (Autor)

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Praktische Erlebnispädagogik hat sich in den letzten Jahren als eigenständiges pädagogisches Handlungsfeld durchgesetzt und verspricht - meist gegen Geld - außeralltägliche Erlebnisse, die Lernprozesse in Gang setzen sollen. In dieser Funktion ist die Praxis auf ein theoretisches Fundament angewiesen, das nicht nur Orientierung für das Handeln bietet, sondern zugleich eine Legitimation für das Praktizierte mitliefert. Das Buch geht dieser zweifachen Forderung nach und entwickelt eine Theorie, mit der sich die Form des erlebnispädagogischen Handelns beobachten lässt. Erziehungswissenschaftliche, evolutionstheoretische, mathematische, systemtheoretische und biologische Theorielinien werden zu einer Theorie vereint, die eine erlebnispädagogische Didaktik ermöglicht und zugleich als Integral für relevante Theorieangebote aus den Sozial- und Biowissenschaften fungiert. Abschließend werden verschiedene Biodisziplinen schlaglichtartig und unter Berücksichtigung der wissenschaftstheoretischen Bedingungen auf relevante Ergebnisse hin untersucht. Das Buch wendet sich somit an alle erlebnispädagogisch aber auch wissenschaftstheoretisch Interessierten.

Buch (Kartoniert)

EUR 68,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Praktische Erlebnispädagogik hat sich in den letzten Jahren als eigenständiges pädagogisches Handlungsfeld durchgesetzt und verspricht - meist gegen Geld - außeralltägliche Erlebnisse, die Lernprozesse in Gang setzen sollen. In dieser Funktion ist die Praxis auf ein theoretisches Fundament angewiesen, das nicht nur Orientierung für das Handeln bietet, sondern zugleich eine Legitimation für das Praktizierte mitliefert. Das Buch geht dieser zweifachen Forderung nach und entwickelt eine Theorie, mit der sich die Form des erlebnispädagogischen Handelns beobachten lässt. Erziehungswissenschaftliche, evolutionstheoretische, mathematische, systemtheoretische und biologische Theorielinien werden zu einer Theorie vereint, die eine erlebnispädagogische Didaktik ermöglicht und zugleich als Integral für relevante Theorieangebote aus den Sozial- und Biowissenschaften fungiert. Abschließend werden verschiedene Biodisziplinen schlaglichtartig und unter Berücksichtigung der wissenschaftstheoretischen Bedingungen auf relevante Ergebnisse hin untersucht. Das Buch wendet sich somit an alle erlebnispädagogisch aber auch wissenschaftstheoretisch Interessierten. 

Mehr vom Verlag:

AV Akademikerverlag

Mehr vom Autor:

Sauer, Michael

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 168
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2012
Sonstiges: .
Maße: 221 x 152 mm
Gewicht: 264 g
ISBN-10: 3639432177
ISBN-13: 9783639432176

Bestell-Nr.: 12333411 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 44.49 € (30.00%)
LIBRI-VK: 68,00 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17220 

KNO: 33936814
KNO-EK*: 44.49 € (30.00%)
KNO-VK: 68,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: Aufl. 2012. 168 S. 220 mm
KNOSONSTTEXT: .
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie