PORTO-
FREI

GEO Epoche Deutschland unter dem Hakenkreuz 1

von Gruner + Jahr Geo-Mairs

Deutschland unter dem Hakenkreuz Teil 11933 - 1936Deutschland, Anfang 1933: ein Land in Agonie. Eine Wirtschaftskrise hat Millionen Menschen ins Elend gestürzt, die regierenden Parteien verschärfen die Not, Krawalle auf den Straßen häufen sich. Und so sehen viele Bürger in dem rechtsradikalen Vorsitzenden der NSDAP einen Heilsbringer:Adolf Hitler, so glauben sie, werde die Nation in eine bessere Zukunft führen.Am 30. Januar 1933 wird Hitler zum Reichskanzler ernannt - und binnen weniger Monate gelingt es seiner Regierung, jede Opposition auszuschalten, das Parlament zu entmachten, Parteien wie Gewerkschaften zu zerschlagen und eine Diktatur zu errichten. Widerstand regt sich kaum. Denn die Deutschen sind der Demokratie müde.Nach den Wirren der Weimarer Republik träumen viele Bürger von Ordnung und Ruhe; so groß ist dieses Bedürfnis, dass die meisten sich fügen und schweigen, sogar als Geheimpolizisten ihre Nachbarn abholen und in Konzentrationslager verschleppen, als SA-Schläger die Geschäfte ihrer jüdischen Mitbürger belagern.GEO EPOCHE zeichnet die Jahre zwischen 1933 und 1936 nach, in denen das NS-Regime seine Macht festigt. Beschreibt, wie die ersten Konzentrationslager errichtet werden und die Gestapo aufgebaut wird. Rekonstruiert, wie Hitler sich seiner letzten Rivalen durch eine reichsweite Mordaktion entledigt. Erzählt von den "Nürnberger Gesetzen", der Entrechtung der Juden sowie der Umerziehung eines ganzen Volkes - und lässt jene zu Wort kommen, die ins Exil gehen, weil ihnen Deutschland keine Heimat mehr ist.Den Weg der NS-Diktatur in den Krieg - von 1937 bis zum letzten Sommer im Frieden 1939 - wird im zweiten Teil der Doppelausgabe beschrieben, der im Dezember erscheint.

Buch (Gebunden)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Vergriffen. Nicht mehr lieferbar.
(Ob und wann dieser Artikel wieder lieferbar sein wird, ist unbekannt)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Deutschland unter dem Hakenkreuz Teil 11933 - 1936Deutschland, Anfang 1933: ein Land in Agonie. Eine Wirtschaftskrise hat Millionen Menschen ins Elend gestürzt, die regierenden Parteien verschärfen die Not, Krawalle auf den Straßen häufen sich. Und so sehen viele Bürger in dem rechtsradikalen Vorsitzenden der NSDAP einen Heilsbringer:Adolf Hitler, so glauben sie, werde die Nation in eine bessere Zukunft führen.Am 30. Januar 1933 wird Hitler zum Reichskanzler ernannt - und binnen weniger Monate gelingt es seiner Regierung, jede Opposition auszuschalten, das Parlament zu entmachten, Parteien wie Gewerkschaften zu zerschlagen und eine Diktatur zu errichten. Widerstand regt sich kaum. Denn die Deutschen sind der Demokratie müde.Nach den Wirren der Weimarer Republik träumen viele Bürger von Ordnung und Ruhe; so groß ist dieses Bedürfnis, dass die meisten sich fügen und schweigen, sogar als Geheimpolizisten ihre Nachbarn abholen und in Konzentrationslager verschleppen, als SA-Schläger die Geschäfte ihrer jüdischen Mitbürger belagern.GEO EPOCHE zeichnet die Jahre zwischen 1933 und 1936 nach, in denen das NS-Regime seine Macht festigt. Beschreibt, wie die ersten Konzentrationslager errichtet werden und die Gestapo aufgebaut wird. Rekonstruiert, wie Hitler sich seiner letzten Rivalen durch eine reichsweite Mordaktion entledigt. Erzählt von den "Nürnberger Gesetzen", der Entrechtung der Juden sowie der Umerziehung eines ganzen Volkes - und lässt jene zu Wort kommen, die ins Exil gehen, weil ihnen Deutschland keine Heimat mehr istn Weg der NS-Diktatur in den Krieg - von 1937 bis zum letzten Sommer im Frieden 1939 - wird im zweiten Teil der Doppelausgabe beschrieben, der im Dezember erscheint. 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Prolog: Die ersten 1000 Tage
Porträt: Adolf Hitler
27. Februar 1933: Reichtagsbrand
22. März 1933: Konzentrationslager
Sommer 1934: "Röhm-Putsch"
Das Märchen von der Autobahn
"Gleichschaltung"
Herbst 1935: "Nürnberger Gesetze"
Gestapo
Exodus der Intellektuellen
7. März 1936: Rheinland-Besetzung
1936 Olympische Spiele
Zeittafel
Vorschau: "Nationalsozialismus 1937 - 1939" 

Mehr vom Verlag:

Gruner + Jahr Geo-Mairs

Mehr aus der Reihe:

GEO Epoche

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 166
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2013
Band-Nr.: 57/2012
Maße: 269 x 212 mm
Gewicht: 410 g
ISBN-10: 3652000773
ISBN-13: 9783652000772

Bestell-Nr.: 12636205 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 2,81 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 0,97 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.54 € (30%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15570 

KNO: 34560346
KNO-EK*: 7.85 € (31%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: GEO Epoche 57/2012
KNOABBVERMERK: 2012. 173 S. m. zahlr. z. Tl. farb. Abb. 27 cm
KNO-BandNr. Text:57/2012
KNOTEILBAND: Tl.1
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie