Im Schwarm

Ansichten des Digitalen

von Han, Byung-Chul   (Autor)

Die digitale Vernetzung bringt einen Paradigmenwechsel mit sich, der in seiner Konsequenz genauso weitreichend ist wie der Buchdruck. Sie hat Konsequenzen bis in die Tiefenstruktur des Denkens, der Empfindung und des Habitus. So brauchten wir heute eine digitale Anthropologie, eine digitale Ethik oder Politologie. Die digitale Kommunikationsrevolution führt vor allem zur Erosion des öffentlichen Raumes, in den früher Informationen hinausgetragen und in dem Informationen auch erworben wurden. Informationen werden im privaten Raum produziert und ins Private kommuniziert. Diese Veränderung des Informationsflusses hat Konsequenzen in vielen Lebensbereichen, auch im Politischen.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die digitale Vernetzung bringt einen Paradigmenwechsel mit sich, der in seiner Konsequenz genauso weitreichend ist wie der Buchdruck. Sie hat Konsequenzen bis in die Tiefenstruktur des Denkens, der Empfindung und des Habitus. So brauchten wir heute eine digitale Anthropologie, eine digitale Ethik oder Politologie. Die digitale Kommunikationsrevolution führt vor allem zur Erosion des öffentlichen Raumes, in den früher Informationen hinausgetragen und in dem Informationen auch erworben wurden. Informationen werden im privaten Raum produziert und ins Private kommuniziert. Diese Veränderung des Informationsflusses hat Konsequenzen in vielen Lebensbereichen, auch im Politischen. 

Autoreninfo

Han, Byung-Chul
Byung-Chul Han, 1959 in Seoul geboren, studierte in Freiburg im Breisgau und München Philosophie, deutschsprachige Literatur und katholische Theologie. Seit 2012 ist er Professor für Philosophie und Kulturwissenschaft an der Universität der Künste Berlin. Seine Publikationen, die sich u. a. mit der Kritik am Neoliberalismus beschäftigen, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. 

Mehr vom Verlag:

Matthes & Seitz Verlag

Mehr aus der Reihe:

Kleine Reihe

Mehr vom Autor:

Han, Byung-Chul

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 107
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2013
Maße: 180 x 95 mm
Gewicht: 104 g
ISBN-10: 3882210370
ISBN-13: 9783882210378

Bestell-Nr.: 13255288 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 64868
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 8766622
LIBRI-EK*: 8.01 € (33.00%)
LIBRI-VK: 12,80 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15210 

KNO: 35580887
KNO-EK*: 8.14 € (30.00%)
KNO-VK: 12,80 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Fröhliche Wissenschaft 107
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2013. 107 S. 18 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Belletristik › Essay, Feuilleton & Reportage › Nach Ländern › Deutschland

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie