PORTO-
FREI

Was sie taten - Was sie wurden

Ärzte, Juristen und andere Beteiligte am Kranken- oder Judenmord

von Klee, Ernst   (Autor)

Ernst Klee beschließt seine Trilogie über die 'Vernichtung lebensunwerten Lebens' durch die Nazis mit einem Band über den Lebensweg der Täter und Tatgehilfen nach 1945. Er zeigt, wie Ärzte, Juristen und Verwaltungsfachleute, die an der 'Ausmerzung' beteiligt waren, z. T. unerkannt, z. T. unbehelligt weiterleben konnten. Andere fanden milde Richter oder verständnisvolle Ärzte, die die Beschuldigten mit Attesten vor einer Strafverfolgung bewahrten. Klee zeigt Fluchtwege und Verbindungen der Täter auf, weist an Einzelbeispielen nach, daß an Nazi-Verbrechen Beteiligte sogar in der Strafverfolgung eingesetzt waren. Er nennt die Namen jener, die wieder in Verwaltung, Ministerien, höchste Stellen der Justiz einrücken konnten, wieder Patienten behandelten oder Mediziner ausbildeten. Dabei tauchen viele bekannte, aber auch unbekannte Namen auf. Das Buch unterscheidet sich von ähnlichen darin, daß fast ausnahmslos Justizakten - z. T. auch Schriftverkehr der Täter - als Grundlage dienen. So wird zum ersten Mal an einem großen - auf die Massenvernichtung 'lebensunwerten Lebens' begrenzten - Personenkreis deutlich, in welchem Ausmaß NS-Gehilfen nach 1945 als Biedermänner weitermachen, weiter entscheiden und das öffentliche Leben beeinflussen konnten.

Buch (Kartoniert)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ernst Klee beschließt seine Trilogie über die 'Vernichtung lebensunwerten
Lebens' durch die Nazis mit einem Band über den Lebensweg der Täter und
Tatgehilfen nach 1945. Er zeigt, wie Ärzte, Juristen und Verwaltungsfachleute,
die an der 'Ausmerzung' beteiligt waren, z. T. unerkannt, z. T. unbehelligt
weiterleben konnten. Andere fanden milde Richter oder verständnisvolle
Ärzte, die die Beschuldigten mit Attesten vor einer Strafverfolgung bewahrten.
Klee zeigt Fluchtwege und Verbindungen der Täter auf, weist an Einzelbeispielen
nach, daß an Nazi-Verbrechen Beteiligte sogar in der Strafverfolgung eingesetzt
waren. Er nennt die Namen jener, die wieder in Verwaltung, Ministerien,
höchste Stellen der Justiz einrücken konnten, wieder Patienten behandelten
oder Mediziner ausbildeten. Dabei tauchen viele bekannte, aber auch unbekannte
Namen auf. Das Buch unterscheidet sich von ähnlichen darin, daß fast ausnahmslos
Justizakten - z. T. auch Schriftverkehr der Täter - als Grundlage dienen.
So wird zum ersten Mal an einem großen - auf die Massenvernichtung 'lebensunwerten
Lebens' begrenzten - Personenkreis deutlich, in welchem Ausmaß NS-Gehilfen
nach 1945 als Biedermänner weitermachen, weiter entscheiden und das öffentliche
Leben beeinflussen konnten. 

Autoreninfo

Ernst Klee, geboren 1942, Autor von grundlegenden Sachbüchern (u. a. medizinische Themen im Dritten Reich). Mehrfach ausgezeichnet, 1997 mit dem Geschwister-Scholl-Preis. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Die Zeit des Nationalsozialismus

Mehr vom Autor:

Klee, Ernst

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 368
Sprache: Deutsch
Erschienen: o.J.
Auflage: 13. Auflage
Maße: 190 x 126 mm
Gewicht: 390 g
ISBN-10: 3596243645
ISBN-13: 9783596243648
Verlagsbestell-Nr.: 1004653

Bestell-Nr.: 136932 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 220789
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1004653

LIBRI: 5037425
LIBRI-EK*: 13.08 € (30.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25570 

KNO: 02864524
KNO-EK*: 7.79 € (30.00%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.4364
P_ABB: Zahlr. Abb.
KNOABBVERMERK: 13. Aufl. 368 S. m. Fotos u. Dok. 191 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 13. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie