Schicksal Afrika

Denkanstöße und Erfahrungsberichte

von Rowohlt Verlag GmbH

Partnerschaft mit Afrika Gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung und unter Mitwirkung der Bundesregierung rief Bundespräsident Horst Köhler 2005 die Initiative «Partnerschaft mit Afrika» ins Leben. Auf bisher vier Afrika-Foren kam er seither mit reformorientierten Staats- und Regierungschefs sowie mit unabhängigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft aus Afrika und aus Europa ins Gespräch. Auf dem Bonner Petersberg, in Ghanas Hauptstadt Accra, im Kloster Eberbach sowie in der nigerianischen Hauptstadt Abuja diskutierte der Bundespräsident in einem außergewöhnlichen Teilnehmerkreis über eine Partnerschaft auf Augenhöhe. «Schicksal Afrika» führt diese Debatten weiter und zeigt dabei vor allem das lebendige Bild von Afrika im Aufbruch, das sich von den einseitigen Klischees des dunklen Kontinents der Krisen, Kriege, Katastrophen und der Korruption löst und sein Schicksal in die eigene Hand nimmt. www.partnerschaft-mit-afrika.de

eBook (EPUB)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

 
 

Produktbeschreibung

Partnerschaft mit Afrika Gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung und unter Mitwirkung der Bundesregierung rief Bundespräsident Horst Köhler 2005 die Initiative «Partnerschaft mit Afrika» ins Leben. Auf bisher vier Afrika-Foren kam er seither mit reformorientierten Staats- und Regierungschefs sowie mit unabhängigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft aus Afrika und aus Europa ins Gespräch. Auf dem Bonner Petersberg, in Ghanas Hauptstadt Accra, im Kloster Eberbach sowie in der nigerianischen Hauptstadt Abuja diskutierte der Bundespräsident in einem außergewöhnlichen Teilnehmerkreis über eine Partnerschaft auf Augenhöhe. «Schicksal Afrika» führt diese Debatten weiter und zeigt dabei vor allem das lebendige Bild von Afrika im Aufbruch, das sich von den einseitigen Klischees des dunklen Kontinents der Krisen, Kriege, Katastrophen und der Korruption löst und sein Schicksal in die eigene Hand nimmt. (...) 

Autoreninfo

Horst Köhler

Horst Köhler, geboren 1943, arbeitete viele Jahre als Wirtschafts- und Finanzexperte in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Direktor des Internationalen Währungsfonds in Washington. 2004 wurde er zum Bundespräsidenten gewählt, im Mai 2009 für weitere fünf Jahre in diesem Amt bestätigt. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Sachbuch

Produktdetails

Medium: eBook
Format: EPUB
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2010
Auflage: 1. Auflage
ISBN-10: 3644425817
ISBN-13: 9783644425811

Bestell-Nr.: 13785724 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.94 € (15.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SUPPLYTOCOUNTRY: DE EE BE CY DK FI GR IE IT LU MT NL PT SK SI ES SE CH GB AT FR LI
DRM: 6
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87410 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: EPUB
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie