PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Der Russische Märchenschatz

von Anaconda Verlag

Der Erzählschatz eines märchenhaft weiten Landes.

Buch (Gebunden)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Von den Zeugnissen der russischen Volkspoesie geht seit jeher der Reiz des Geheimnisvollen aus. In den endlosen Weiten des Reichs entstanden Wunder- und Zaubererzählungen voller Fantasie und oft ganz eigenen Charakters. Dieser umfangreiche Band erschließt sie: das Märchen von der Zarentochter im unterirdischen Reich, die Geschichten von der Entenjungfrau, dem Glücksmädchen, der Teufelsflöte, von Ivan Aschenpuster oder Ivanko, dem Bärensohn und viele andere. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aus den »Russischen Volksmärchen« von Anton Dietrich (1831)
Märchen von Ljubim Zarewitsch, von der schönen Prinzess,
seiner Gemahlin, und vom geflügelten Wolf, 9
Märchen von der höchst wunderbaren und herrlichen selbst spielenden Harfe, 17
Von den sieben Simeonen, den leiblichen Brüdern, 25
Märchen vom Ritter Iwan, dem Bauernsohn, 31
Märchen vom goldenen Berg, 37
Geschichte von dem berühmten und tapfern Ritter Ilija, dem Muromer, und dem
Räuber Nachtigall, 42
Das vollständige Märchen von dem berühmten und tapfern Helden Vowa Korolewitsch
und der schönen Königstochter Druschnewna, 46
Der sanfte Mann und die zänkische Frau, 74
Märchen von der Ente mit goldnen Eiern, 78
Märchen von Bulat, dem braven Burschen, 81
Märchen von dem berühmten und ausgezeichneten Prinzen Malandrach Ibrahimowitsch
und der schönen Prinzess Salikalla, 89
Märchen von einem Schuster und seinem Diener Prituitschkin, 97
Geschichte des hochgeborenen Fürsten Peter mit den goldenen Schlüsseln und der
hochgeborenen Prinzess Magilene, 104
Sila Zarewitsch und Iwaschka mit dem weißen Hemd, 108
Märchen von dem berühmten und starken Ritter Jeruslan Lasarewitsch, von seiner
Tapferkeit und der unvergleichlichen Schönheit der Prinzess Anastasia
Worcholomejewna, 113

Aus den »Ältesten Volksmärchen der Russen« von Johann R. Vogl (1841)
Das Märchen vom Vogel Schar, dem Pferd mit der goldenen Mähne und vom grauen
Wolf, 142
Das Märchen vom Jüngling und den sieben Weisen, 154
Das Märchen vom Hund und von der Schlange, 158
Das Märchen vom listigen Hirten und dem wilden Eber, 160

Aus den »Russischen Volksmärchen« von Alexander N. Afanasjew (1855-1863)
Die Füchsin und der Wolf, 162
Die Füchsin als Hebamme, 168
Die Füchsin als Klageweib, 169
Der kranke Löwe, 171
Alte Dienste vergisst man, 171
Schaf, Füchsin und Wolf, 173
Die Tiere in der Grube, 174
Die Füchsin und das Birkhuhn, 175
Füchsin und Krebs, 175
Kranich und Ente, 176
Die Pilze, 177
Frost, Sonne und Wind, 177
Die Hexe und die Sonne, 178
Wasusa und Wolga, 181
Der Frost, 181
Steppenmärchen, 186
Die braune Kuh, 187
Baba Jaga, 190
Wassilissa die Wunderschöne, 195
Filjuschka, 202
Fürst Daniel hat's befohlen, 204
An Gottes Segen ist alles gelegen, 208
Der Königssohn und sein Diener, 211
Die Kaufmannstochter und ihre Dienerin, 216
Die Reiche aus Kupfer, Silber und Gold, 221
Die Geschichte von Wassilissa mit dem Goldzopf und Iwan aus der Erbse, 224
Iwan Kuhsohn der Sturmritter, 231
Bärchen und die drei Ritter Schnauzbart, Bergwender und Eichenwender, 244
Die sieben Brüder Simon, 250
Nikita der Gerber, 252
Schabarscha, 253
Der Soldat und der Teufel, 256
Die beiden Soldatensöhne Iwan, 260
Der unsterbliche Koschtschei, 270
Fjodor Tugarin und Anastasia die Wunderschöne, 280
Iwan Zarewitsch und Bjely Poljanin, 285
Buchtan Buchtanowitsch, 291
Emelja der Dummkopf, 293
Feuervogel und Zarewna Wassilissa, 301
Das Märchen von dem kühnen Jüngling, dem Lebenswasser und den verjüngenden
Äpfeln, 305
Schimmel, Fuchs und Rappe, 310
Das unbedachte Wort, 314
Wassilissa die Popentochter, 318
Der Traum ., 320
Der Ritter ohne Beine und der Ritter ohne Augen, 328
Geh hin - ich weiß nicht wohin, bring das - ich weiß nicht was, 336
Der Zauberspiegel, 351
Das Federchen vom hellen Falken Finist, 360
Zar-Bär, 367
Elena die Weise, 373
Die Zarewna löst Rätsel, 378
Schwesterchen Alenuschka und Brüderchen Iwanuschka, 379
Die weiße Ente, 383
Zarewna Frosch, 386
Elend, 391
Wassili Zarewitsch und Elena die Wunderschöne, 395
Schemjaks Richtsprüche, 400
Der Töpfer, 402
Das kluge Mädchen, 404
Die versprochenen Kinder, 407
Blendwerk ., 410
Vom heiligen Nikolaus, 413
Der Geizhals, 414

Aus den »Russischen Volksmärchen« von August von Löwis of Menar (1914)
Die Mutter und der tote Sohn, 417
Die drei Brüder, 417
Die Taube ., 420
Das fliegende Schiff, 423
Och, 430
Ivas und die Hexe, 437
Der dumme Iwan, 441
Die Zarentochter im unterirdischen Reich, 444
Vaters Tochter und Mutters Tochter, 446
Das Glücksmädchen, 450
Vom Drachen, 452
Die einundvierzig Brüder, 456
Daumerling, 458
Der Kater und der Dümmling, 459
Der Edelmann und der Bauer, 462
Von dem Bauern, der gewandt zu lügen verstand, 464
Drei Jäger, 466
Iwan Aschenpuster, 470
Der beinlose und der blinde Held, 473
Das Märchen von der Tiermilch, 482
Sturmheld Iwan Kuhsohn, 486
Oletschka ., 498
Der Zarensohn und sein Diener, 506
Bruder und Schwester, 512
Das Mädchen ohne Hände, 514
Foma Berennikov, 519
Der Ungewaschene, 522
Der unsterbliche Koschtschej, 525
Vom bösen Weib, 533
Das Mädchen als Soldat, 537
Die Entenjungfrau, 540
Die Schnepfe, 545
Vanjuschka und Annuschka, 549
Marko der Reiche, 554
Das Säckchen füll dich, 561
Iwanko der Bärensohn, 564
Der verzauberte Lindenbaum, 567
Baldak Borisjewitsch, 570
Der Soldat und sein Ranzen, 576
Die Jungfrau-Zar, 580
Der hölzerne Adler, 591
Der Schwarzkünstler-Zar, 594
Die Pantoffel von Lausleder, 599
Iwan Pechvogel, 601
Siebenjahr ., 605
Die Teufelsflöte, 609
Nikolaus der Wundertäter, 613
Peter der Erste als Dieb, 616
Der Bauer und die goldne Sonne, 620
Marjuschka, 622
Der Vampir, 627
Die Erzählung von Iwan, dem Mesnerssohn, wie er im Kampf lag wider den
türkischen Sultan, 632
Quellenverzeichnis, 639 

Mehr vom Verlag:

Anaconda Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 640
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2013
Maße: 218 x 154 mm
Gewicht: 949 g
ISBN-10: 373060032X
ISBN-13: 9783730600320

Bestell-Nr.: 13808648 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 77736
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
 

LIBRI: 3519066
LIBRI-EK*: 6.04 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11400 

KNO: 38762373
KNO-EK*: 6.04 € (35.00%)
KNO-VK: 9,95 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2013. 640 S. 219 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie