PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Sexueller Missbrauch und Misshandlung in der Kindheit

Ein Therapieprogramm zur Behandlung komplexer Traumafolgen

von Cloitre, Marylene / Cohen, Lisa R. / Koenen, Karestan C.   (Autor)

Das Manual beschreibt ein zweiphasiges Therapieprogramm zur Behandlung von Erwachsenen, die an den Folgen von sexuellem Missbrauch und Misshandlung in der Kindheit leiden.

Buch (Kartoniert)

EUR 59,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Erwachsene, die in ihrer Kindheit sexuellen Missbrauch oder Misshandlung erlebt haben, sind oft doppelt belastet. Sie haben zum einen mit traumatischen Erinnerungen und anderen Symptomen der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) zu kämpfen. Zum anderen hatten sie es oft besonders schwer, im Laufe ihrer Biografie zu erlernen, mit belastenden Emotionen umzugehen und unterstützende interpersonelle Beziehungen aufzubauen. Es mangelt ihnen so an wichtigen Ressourcen, die sie für die Bewältigung ihres Traumas dringend benötigen würden. Das vorliegende evidenzbasierte Therapieprogramm integriert in einem zweiphasigen Vorgehen wirksame Interventionen zur Behandlung komplexer Traumafolgestörungen. Die Therapie fokussiert insbesondere auf die Probleme mit der Emotionsregulation, auf zwischenmenschliche Probleme sowie auf die Symptome der PTBS. In der ersten Behandlungphase (»STAIR«) stehen Skills zur Emotionsregulation und die Bearbeitung dysfunktionaler interpersoneller Schemata im Vordergrund. In der zweiten Behandlungphase (»NST«) werden traumatische Erinnerungen schonend und dosiert mithilfe narrativer Verfahren bearbeitet. Das Manual enthält umfassende Hintergrundinformationen, ausführliche Anleitungen zu allen Schritten der Therapie sowie eine Vielzahl von Arbeitsblättern und weiterer Ressourcen, die es Therapeuten wie Klienten erleichtern die Inhalte flexibel einzusetzen. 

Autoreninfo

Ingo Schäfer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung in Hamburg mit dem Forschungsschwerpunkt: Trauma und Sucht. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 318
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2014
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 4610102
Maße: 297 x 212 mm
Gewicht: 960 g
ISBN-10: 3801724786
ISBN-13: 9783801724788

Bestell-Nr.: 13996424 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 126515
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 14,01 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 11,26 €

LIBRI: 5906040
LIBRI-EK*: 42.02 € (25%)
LIBRI-VK: 59,95 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 41518566
KNO-EK*: 37.78 € (25%)
KNO-VK: 59,95 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Therapeutische Praxis
KNOABBVERMERK: 2014. 318 S. 29.7 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. 4610102
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): inkl. CD-ROM

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie