PORTO-
FREI

Droste-Hülshoff, A: Judenbuche

Text und Kontext

von Droste-Hülshoff, Annette von   (Autor)

Klassikertexte mit Materialien im Anhang für den Einsatz im Unterricht - das zeichnet die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« aus. Die Bände haben ein größeres Format als die Universal-Bibliothek und damit mehr Platz für Randnotizen. Auch inhaltlich bieten sie mehr: Auf die sorgfältig edierten Texte mit Erläuterungen einzelner Stellen folgt ein Anhang mit Text- und Bilddokumenten zum literaturgeschichtlichen Hintergrund. Die Herausgeber sind erfahrene Lehrerinnen und Lehrer, die die Materialien nach den neusten Erkenntnissen von Germanistik und Fachdidaktik erarbeitet haben. Kriminalgeschichte und Milieustudie: Im Mittelpunkt der Novelle steht die Lebensgeschichte des aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Außenseiters Friedrich Mergel, dem es nicht gelingt, in der von Annette von Droste-Hülshoff sorgfältig porträtierten westfälischen Dorfgesellschaft mit ihren sozialen und regionalen Eigenheiten einen angemessenen Platz zu finden, sondern zum Mörder wird. Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek und daher parallel verwendbar.

Buch (Kartoniert)

EUR 3,60

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 04. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Klassikertexte mit Materialien im Anhang für den Einsatz im Unterricht - das zeichnet die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« aus. Die Bände haben ein größeres Format als die Universal-Bibliothek und damit mehr Platz für Randnotizen. Auch inhaltlich bieten sie mehr: Auf die sorgfältig edierten Texte mit Erläuterungen einzelner Stellen folgt ein Anhang mit Text- und Bilddokumenten zum literaturgeschichtlichen Hintergrund. Die Herausgeber sind erfahrene Lehrerinnen und Lehrer, die die Materialien nach den neusten Erkenntnissen von Germanistik und Fachdidaktik erarbeitet haben.

Kriminalgeschichte und Milieustudie: Im Mittelpunkt der Novelle steht die Lebensgeschichte des aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Außenseiters Friedrich Mergel, dem es nicht gelingt, in der von Annette von Droste-Hülshoff sorgfältig porträtierten westfälischen Dorfgesellschaft mit ihren sozialen und regionalen Eigenheiten einen angemessenen Platz zu finden, sondern zum Mörder wird.

Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek und daher parallel verwendbar. 

Inhaltsverzeichnis

Die Judenbuche

Anhang

1. Zur Textgestalt

2. Anmerkungen

3. ¯Die Droste®: Leben,Werk und Zeit

4. Hintergründe und Quellen der Novelle

5. Zeitgenössische Reaktionen

6. Gattungs- und Epochenzugehörigkeit

7. Aspekte der Interpretation
7.1 Antisemitismus
7.2 Literaturwissenschaftliche Ansätze

8. Literaturhinweise 

Autoreninfo

Annette von Droste-Hülshoff (10.01.1797 Wasserburg Hülshoff bei Münster - 25.5.1848 Meersburg, Bodensee) entstammte einem der ältesten westfälischen Adelshäuser und galt in ihrer Familie aufgrund ihrer Schriftstellerei als eigensinniger und exzentrischer Charakter. Sie kam als Frühchen auf die Welt und wurde deshalb Zeit ihres Lebens von körperlichen Gebrechen geplagt. Zudem wurde sie wegen ihres Geschlechts und adeliger Standesetikette stark von ihrer Familie kontrolliert. Aus dem Gefühl der Beengtheit heraus entstanden Gedichte wie die Selbstbetrachtung ¯Das Spiegelbild® oder ¯Am Turme®, in dem sie beim direkten Blick vom Balkon aus ihre 'Gefangenschaft' in einen Gegensatz zur freien Natur stellt. In ihrem Gesamtwerk erhält die Natur durch ihre Unbeschränktheit zugleich eine dunkle, mystische Aufladung wie in der Ballade ¯Der Knabe im Moor® sowie in ihrem bekanntesten Werk, der Novelle ¯Die Judenbuche®. Von den Jahren 1990 bis 2001 zierte das Porträt Droste-Hülshoffs den 20-Mark-Schein.  

Mehr vom Verlag:

Reclam Philipp Jun.

Mehr aus der Reihe:

Reclam XL - Text und Kontext

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 100
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2014
Maße: 167 x 113 mm
Gewicht: 83 g
ISBN-10: 3150191629
ISBN-13: 9783150191620

Bestell-Nr.: 15011672 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 61272
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 2.96 € (12.00%)
LIBRI-VK: 3,60 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 28500 

KNO: 46309308
KNO-EK*: 2.04 € (22.50%)
KNO-VK: 3,60 €
KNV-STOCK: 12

KNO-SAMMLUNG: Reclam XL - Text und Kontext 19162
KNOABBVERMERK: 2014. 100 S. 5 SW-Fotos. 170 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von May, Yomb
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie