PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Handbuch des katholischen Kirchenrechts

von Pustet, Friedrich GmbH

Das Handbuch des katholischen Kirchenrechts ist seit über 30 Jahren ein Standardwerk für Lehre, Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie die Arbeit in der Gemeinde. Jetzt wurde es von einem Team international renommierter Fachleute vollständig neu bearbeitet. Kompakt und kompetent wird das Recht der katholischen Kirche dargestellt. Der Systematik des kirchlichen GeSetzbuches folgend, wird auch die neueste Rechtsprechung auf universalkirchlicher wie auch auf teilkirchlicher Ebene berücksichtigt. Das Handbuch dient sowohl den Erfordernissen des akademischen Unterrichts und der Fort- und Weiterbildung als auch der Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie den Bedürfnissen der Pastoral. Besondere Berücksichtigung erfährt das Verhältnis von Kirche und Staat in der Bundesrepublik Deutschland, in der Republik Österreich, in der Schweiz, in Frankreich und in Südtirol.

Buch (Gebunden)

EUR 128,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Das Handbuch des katholischen Kirchenrechts ist seit über 30 Jahren ein Standardwerk für Lehre, Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie die Arbeit in der Gemeinde. Jetzt wurde es von einem Team international renommierter Fachleute vollständig neu bearbeitet. Kompakt und kompetent wird das Recht der katholischen Kirche dargestellt. Der Systematik des kirchlichen GeSetzbuches folgend, wird auch die neueste Rechtsprechung auf universalkirchlicher wie auch auf teilkirchlicher Ebene berücksichtigt. Das Handbuch dient sowohl den Erfordernissen des akademischen Unterrichts und der Fort- und Weiterbildung als auch der Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie den Bedürfnissen der Pastoral. Besondere Berücksichtigung erfährt das Verhältnis von Kirche und Staat in der Bundesrepublik Deutschland, in der Republik Österreich, in der Schweiz, in Frankreich und in Südtirol. 

Autoreninfo

Stephan Haering OSB, Dr. theol., Dr. iur. can. habil., M. A., geb. 1959, ist Professor für Kirchenrecht, insbesondere Verwaltungsrecht sowie Kirchliche Rechtsgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Wilhelm Rees, Dr. theol., geb. 1955, ist Professor für Kirchenrecht an der Universität Innsbruck. Heribert Schmitz, Dr. iur. can., geb. 1929, war bis 1996 Professor für Kirchenrecht an der Universität München. 

Mehr vom Verlag:

Pustet, Friedrich GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 2240
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Auflage: 3. Auflage
Sonstiges: 5273752
Maße: 238 x 172 mm
Gewicht: 2207 g
ISBN-10: 3791727230
ISBN-13: 9783791727233

Bestell-Nr.: 16229666 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 190372
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2353167
LIBRI-EK*: 83.74 € (30.00%)
LIBRI-VK: 128,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 53002492
KNO-EK*: 89.72 € (30.00%)
KNO-VK: 128,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 3., Neuausg. 2015. 2240 S. 233 mm
KNOSONSTTEXT: 5273752
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Haering, Stephan; Rees, Wilhelm; Schmitz, Heribert
Einband: Gebunden
Auflage: 3. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie