PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Inspektor Takeda und die Toten von Altona

Kriminalroman

von Siebold, Henrik   (Autor)

Von Tokio nach Hamburg Als die Eheleute Haubach tot in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona gefunden werden, scheint der Fall auf den ersten Blick klar: Selbstmord. Deshalb hat man auch Inspektor Kenjiro Takeda, Mitarbeiter der Mordkommission Tokio und zurzeit als Hospitant in Deutschland tätig, zum Tatort geschickt. Doch Takeda ist skeptisch. Zu recht, wie sich bald herausstellt, denn es finden sich Spuren, die auf Mord hindeuten, und Verdächtige gibt es auch genug. Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, Hauptkommissarin Claudia Harms, nimmt Takeda - auf seine Weise - die Ermittlungen auf. Spannend und ungewöhnlich - ein Japaner und eine deutsche Ermittlerin

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

SteckbriefName: Kenjiro TakedaBeruf: KommissarHobbys: Saxophon spielenBesonders Interessen: amerikanischer JazzBesondere Kennzeichen: schulterlanges HaarVon Tokio nach HamburgAls die Eheleute Haubach tot in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona gefunden werden, scheint der Fall auf den ersten Blick klar: Selbstmord. Deshalb hat man auch Inspektor Kenjiro Takeda, Mitarbeiter der Mordkommission Tokio und zurzeit als Hospitant in Deutschland tätig, zum Tatort geschickt. Doch Takeda ist skeptisch. Zu recht, wie sich bald herausstellt, denn es finden sich Spuren, die auf Mord hindeuten, und Verdächtige gibt es auch genug. Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, Hauptkommissarin Claudia Harms, nimmt Takeda - auf seine Weise - die Ermittlungen auf. Spannend und ungewöhnlich - ein Japaner und eine deutsche Ermittlerin 

Kritik

¯ [...] besticht durch seinen richtig guten Plot, seine interessanten Figuren und die politische Dimension des Geschehens. ® General-Anzeiger Bonn 20161210 

Autoreninfo

Siebold, Henrik
Henrik Siebold ist Journalist und Buchautor. Er hat unter anderem für eine japanische Tageszeitung gearbeitet sowie mehrere Jahre in Tokio gelebt. Unter einem Pseudonym hat er mehrere Romane veröffentlicht. Zurzeit wohnt er in Hamburg.Bisher erschienen als Aufbau Taschenbuch "Inspektor Takeda und die Toten von Altona", "Inspektor Takeda und der leise Tod" und "Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder". "Inspektor Takeda und das doppelte Spiel" ist auch als Audio-CD lieferbar.  

Mehr vom Verlag:

Aufbau Taschenbuch Verlag

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Siebold, Henrik

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2016
Maße: 190 x 116 mm
Gewicht: 331 g
ISBN-10: 3746632137
ISBN-13: 9783746632131
Verlagsbestell-Nr.: 656/33213

Bestell-Nr.: 17016040 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 160 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 656/33213

LIBRI: 2429224
LIBRI-EK*: 6.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 54847782
KNO-EK*: 5.46 € (35.00%)
KNO-VK: 9,99 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: Aufbau Taschenbücher 3213
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2016 416 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Taschenbuch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie