PORTO-
FREI

Morbus Menière

Schwindelfreies Happy End

von Zander, Sibylle   (Autor)

Morbus Menière ist eine Erkrankung des Innenohres, die Anfälle von Drehschwindel, Hörverlust und Tinnitus hervorruft. Betroffene sind schweren Schwindelattacken ausgeliefert, oft gepaart mit Übelkeit und Erbrechen. Ein normales Leben ist nicht mehr möglich. Nicht selten gelangen Patienten in eine fatale Abwärtsspirale aus physischem und psychischem Leiden. Die Schulmedizin konzentriert sich auf die Milderung der Symptome, da sie davon ausgeht, dass die Ursache von Morbus Menière nicht bekannt und die Krankheit somit nicht heilbar ist. Die Autorin Sibylle Zander erkrankte selbst an Morbus Menière und erlebte die Machtlosigkeit der Schulmedizin. Bei Internetrecherchen stieß sie auf Betroffene und Mediziner in anderen Ländern, die Morbus Menière auf unterschiedliche Ursachen zurückführen. Die daraus abgeleiteten Therapieansätze haben bei ihr wie auch bei vielen anderen Menière-Patienten zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustands und schließlich zur vollständigen Genesung geführt. Mit ihrem Erfahrungsbericht möchte sie dieses Wissen auch im deutschen Sprachraum publik machen, um möglichst viele Betroffene über die Heilung von Morbus Menière zu informieren und dazu beizutragen, dass sich die Erkenntnisse der letzten Jahre schnellstmöglich in der Schulmedizin durchsetzen. Die im Buch erwähnten Studien können gern per E-Mail bei der Autorin angefordert werden (info@punktum-szk.de).

Buch (Kartoniert)

EUR 9,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Morbus Menière ist eine Erkrankung des Innenohres, die Anfälle von Drehschwindel, Hörverlust und Tinnitus hervorruft. Betroffene sind schweren Schwindelattacken ausgeliefert, oft gepaart mit Übelkeit und Erbrechen. Ein normales Leben ist nicht mehr möglich. Nicht selten gelangen Patienten in eine fatale Abwärtsspirale aus physischem und psychischem Leiden. Die Schulmedizin konzentriert sich auf die Milderung der Symptome, da sie davon ausgeht, dass die Ursache von Morbus Menière nicht bekannt und die Krankheit somit nicht heilbar ist. Die Autorin Sibylle Zander erkrankte selbst an Morbus Menière und erlebte die Machtlosigkeit der Schulmedizin. Bei Internetrecherchen stieß sie auf Betroffene und Mediziner in anderen Ländern, die Morbus Menière auf unterschiedliche Ursachen zurückführen. Die daraus abgeleiteten Therapieansätze haben bei ihr wie auch bei vielen anderen Menière-Patienten zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustands und schließlich zur vollständigen Genesung geführt. Mit ihrem Erfahrungsbericht möchte sie dieses Wissen auch im deutschen Sprachraum publik machen, um möglichst viele Betroffene über die Heilung von Morbus Menière zu informieren und dazu beizutragen, dass sich die Erkenntnisse der letzten Jahre schnellstmöglich in der Schulmedizin durchsetzen. Die im Buch erwähnten Studien können gern per E-Mail bei der Autorin angefordert werden (). 

Autoreninfo

Zander, SibylleSibylle Zander arbeitet als selbständige Kommunikationstrainerin und Texterin. Nach mehreren Schwindelattacken wurde bei ihr Morbus MeniŠre diagnostiziert. Innerhalb kürzester Zeit stellte die Krankheit ihr Leben auf den Kopf. Das Gehör ließ auf einem Ohr rapide nach, permanenter Druck und Geräusche im Ohr sorgten für ein anhaltendes Unwohlsein und weitere Drehschwindelattacken erschütterten nicht nur den Körper, sondern nach und nach auch die Psyche. Nachdem von medizinischer Seite nur die Symptome behandelt wurden, betrieb die Autorin im Internet Ursachenforschung und stieß auf mehrere Therapieansätze, die in der Schulmedizin nicht bekannt zu sein scheinen. Heute ist sie geheilt, es treten keinerlei Symptome mehr auf und auch das Gehör hat sich wieder vollständig regeneriert. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Zander, Sibylle

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 52
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2015
Maße: 190 x 120 mm
Gewicht: 66 g
ISBN-10: 3738658440
ISBN-13: 9783738658446

Bestell-Nr.: 17039706 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 242241
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 2,78 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 0,94 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.48 € (30%)
LIBRI-VK: 9,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 24620 

KNO: 55047363
KNO-EK*: 6.24 € (25%)
KNO-VK: 9,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2015. 52 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie