PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Typisch schwäbisch

Zeichnungen von Sepp Buchegger

von Buchegger, Sepp / Alber, Wolfgang   (Autor)

Sepp Buchegger hält den Schwaben einen humorvollen Spiegel vor: Was ist der Schwabe an sich, was unterscheidet ihn von Nicht-Schwaben, worüber lacht, worüber ärgert er sich, was berührt, bewegt ihn, was lässt ihn kalt? Kaum ein politisches Ereignis entgeht dem spitzen Stift des bekannten Zeichners. Mit informativen Texten von Wolfgang Alber.

Buch (Gebunden)

EUR 16,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Seit über vier Jahrzehnten gehören Sepp Bucheggers Zeichnungen zu Schwaben und Baden-Württemberg. Kaum ein politisches Ereignis entgeht seinem spitzen Stift, kaum eine schwäbische Eigenheit, die er nicht liebevoll und selbstironisch aufs Korn genommen hat. Aber auch gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen greift er mit seiner scharfen und präzisen Beobachtungsgabe gekonnt auf und hält sie auf humorvolle, denkwürdige Art und Weise fest. In diesem Buch präsentiert er die Höhepunkte aus seinem über 4000 Karikaturen umfassenden Werk. Er hält darin den Schwaben ihren Spiegel vor: Was ist der Schwabe an sich, was unterscheidet ihn von Nicht-Schwaben, worüber lacht, worüber ärgert er sich, was berührt, bewegt ihn, was lässt ihn kalt? Informative Texte von Wolfgang Alber setzen Bucheggers Zeichnungen in den größeren Kontext und erläutern ihren historischen und politischen Hintergrund. Ein schönes Geschenk, prall gefüllt mit hintergründigem Humor! 

Autoreninfo

Buchegger, Sepp
Sepp Buchegger, geboren 1948 in Bad Berneck, wuchs in Bayreuth auf und kam als Student nach Tübingen. Dort arbeitet er seit 1973 als Karikaturist und Illustrator für das Schwäbische Tagblatt und seit 1976 für den Südwestrundfunk. Aus seiner Feder stammen bis heute über 10.000 Zeichnungen, überwiegend zu Themen aus dem schwäbischen Alltagsleben.Alber, Wolfgang
Wolfgang Alber studierte Soziologie, Empirische Kulturwissenschaft und Rechtswissenschaft in Tübingen. Er war lange Jahre Redakteur beim Schwäbischen Tagblatt. Der in Reutlingen lebende Journalist und Kulturwissenschaftler schreibt heute als freier Autor über kulturgeschichtliche und landeskundliche Themen.  

Mehr vom Verlag:

wbg Theiss

Mehr vom Autor:

Buchegger, Sepp / Alber, Wolfgang

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Maße: 216 x 215 mm
Gewicht: 489 g
ISBN-10: 380623292X
ISBN-13: 9783806232929

Bestell-Nr.: 17051768 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2436783
LIBRI-EK*: 11.09 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 11800 

KNO: 55163887
KNO-EK*: 9.97 € (30.00%)
KNO-VK: 16,95 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 90 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2016. 112 S. 27 SW-Abb., 67 Farbabb. 210 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie