PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

So macht Kommunismus Spaß

Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret

von Röhl, Bettina   (Autor)

Was trieb Ulrike Meinhof in den Fanatismus? Die Geschichte der vielleicht bekanntesten RAF-Terroristin beginnt lange vor den Anschlägen - und ließ keineswegs ihre spätere Radikalisierung erahnen. Bettina Röhl zeichnet ein vielschichtiges Bild ihrer Mutter und erzählt mit der Doppelbiographie ihrer Eltern und deren Zeitschrift konkret die Geschichte gleich zweier Schlüsselfiguren dieser Zeit. Eine mit viel Humor aufgezeichnete Familiengeschichte und ein spannendes Gesellschaftsporträt von den frühen Jahren der Bundesrepublik bis zum Beginn der Studentenrevolte 1968.

Buch ()

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Was trieb Ulrike Meinhof in den Fanatismus? Die Geschichte der vielleicht bekanntesten RAF-Terroristin beginnt lange vor den Anschlägen - und ließ keineswegs ihre spätere Radikalisierung erahnen. Bettina Röhl zeichnet ein vielschichtiges Bild ihrer Mutter und erzählt mit der Doppelbiographie ihrer Eltern und deren Zeitschrift konkret die Geschichte gleich zweier Schlüsselfiguren dieser Zeit. Eine mit viel Humor aufgezeichnete Familiengeschichte und ein spannendes Gesellschaftsporträt von den frühen Jahren der Bundesrepublik bis zum Beginn der Studentenrevolte 1968. 

Autoreninfo

Röhl, Bettina
Bettina Röhl wurde 1962 in Hamburg geboren, wo sie 1982 Abitur machte. 1986 begann sie neben ihrem Studium der Geschichte und Germanistik ihr Volontariat bei dem Zeitgeistmagazin TEMPO. Sie arbeitete unter anderem für Spiegel TV, Welt online, Cicero und Wirtschaftswoche und veröffentlichte zahlreiche Buchbeiträge. 2001 wurde sie mit ihren Veröffentlichungen zu Joschka Fischers Gewaltvergangenheit in stern und BILD bekannt. Nach "So macht Kommunismus Spaß" ist "Die RAF hat euch lieb" ihr zweites historisch-biographisches Buch über die linke Geschichte der Bundesrepublik. 

Mehr vom Verlag:

Heyne Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Röhl, Bettina

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 752
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2018
Band-Nr.: Teilband/Part 108
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 205 x 137 mm
Gewicht: 640 g
ISBN-10: 3453604504
ISBN-13: 9783453604506

Bestell-Nr.: 19949049 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 3916057
LIBRI-EK*: 9.81 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27410 

KNO: 63882342
KNO-EK*: 8.82 € (30.00%)
KNO-VK: 14,99 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: Heyne Bücher 60450
P_ABB: mit 3 Bildteilen
KNOABBVERMERK: 2018. 752 S. mit 3 Bildteilen. 206 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
KNO-BandNr. Text:Teilband/Part 108
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie