PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die Versuchung der Ratsherrentochter

(Historischer Kriminalroman)

von Waldherr, Petra   (Autor)

Die Wymphener Ratsherrentochter Anna, ehemals unschuldig wegen Mordes zum Tode verurteilt, will gemeinsam mit ihrem Gemahl Michael die erdrückende Last aus der Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Auch an ihm haftet immer noch ein schwerwiegender Makel - seine Vergangenheit als städtischer Henker. Voller Hoffnung machen sie sich auf den Weg nach Haydelberch, um ein neues Leben zu beginnen. Doch schon bald wandelt sich der Wunsch nach einer besseren Zukunft zu einem Kampf auf Leben und Tod ...

Buch (Kartoniert)

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 15. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Wymphener Ratsherrentochter Anna, ehemals unschuldig wegen Mordes zum Tode verurteilt, will gemeinsam mit ihrem Gemahl Michael die erdrückende Last aus der Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Auch an ihm haftet immer noch ein schwerwiegender Makel - seine Vergangenheit als städtischer Henker. Voller Hoffnung machen sie sich auf den Weg nach Haydelberch, um ein neues Leben zu beginnen. Doch schon bald wandelt sich der Wunsch nach einer besseren Zukunft zu einem Kampf auf Leben und Tod ... 

Autoreninfo

Petra Waldherr, geboren 1974 in Möckmühl, lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland. Sie ist in der Finanzbuchführung tätig und jongliert täglich mit Zahlen, die naturgemäß nie einen Spielraum lassen. Im Gegensatz hierzu gibt es beim Schreiben keinerlei Grenzen, und die Autorin kann ihren Gedanken und Ideen Raum geben und freien Lauf lassen. Schon immer war sie selbst von Geschichte und Geschichten aus der Vergangenheit fasziniert und liebt es, ebensolche fantasievollen Welten zum Eintauchen auch für die Leser zu erschaffen. Vorzugsweise mit Happy End. Neue Romanideen und Erholung findet sie in der Natur. 

Mehr vom Verlag:

Gmeiner Verlag

Mehr vom Autor:

Waldherr, Petra

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 380
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2017
Sonstiges: .2160
Maße: 200 x 120 mm
Gewicht: 401 g
ISBN-10: 3839221609
ISBN-13: 9783839221600

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  gelungene Fortsetzung eines historischen Romans

- von Vampir989 aus Freudenberg, 28.08.2017 -

Dies ist der zweite Teil eines historischen Romans.Er kann aber ohne Vorkenntnisse des Vörgänger gelesen werden,denn zu Beginn gibt es eine kurze Zusammenfassung was vorher geschehen ist.
Da ich den Vorgänger schon kannte ,fiel mir der Einstieg recht leicht.Das Buch hat mich sofort wieder in den Bann gezogenr Schreibstil ist leicht und flüssig.Man kommt mit dem Lesen sehr gut voran.Die Seiten fliegen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen,möchte man gar nicht mehr aufhören.Die Autorin verführt uns in das Mittelalter ins 16.Jahrhundert.Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir klar und deutlich vorstellen.Die vielen unterschiedlichen Charaktere wurden sehr gut heraus gearbeitet.Besonders Anna und Michael habe ich gleich wieder in mein Herz geschlossen..Aber auch Berta und Jost fand ich sehr sympatisch.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mit gelitten,mit gefiebert und mit gebangt.Das hat mir sehr gut gefallen.Einzigartig ist die Erzählweise ,die so spannend und atemberaubend ist,das man förmlich in die Geschichte hinein gezogen wird.Auch versteht es die Autorin uns die unterschiedlichsten Schauplätze sehr ansprechend und bildhaft zu beschreiben.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.
Durch die sehr guten Recherchen der Autorin erhält man auch viele Informationen über das Leben der Bevölkerung zu der damaligen Zeit.Sie hatten zu kämpfen mit Hunger,Krankheiten,Armut und Kriegen.Dies ist der Autorin hervorragend gelungenr Spannungsbogen blieb bis zum Ende erhalten und so kam nie Langeweile auf.Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.Ich habe selten einen so faszinierenden historischen Roman gelesen.Man merkt wie viel Herzblut die Autorin in dieses Geschichte gelegt hat.Am Ende des Buches gibt es noch ein Personenverzeichnis und ein Glosar ,Zum besseren Verständnis fand ich dies sehr vorteilhaft und interessant.Das Cover ist einfach traumhaft schön und rundet das briliante Werk ab.
Ich habe es sehr genossen dieses Buch zu lesen und wurde in eine interessante historische Welt verführt.Für Leseliebhaber von historischen Romanen ist diese Lektüre sehr empfehlenswert. 

Bestell-Nr.: 19995401 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 4976320
LIBRI-EK*: 8.50 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 64071750
KNO-EK*: 8.24 € (30.00%)
KNO-VK: 14,00 €
KNV-STOCK: 1

Gattung: Historischer Kriminalroman
KNO-SAMMLUNG: Ratsherrentochter Bd.2
KNOABBVERMERK: 2017. 380 S. 200 mm
KNOSONSTTEXT: .2160
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): PB

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie