PORTO-
FREI

Die Russen kommen & Karriere

20-seitiges dreisprachiges Booklet - Deutsch, Englisch, Französisch

von EDITION FILMMUSEUM

Technische Angaben: Sprache / Ton: Dolby Digital 2.0 (Mono) Bildformat: 1,33:1 Untertitel: Englisch, Französisch

Film (DVD-Video)

EUR 29,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Heiner Carows Film "Die Russen kommen" über die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs wurde 1968 in der DDR hergestellt, erhielt aber keine staatliche Zulassung und konnte erst 1987 mühsam rekonstruiert werden. Die Doppel-DVD präsentiert den Film in einer neuen Restaurierung und ermöglicht erstmals den Vergleich mit dem Film "Karriere" (1971), in den Heiner Carow Teile des damals unveröffentlichten Materials von "Die Russen kommen" eingearbeitet hat. Die Filme Die Russen kommen - DDR 1968/87 - Regie: Heiner Carow - Drehbuch: Claus Küchenmeister, Heiner Carow, nach Motiven der Erzählung "Die Anzeige" von Egon Richter - Kamera: Jürgen Brauer - Musik: Peter Gotthart - Darsteller: Gert Krause-Melder, Viktor Perewalow, Dorothea Meissner, Norbert Christian, Karla Runkehl, Wsewolod Safonow, Hans Hard-Hardtloff Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme Premiere: 3.12.1987 Berlin (Kino "International") Karriere - DDR 1971 - Regie: Heiner Carow - Drehbuch: Heiner Carow, Hermann Herlinghaus, nach Motiven der Erzählung "Die Anzeige" von Egon Richter - Kamera: Jürgen Brauer - Musik: Peter Gotthart - Darsteller: Horst Hiemer, Gert Krause-Melder, Katja Paryla, Rüdiger Joswig, Friedrich Hitzer, Wsewolod Safonow, Viktor Perewalow, Norbert Christian, Rolf Ludwig Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme Premiere: 15.4.1971 Berlin (Kino "International") DVD-Features (Doppel-DVD) DVD 1 - DIE RUSSEN KOMMEN 1968/87, 88 Min. - Vergleich Rekonstruktion 1987 - Restaurierung 2016 2016, 19 Min. DVD 2 - KARRIERE 1971, 82 Min. - Gespräch mit Kameramann Jürgen Brauer 2016, 47 Min. DVD-Authoring: Tobias Dressel, Gunther Bittmann DVD-Supervision: Ralf Dittrich, Stefan Drößler 

Inhaltsverzeichnis

- 20-seitiges, dreisprachiges Booklet

- Vergleich Rekonstruktion 1987 - Restaurierung 2016

- Gespräch mit Kameramann Jürgen Bauer 

Mehr vom Verlag:

EDITION FILMMUSEUM

Produktdetails

Medium: Film
Format: DVD-Video
KNO-Samml.: Edition filmmuseum Nr.107
Laufzeit: 170 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2017
Sonstiges: DVD-Box. INFO-Programm gem. § 14 JuSchG. Best.-Nr.
Maße: 191 x 137 mm
Gewicht: 138 g
FSK: Freigegeben ab 0 Jahren
ISBN-10: 3958601073
ISBN-13: 9783958601079
Verlagsbestell-Nr.: 5860107

Bestell-Nr.: 20018926 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 5860107

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,81 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 6,97 €

LIBRI: 5110750
LIBRI-EK*: 16.36 € (35%)
LIBRI-VK: 29,95 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT DE
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 41110 

KNO: 64113478
KNO-EK*: 16.23 € (16%)
KNO-VK: 22,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Edition filmmuseum Nr.107
KNOABBVERMERK: 2017. 195 x 139 mm
KNOSONSTTEXT: DVD-Box. INFO-Programm gem. § 14 JuSchG. Best.-Nr.
KNOMITARBEITER: Regie: Carow, Heiner
Einband: DVD-Video
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 170 Min.

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie