PORTO-
FREI

Im Bistro nach Mitternacht

Ein Frankreich-Lesebuch

von Roth, Joseph   (Autor)

"Ich bin berauscht von Paris... Hier gibt es pausenlos Bewegung und Leben" Im Mai 1925 reiste Joseph Roth das erste Mal nach Paris, um dort als Korrespondent für die Frankfurter Zeitung zu leben und zu arbeiten. Dieser erste Aufenthalt legte den Grundstein für seine wachsende Frankreichliebe: Die Hauptstadt an der Seine und das Land, das er bereiste und in zahlreichen Reportagen, Essays und Feuilletons beschrieb, übten eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf ihn aus. Ob in den Reisereportagen _ Die weißen Städte_ oder Im mittäglichen Frankreich, ob in Einzelberichten oder in Briefen - die ungeheure Beobachtungsgabe und die brillante sprachliche Umsetzung laden ein, Frankreich mit den Augen Roths neu zu entdecken. Katharina Ochse legt mit diesem Band erstmals eine Sammlung der Texte Joseph Roths über Frankreich vor, die den großen Schriftsteller und Journalisten in seiner ganzen Meisterschaft zeigen und dem Leser das Land nahebringen, dem Roths ganze Liebe galt.Sonderedition zum 60. Todestag von Joseph Roth am 27.05.1999

Buch (Kartoniert)

EUR 9,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Ich bin berauscht von Paris... Hier gibt es pausenlos Bewegung und Leben" Im Mai 1925 reiste Joseph Roth das erste Mal nach Paris, um dort als Korrespondent für die Frankfurter Zeitung zu leben und zu arbeiten. Dieser erste Aufenthalt legte den Grundstein für seine wachsende Frankreichliebe: Die Hauptstadt an der Seine und das Land, das er bereiste und in zahlreichen Reportagen, Essays und Feuilletons beschrieb, übten eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf ihn aus. Ob in den Reisereportagen _ Die weißen Städte_ oder Im mittäglichen Frankreich, ob in Einzelberichten oder in Briefen - die ungeheure Beobachtungsgabe und die brillante sprachliche Umsetzung laden ein, Frankreich mit den Augen Roths neu zu entdecken.

Katharina Ochse legt mit diesem Band erstmals eine Sammlung der Texte Joseph Roths über Frankreich vor, die den großen Schriftsteller und Journalisten in seiner ganzen Meisterschaft zeigen und dem Leser das Land nahebringen, dem Roths ganze Liebe galt.Sonderedition zum 60. Todestag von Joseph Roth am 27.05.1999 

Kritik

"Roth ist ein Einzelfall [...] Es gibt kaum einen Schriftsteller, welcher dieses beobachtende Denken hat - diese einzigartige Balance zwischen Sinnlichkeit und Reflexion;" Ludwig Marcuse 

Autoreninfo

Joseph Roth, 1894 in Galizien als Sohn jüdischer Eltern geboren, studierte Literaturwissenschaften in Wien und Lemberg. Teilnahme am Ersten Weltkrieg. Ab 1918 Journalist in Wien, dann Berlin, 1923-1932 Korrespondent der Frankfurter Zeitung. 1933 Emigration nach Frankreich. Starb 1939 im Alter von nur 45 Jahren in Paris. 

Mehr vom Verlag:

Kiepenheuer & Witsch GmbH

Mehr aus der Reihe:

KIWI

Mehr vom Autor:

Roth, Joseph

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 253
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 1999
Sonstiges: 4000228
Maße: 191 x 126 mm
Gewicht: 227 g
ISBN-10: 3462028065
ISBN-13: 9783462028065

Bestell-Nr.: 219736 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 214639
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 3598128
LIBRI-EK*: 6.21 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,50 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21500 

KNO: 07890781
KNO-EK*: 6.21 € (30.00%)
KNO-VK: 9,50 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: KiWi Taschenbücher Nr.525
P_ABB: Mit Fotos.
KNOABBVERMERK: 1999. 4 SW-Abb.
KNOSONSTTEXT: 4000228
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Ochse, Katharina
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie