PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Wehrdisziplinarrecht in Fällen

Rechtsprechung zu Dienstvergehen; von Alkohol- bis Waffenmissbrauch

von Widmaier, Ulrich / Weber, Sebastian   (Autor)

Erstmalige kompakte Übersicht zum Wehrdisziplinarrecht Welche Strafe droht bei Einbruch in die Kameradenehe? Darf sich ein Soldat außerhalb der Dienstzeit prügeln? Um wie viele Dienstgrade wird ein Unteroffizier bei unerlaubtem Fernbleiben degradiert? Wehrdisziplinarrecht in Fällen stellt die rechtlichen Folgen von Disziplinarverstößen anhand höchstrichterlicher Rechtsprechung übersichtlich dar. Enthalten sind Entscheidungen aus den Bereichen: * Alkohol * Drogen * Kameradschaft * Politische Treuepflicht * Sexuelle Belästigung * Vermögensdelikte * Waffen und Munition Wehrdisziplinarrecht in Fällen ist speziell für Soldaten und Soldatinnen gedacht, um sich an den Vorgaben der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu orientieren. Es bietet allen Betroffenen Einblicke im Sinne eines effektiven Rechtsschutzes und ist darüber hinaus auch für weitere Verfahrensbeteiligte überfällig, da das Wehrdisziplinarrecht längst nicht mehr mit einem "Orchideenfach" verglichen werden kann.

Buch (Kartoniert)

EUR 34,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Erstmalige kompakte Übersicht zum Wehrdisziplinarrecht

Welche Strafe droht bei Einbruch in die Kameradenehe? Darf sich ein Soldat außerhalb der Dienstzeit prügeln? Um wie viele Dienstgrade wird ein Unteroffizier bei unerlaubtem Fernbleiben degradiert?

Wehrdisziplinarrecht in Fällen stellt die rechtlichen Folgen von Disziplinarverstößen anhand höchstrichterlicher Rechtsprechung übersichtlich dar.

Enthalten sind Entscheidungen aus den Bereichen:

* Alkohol

* Drogen

* Kameradschaft

* Politische Treuepflicht

* Sexuelle Belästigung

* Vermögensdelikte

* Waffen und Munition

Wehrdisziplinarrecht in Fällen ist speziell für Soldaten und Soldatinnen gedacht, um sich an den Vorgaben der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu orientieren. Es bietet allen Betroffenen Einblicke im Sinne eines effektiven Rechtsschutzes und ist darüber hinaus auch für weitere Verfahrensbeteiligte überfällig, da das Wehrdisziplinarrecht längst nicht mehr mit einem "Orchideenfach" verglichen werden kann. 

Autoreninfo

Prof. Dr. jur. Ulrich Widmaier, Richter am Bundesverwaltungsgericht a. D.; Honorarprofessor für Öffentliches Recht, Öffentliches Dienstrecht und Recht der Europäischen Menschenrechtskonvention an der Universität Halle-Wittenberg. Sebastian Weber, Fachanwalt für Strafrecht. Er ist als Vertragsanwalt des Deutschen BundeswehrVerbandes tätig. 

Mehr vom Verlag:

Walhalla und Praetoria

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2019
Auflage: 1. Auflage
Sonstiges: 5_kartoniert. .6214
Maße: 297 x 213 mm
Gewicht: 660 g
ISBN-10: 3802962141
ISBN-13: 9783802962141
Verlagsbestell-Nr.: 6214

Bestell-Nr.: 25367209 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 289059
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 6214

LIBRI: 2412135
LIBRI-EK*: 22.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 34,95 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17740 

KNO: 75181604
KNO-EK*: 20.56 € (30.00%)
KNO-VK: 34,95 €
KNV-STOCK: 6

KNOABBVERMERK: 2019. 224 S. 297 mm
KNOSONSTTEXT: 5_kartoniert. .6214
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): 5_kartoniert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie