PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Raus aus der Ohnmacht

Das Konzept Neue Autorität für die schulische Praxis

von Omer, Haim / Haller, Regina   (Autor)

Die traditionelle Autorität hat ausgedient. Sie ist mit den heutigen Werten der Gesellschaft nicht mehr kompatibel. Doch ohne eine adäquate Haltung stehen viele Lehrpersonen herausforderndem Schülerverhalten hilflos gegenüber. Das Konzept der Neuen Autorität zeigt Wege aus dieser Ohnmacht. Das Konzept der Neuen Autorität als Rettungsanker für hilflos gewordene Lehrkräfte

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Heutzutage sind Schulen mit ganz anderen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert. Wissensvermittlung ist zu einem Teilbereich geworden, die Förderung sozialer und personaler Kompetenzen rückt dagegen mehr und mehr ins Zentrum. Auch Eltern sind heute kritischer und stellen die Autorität von Lehrpersonen schnell einmal infrage. Traditionelle erzieherische Vorstellungen und Methoden sind nicht mehr legitim oder bleiben bei den Schülern und Schülerinnen oft wirkungslos. Es ist kein Geheimnis, dass die alltäglichen Auseinandersetzungen im Klassenzimmer einer der gewichtigsten Gründe für Lehrpersonen sind, ein Burnout zu erleiden oder den Beruf zu wechseln. Umso wichtiger werden Fragen wie etwa: Wie schaffen Schulen eine gute Lernatmosphäre, wie kann auffälligen Kindern und Jugendlichen Respekt beigebracht werden, wie werden Ruhe und Sicherheit erreicht? Raus aus der Ohnmacht heißt die Devise für Lehrerinnen und Lehrer. In diesem Buch findet sich eine geballte Ladung an Erfahrung und systematischem Vorgehen mit und nach den Prinzipien der Neuen Autorität. Die vielen Beispiele belegen auf eindrückliche Weise, wie wirksam und entlastend ihre Anwendung ist. 

Autoreninfo

Prof. (em.) Dr. phil. Haim Omer war Lehrstuhlinhaber für Klinische Psychologie an der Universität Tel Aviv. Er entwickelte das Konzept der Neuen Autorität in den Bereichen Beratung, Erziehung, Schule und Gemeinwesen.Regina Haller ist ausgebildete Sekundarlehrerin sowie Supervisorin, Teamentwicklerin und Coach. Sie leitet eine Schule in Zürich mit Klassen vom Kindergarten bis zur Sekundarschule inklusive Tagesbetreuung. Sie ist zudem Präsidentin des Konvents der Schulleitungen der Stadt Zürich und vertritt die Fachschaft in politischen Gremien. 

Mehr vom Verlag:

Vandenhoeck + Ruprecht

Mehr vom Autor:

Omer, Haim / Haller, Regina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2020
Auflage: 2., durchgesehene Auflage
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. VUR0003
Maße: 197 x 123 mm
Gewicht: 302 g
ISBN-10: 3525459130
ISBN-13: 9783525459133
Verlagsbestell-Nr.: 45913

Bestell-Nr.: 25852771 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 22028
Libri-Relevanz: 400 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 45913

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,05 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,21 €

LIBRI: 2683292
LIBRI-EK*: 11.78 € (30%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 76506752
KNO-EK*: 9.45 € (25%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 100

P_ABB: mit 4 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2020. 240 S. mit 4 Abb. 20.6 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur. VUR0003
Einband: Kartoniert
Auflage: 2., durchgesehene Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): kartoniert

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie