PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Neugierig auf Japan

Entdeckungen und Erlebnisse eines Gaijin im Land der aufgehenden Sonne

von Stanzeleit, Martin B.   (Autor)

Ob man von einer Reise ins Land der aufgehenden Sonne träumt oder sich einfach nur für ferne Länder interessiert, hier ist der zuverlässige Wegbegleiter von einem Autor, der seit Jahren in Japan lebt! Begleiten Sie den Autor bei kulinarischen Abenteuern, auf Geisterjagd, bei seinem Kampf mit der japanischen Schrift, oder auf Erholungssuche in einem traditionellen japanischen Gasthof. Staunen Sie darüber, dass Hausmüll in Japan auf 48 Arten getrennt wird, dass im Ballungsraum Tokio mehr Menschen leben als in Spanien, oder dass ein 95-jähriger Japaner den Weltrekord über 100 Meter hält! Lernen Sie nebenbei, was der Unterschied zwischen Sake und Shochu ist, wieso beim Kabuki Frauenrollen von Männern gespielt werden, oder warum die meisten Japaner mehreren Religionen angehören! In 38 kurzen Kapiteln wird humorvoll über den Alltag in Japan erzählt. Persönliche Eindrücke, interessante Aspekte, nebenbei zahlreiche Fakten - es sind Impressionen aus einem Land, das den meisten Menschen in Europa noch immer voller Rätsel ist. Sei es auf der Suche nach einem Einblick in das moderne Japan, sei es als Hilfestellung für eine Reise - die interessanten Kapitel bieten für jeden etwas. Ein Buch, eine Fundgrube an Kenntnissen über das Land und seine Menschen, ein zuverlässiger Begleiter für alle, die nach Japan reisen oder sich eine solche Reise erträumen wollen!

Buch (Kartoniert)

EUR 18,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. Februar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ob man von einer Reise ins Land der aufgehenden Sonne träumt oder sich einfach nur für ferne Länder interessiert, hier ist der zuverlässige Wegbegleiter von einem Autor, der seit Jahren in Japan lebt!

Begleiten Sie den Autor bei kulinarischen Abenteuern, auf Geisterjagd, bei seinem Kampf mit der japanischen Schrift, oder auf Erholungssuche in einem traditionellen japanischen Gasthof. Staunen Sie darüber, dass Hausmüll in Japan auf 48 Arten getrennt wird, dass im Ballungsraum Tokio mehr Menschen leben als in Spanien, oder dass ein 95-jähriger Japaner den Weltrekord über 100 Meter hält! Lernen Sie nebenbei, was der Unterschied zwischen Sake und Shochu ist, wieso beim Kabuki Frauenrollen von Männern gespielt werden, oder warum die meisten Japaner mehreren Religionen angehören!

In 38 kurzen Kapiteln wird humorvoll über den Alltag in Japan erzählt. Persönliche Eindrücke, interessante Aspekte, nebenbei zahlreiche Fakten - es sind Impressionen aus einem Land, das den meisten Menschen in Europa noch immer voller Rätsel ist. Sei es auf der Suche nach einem Einblick in das moderne Japan, sei es als Hilfestellung für eine Reise - die interessanten Kapitel bieten für jeden etwas.

Ein Buch, eine Fundgrube an Kenntnissen über das Land und seine Menschen, ein zuverlässiger Begleiter für alle, die nach Japan reisen oder sich eine solche Reise erträumen wollen! 

Autoreninfo

Martin B. Stanzeleit war nach seinem mit Auszeichnung abgeschlossenen Musikstudium an der Essener Folkwang-Hochschule zunaechst drei Jahre lang an der Koeniglichen Oper Kopenhagen taetig. Dann zog es ihn in die Ferne: seit Mitte 1998 in Hiroshima wohnhaft, wirkt er nun als Solocellist im Hiroshima Symphony Orchestra (als einziger Auslaender!) sowie seit 2001 als Dozent an der Musikhochschule Hiroshima. Seine Arbeit bietet ihm Tag fuer Tag die Gelegenheit, neue Erfahrungen zu sammeln und seinen Wissensstand ueber Japan zu aktualisieren. Martin B. Stanzeleit wirkte an mehreren Dokumentationen des Home-Television Japan sowie in verschiedenen Radiosendungen bei Hiroshima FM mit. Seine Konzerte und Interviews wurden im Fernsehsender RCC sowie durch das staatliche Fernsehen NHK landesweit uebertragen. Darueber hinaus organisiert er in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Hiroshima eine eigene Konzertserie, in der auch Lesungen abgehalten werden. Am 6. bzw. 9. August 2005 trat er bei der vom NHK organisierten Heiwa Junrei (?Friedenswallfahrtüg) in Hiroshima und Nagasaki auf. Beide Veranstaltungen wurden sowohl landesweit wie auch im Ausland uebertragen. Martin B. Stanzeleit ist mit einer Japanerin verheiratet und hat zwei Kinder. 

Mehr vom Verlag:

Wiesenburg Verlag

Mehr vom Autor:

Stanzeleit, Martin B.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 201
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2006
Maße: 214 x 143 mm
Gewicht: 282 g
ISBN-10: 3937101896
ISBN-13: 9783937101897

Bestell-Nr.: 2675631 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,15 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,31 €

LIBRI: 8834881
LIBRI-EK*: 11.42 € (35%)
LIBRI-VK: 18,80 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 13650 

KNO: 15575961
KNO-EK*: 12.3 € (30%)
KNO-VK: 18,80 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 27 Zeichn., 12 Kalligraphien
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2014. 201 S. m. 12 Kalligraphien v. Hiromi Shouya u. 27 Zeichn. d. Autors. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie