PORTO-
FREI

Glück mit dunklen Schatten

Die Krankheit Krebs beeinflusste mein ganzes Leben

von Schramm, Uwe   (Autor)

Wie aus heiterem Himmel trifft die Diagnose "Krebs" die Erkrankten und ihre Familien gleichermaßen. Uwe Schramm musste dies in seinem Leben mehrmals erfahren. Als Jugendlicher stellte ihn die Erkrankung des Vaters vor die Herausforderung, einen anderen Beruf zu ergreifen als den, den er sich gewünscht und erlernt hatte. Eine glückliche Ehe verlor den unbeschwerten Blick in die Zukunft, als Schramms Ehefrau erkrankte. Und doch geht nach dem ersten Schock über eine lange Zeit das normale Leben weiter, durchsetzt mit Arztbesuchen und der stetigen Suche nach Therapien. Wie gelingt die Suche nach Glück und Normalität, die Begleitung, das Miteinander bis zum Tod? Auch in einer weiteren Partnerschaft dominierte die Krankheit Krebs nach wenigen unbeschwerten Jahren das Leben. Authentisch und ergreifend schildert Uwe Schramm seine persönliche Geschichte mit geliebten Menschen, die an Krebs erkrankten und den Umgang mit einer Diagnose, die viele Menschen aus der Bahn wirft.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Wie aus heiterem Himmel trifft die Diagnose "Krebs" die Erkrankten und ihre Familien gleichermaßen. Uwe Schramm musste dies in seinem Leben mehrmals erfahren. Als Jugendlicher stellte ihn die Erkrankung des Vaters vor die Herausforderung, einen anderen Beruf zu ergreifen als den, den er sich gewünscht und erlernt hatte. Eine glückliche Ehe verlor den unbeschwerten Blick in die Zukunft, als Schramms Ehefrau erkrankte. Und doch geht nach dem ersten Schock über eine lange Zeit das normale Leben weiter, durchsetzt mit Arztbesuchen und der stetigen Suche nach Therapien. Wie gelingt die Suche nach Glück und Normalität, die Begleitung, das Miteinander bis zum Tod? Auch in einer weiteren Partnerschaft dominierte die Krankheit Krebs nach wenigen unbeschwerten Jahren das Leben. Authentisch und ergreifend schildert Uwe Schramm seine persönliche Geschichte mit geliebten Menschen, die an Krebs erkrankten und den Umgang mit einer Diagnose, die viele Menschen aus der Bahn wirft. 

Autoreninfo

Uwe Schramm, Jahrgang 1940, wohnt in der Krummhörn in Ostfriesland. Zunächst als Orthopädie-Techniker tätig, wechselte er den Beruf und wurde Medizinisch-Technischer Kaufmann für chirurgische Instrumente, Labor-Diagnostik und Hüft-Endoprothetik im Familienbetrieb. Seit seiner Jugend interessiert er sich für die Natur und Tierwelt, speziell Ornithologie, er wurde ehrenamtlicher Umweltschützer und engagierte sich im Naturschutzbund (NABU) und im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. 

Mehr vom Verlag:

Kern GmbH

Mehr vom Autor:

Schramm, Uwe

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 85
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2019
Maße: 180 x 123 mm
Gewicht: 92 g
ISBN-10: 3957163196
ISBN-13: 9783957163196

Bestell-Nr.: 28700356 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 2348812
LIBRI-EK*: 6.62 € (35.00%)
LIBRI-VK: 10,90 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11600 

KNO: 81067564
KNO-EK*: 5.95 € (35.00%)
KNO-VK: 10,90 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2019. 88 S. 18 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Ratgeber › Lebensführung › Lebenshilfe

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie