PORTO-
FREI

Der Report der Magd

Roman | Der Klassiker der dystopischen Literatur

von Atwood, Margaret   (Autor)

Provokant. Erschreckend. Prophetisch. Einer der besten dystopischen Romane aller Zeiten. Die Dienerin Desfred besitzt etwas, das ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können ¿ ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf ein Leben. Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben. »Mit ¿Der Report der Magd¿ hat sich Margaret Atwood in die Nachfolge von Aldous Huxley und George Orwell hineingeschrieben.« Der Spiegel

Buch (Kartoniert)

EUR 14,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Februar 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Provokant. Erschreckend. Prophetisch. Einer der besten dystopischen Romane aller Zeiten. Die Dienerin Desfred besitzt etwas, das ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können ¿ ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf ein Leben. Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben. »Mit ¿Der Report der Magd¿ hat sich Margaret Atwood in die Nachfolge von Aldous Huxley und George Orwell hineingeschrieben.« Der Spiegel 

Autoreninfo


Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, gehört zu den bedeutendsten Autorinnen unserer Zeit. Ihr ¯Report der Magd® wurde für inzwischen mehrere Generationen zum Kultbuch. Zudem stellt sie immer wieder ihr waches politisches Gespür unter Beweis, ihre Hellhörigkeit für gefährliche Entwicklungen und Strömungen. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Man Booker Prize, dem Nelly-Sachs-Preis, dem Pen-Pinter-Preis und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Margaret Atwood lebt in Toronto. Auf Deutsch erschien zuletzt ihr Lyrikband ¯Innigst®.

Helga Pfetsch lebt in Heidelberg und überträgt seit den Siebzigerjahren Literatur aus dem Englischen ins Deutsche, u.a. von Joyce Carol Oates, Doris Lessing, Alice Walker, Don DeLillo, Margaret Atwood, und Toni Morrison. 2005 wurde sie mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt Übersetzerpreis ausgezeichnet. 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Atwood, Margaret

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2020
Originaltitel: The Handmaid's Tale
Maße: 193 x 120 mm
Gewicht: 294 g
ISBN-10: 3492303277
ISBN-13: 9783492303279

Bestell-Nr.: 29218527 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 6423
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 3,92 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 2,08 €

LIBRI: 2745324
LIBRI-EK*: 9.16 € (30%)
LIBRI-VK: 14,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 82616061
KNO-EK*: 7.85 € (30%)
KNO-VK: 14,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Der Report der Magd / The Handmaid's Tale 1
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2020. 416 S. 187.00 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.59117888.
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Pfetsch, Helga
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie