PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Das Haus der Fugger

Historischer Roman

von Dempf, Peter   (Autor)

Eine Familie in Not, ein mächtiger Kaufmann auf der Suche nach seinem Seelenheil und ein fragwürdiges Heilmittel Augsburg, im 16. Jahrhundert. Weil Eva und Joss den letzten Wunsch des Scharfrichters erfüllen und sich damit mehr Feinde als Freunde machen, gerät die ganze Familie in Not. Allein die Aufnahme in die neue Fugger-Siedlung rettet sie vor der Gosse. Um hier wohnen zu dürfen, müssen sie wie alle anderen Bewohner fortan täglich drei Gebete für das Seelenheil des Stifters Jakob Fugger sprechen. Zudem obliegt ihnen die Zubereitung und Ausgabe des berühmten Guajak-Tranks im Siechenhaus. Dann jedoch merkt Eva, dass das Medikament nicht wirkt - und bringt sich und ihre Familie in größte Gefahr ... Spannender Historischer Roman um die älteste Sozialsiedlung der Welt: die Augsburger Fuggerei

Buch (Kartoniert)

EUR 11,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine Familie in Not, ein mächtiger Kaufmann auf der Suche nach seinem Seelenheil und ein fragwürdiges Heilmittel



Augsburg, im 16. Jahrhundert. Weil Eva und Joss den letzten Wunsch des Scharfrichters erfüllen und sich damit mehr Feinde als Freunde machen, gerät die ganze Familie in Not. Allein die Aufnahme in die neue Fugger-Siedlung rettet sie vor der Gosse. Um hier wohnen zu dürfen, müssen sie wie alle anderen Bewohner fortan täglich drei Gebete für das Seelenheil des Stifters Jakob Fugger sprechen. Zudem obliegt ihnen die Zubereitung und Ausgabe des berühmten Guajak-Tranks im Siechenhaus. Dann jedoch merkt Eva, dass das Medikament nicht wirkt - und bringt sich und ihre Familie in größte Gefahr ...



Spannender Historischer Roman um die älteste Sozialsiedlung der Welt: die Augsburger Fuggerei 

Kritik

"Historische Orte und Straßen in Augsburg werden lebendig, erzählt wird, was damals gedacht, womit gehandelt, ja und auch was geglaubt worden sein könnte in einer Zeit, in die der Keim der Reformation bereits gelegt war. [...] Man wird das Buch nicht mehr weglegen [...]" Augsburger Allgemeine, 15.07.2021 

Mehr vom Verlag:

Lübbe

Mehr vom Autor:

Dempf, Peter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 493
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2021
Sonstiges: von 16-99 J. 18312
Maße: 185 x 126 mm
Gewicht: 480 g
ISBN-10: 3404183126
ISBN-13: 9783404183128
Verlagsbestell-Nr.: 18312

Bestell-Nr.: 29382166 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 4077
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 18312

LIBRI: 2755012
LIBRI-EK*: 7.20 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 83857377
KNO-EK*: 6.47 € (30.00%)
KNO-VK: 11,00 €
KNV-STOCK: 48

KNO-SAMMLUNG: Bastei Lübbe Taschenbücher 18312
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2021. 2021. 496 S. 186 mm
KNOSONSTTEXT: von 16-99 J. 18312
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie