PORTO-
FREI

Der Zypernkonflikt

Eine sozialpsychologische Diskursanalyse

von Rehrmann, Carolina   (Autor)

Seit Jahrzehnten wird um eine Wiedervereinigung Zyperns gerungen. Mit sozialpsychologischer Expertise und interkultureller Sensitivität wird in diesem Buch das Ineinanderwirken von Politik und Alltagswelt der Mittelmeerinsel untersucht. In ihrer Analyse der zypriotischen Konfliktgeschichte, der mit ihr verbundenen Diskurse, Geschichtsbücher und Erinnerungspraktiken zeigt die Autorin die bis heute andauernde Strahlkraft nationaler Narrative auf, die einer Überwindung des Konfliktes im Wege stehen.

Buch (Kartoniert)

EUR 69,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Seit Jahrzehnten wird um eine Wiedervereinigung Zyperns gerungen. Mit sozialpsychologischer Expertise und interkultureller Sensitivität wird in diesem Buch das Ineinanderwirken von Politik und Alltagswelt der Mittelmeerinsel untersucht. In ihrer Analyse der zypriotischen Konfliktgeschichte, der mit ihr verbundenen Diskurse, Geschichtsbücher und Erinnerungspraktiken zeigt die Autorin die bis heute andauernde Strahlkraft nationaler Narrative auf, die einer Überwindung des Konfliktes im Wege stehen. 

Inhaltsverzeichnis

Die Relevanz von Erinnerung.-ÿVon der Anziehungskraft des Nationalen.-ÿDie zypriotische Konfliktgeschichte und ihr Gedächtnis.-ÿGeschichtsbücher als nationales Erbe.-ÿDie Kontroverse um den Annan-Plan 2004. 

Autoreninfo


Carolina Rehrmann lehrt und forscht als Koordinatorin des Jena Center for Reconciliation Studies und als Mitarbeiterin des Institutes für Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in den Bereichen Friedens- und Konfliktforschung, Nationalismustheorie, Sozialpsychologie, Identitäten und Emotionen in Konflikten sowie zur Rolle kollektiver Erinnerung auf Zypern, in Griechenland und im Nahostkonflikt.
 

Mehr vom Verlag:

Springer-Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Rehrmann, Carolina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: xvi, 475
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2020
Sonstiges: 978-3-658-31191-9
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 630 g
ISBN-10: 3658311916
ISBN-13: 9783658311919
Verlagsbestell-Nr.: 978-3-658-31191-9

Bestell-Nr.: 29696563 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 978-3-658-31191-9

LIBRI: 1855018
LIBRI-EK*: 49.06 € (25.00%)
LIBRI-VK: 69,99 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17430 

KNO: 84560306
KNO-EK*: 44.11 € (25.00%)
KNO-VK: 69,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Innovative Konfliktforschung
P_ABB: 81 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2020. 2020. xvi, 475 S. 84 SW-Abb. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 978-3-658-31191-9
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Book

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie