PORTO-
FREI

Stressfrei in Schule und Studium

Anwendung der Logosynthese® in Pädagogik und Lernbegleitung

von Egger, Mathias / Blauel, Karsten   (Autor)

Begleitest du Lernende in ihrer persönlichen Entwicklung? Erlebst du, wie Schülerinnen und Schüler oder Studierende mit Mobbing, Selbstwertproblemen oder Prüfungsangst kämpfen? Wenn Lernblockaden Schüler'Innen und Pädagogen'Innen vor Herausforderungen stellen, dann sind neue Wege gefragt! Dieses Buch öffnet dir die Türen für einen neuen und innovativen Ansatz. Dabei lernst du die Anwendung der Logosynthese® kennen, einem eleganten, integrativen Veränderungsmodell, das optimal zu den pädagogischen Herausforderungen wie Lernblockaden, Erwartungsdruck und Stress in der Schule passt. Logosynthese ist ein Modell, welches durch die Macht der Worte Energiefelder verändert. Dabei werden belastende Erinnerungen und Vorstellungen aufgelöst und Energie für das Wesentliche freigesetzt. Du lernst in diesem Buch die Grundannahmen und Wirkungsweise der Logosynthese kennen und erlebst deren konkrete Anwendung anhand vieler praktischer Beispiele aus dem Coaching von Lernenden. Entdecke die Logosynthese und ihr Potenzial in der Pädagogik! Mathias Egger ist als klinischer Psychologe und Psychotherapeut tätig. Er sieht es als eine wesentliche Aufgabe, Menschen mit psychischen Leiden integrativ zu begleiten. Zudem vermittelt er Logosynthese zur Selbst-Anwendung in Workshops und Kursen. Karsten Blauel arbeitet als Lehrer an einer berufsbildende Schule und ist sehr engagiert, Schülerinnen und Schülern und Studierenden eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen, für eine optimale Vorbereitung auf einen beruflichen und gesellschaftlichen Lebensalltag.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Begleitest du Lernende in ihrer persönlichen Entwicklung? Erlebst du, wie Schülerinnen und Schüler oder Studierende mit Mobbing, Selbstwertproblemen oder Prüfungsangst kämpfen?

Wenn Lernblockaden Schüler'Innen und Pädagogen'Innen vor Herausforderungen stellen, dann sind neue Wege gefragt!

Dieses Buch öffnet dir die Türen für einen neuen und innovativen Ansatz. Dabei lernst du die Anwendung der Logosynthese® kennen, einem eleganten, integrativen Veränderungsmodell, das optimal zu den pädagogischen Herausforderungen wie Lernblockaden, Erwartungsdruck und Stress in der Schule passt.

Logosynthese ist ein Modell, welches durch die Macht der Worte Energiefelder verändert. Dabei werden belastende Erinnerungen und Vorstellungen aufgelöst und Energie für das Wesentliche freigesetzt. Du lernst in diesem Buch die Grundannahmen und Wirkungsweise der Logosynthese kennen und erlebst deren konkrete Anwendung anhand vieler praktischer Beispiele aus dem Coaching von Lernenden.

Entdecke die Logosynthese und ihr Potenzial in der Pädagogik!

Mathias Egger ist als klinischer Psychologe und Psychotherapeut tätig. Er sieht es als eine wesentliche Aufgabe, Menschen mit psychischen Leiden integrativ zu begleiten. Zudem vermittelt er Logosynthese zur Selbst-Anwendung in Workshops und Kursen.

Karsten Blauel arbeitet als Lehrer an einer berufsbildende Schule und ist sehr engagiert, Schülerinnen und Schülern und Studierenden eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen, für eine optimale Vorbereitung auf einen beruflichen und gesellschaftlichen Lebensalltag. 

Autoreninfo

Egger, Mathias
Mathias Egger entdeckte schon als Jugendlicher das Interesse an der Psychologie und komplementärmedizinischen Methoden. Er beschäftigte sich mit Verfahren wie Bachblütentherapie, Homöopathie sowie Energiepsychologie und mit der Frage, wie die Wirkung in den biologischen, psychischen und energetischen Systemen zustande kommt. Nach der Maturität folgte ein Studium in Psychologie und Pädagogik mit Schwerpunkt in der klinischen Psychologie. Die vertiefende psychotherapeutische Ausbildung schloss er in verhaltensmedizinischer Richtung an der Universität Zürich ab. Darin fand die Auseinandersetzung mit der Interaktion von Psyche und Körper ihre Fortsetzung.Nach dem Studium arbeitete er in einer psychosomatischen Rehabilitationsklinik, wo es vorrangig um die Behandlung von Erschöpfungssyndromen, psychosomatischen Syndromen sowie Schmerzen und depressiven Erkrankungen ging. Mit der Neueröffnung einer Fachklinik für Stresserkrankungen und Burnout-Syndrom im Engadin nahm er eine neue berufliche Herausforderung an, ihm wurde z. B. die fachliche Leitung der angeschlossenen allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik übertragen. Mathias kam mit Logosynthese anlässlich einer internen Fortbildung der Psychiatrischen Dienste erstmals in Kontakt. Mit einer ziemlichen Skepsis, aber auch Neugierde, begegnete er dem völlig neuen Ansatz; und war von Beginn an von der unmittelbaren Wirkung, dem eleganten Modell und der universellen Anwendbarkeit der Intervention begeistert. Er baute eine selbständige Psychologische Praxis mit Fokus auf Bildung, Beratung und Behandlung mittels Logosynthese auf und ließ sich zum "Practitioner und Instructor in Logosynthese" ausbilden. Damit schloss sich ein Kreis, da sich die Erwachsenenbildung mit der Faszination für Worte, deren Wirkung und dem Interesse an komplexen Systemen auf natürliche Weise (ganz selbstverständlich) zusammenfügte. Die Logosynthese bildet in der Grundhaltung sowie in der Anwendung einen festen Bestandteil der therapeutischen Tätigkeit. Die Durchführung von Selbstcoaching-Workshops, in denen die Selbstanwendung von Logosynthese vermittelt wird, fasziniert ihn immer wieder neu. Es ist ein Geschenk, Logosynthese weitervermitteln und ausbilden zu dürfen. Und natürlich haben auch die eigenen Kinder bereits in jungen Jahren die Logosynthese auf spielerische Art kennengelernt.  

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Egger, Mathias / Blauel, Karsten

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 184
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2020
Auflage: 2. Auflage
Maße: 190 x 120 mm
Gewicht: 202 g
ISBN-10: 3740769378
ISBN-13: 9783740769376

Bestell-Nr.: 30038246 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 8.18 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,50 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17220 

KNO: 87588471
KNO-EK*: 8.76 € (25.00%)
KNO-VK: 12,50 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2020 184 S. 1 Farbabb. 190 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie