Marktgeflüster

Eine verborgene Heimat in Paris

von Jungk, Peter Stephan   (Autor)

¯Der March‚ d'Aligre bestimmt mein Leben. Er verfügt über magnetische Kräfte, die mich an Paris ketten.®

Buch (Gebunden)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Auf dem Marché d'Aligre, einem quirligen Markt sinnlicher Genüsse und multikultureller Begegnungen nahe der Bastille in Paris, hat Peter Stephan Jungk gefunden, wonach er sein Leben lang gesucht hat: einen Ort der Aufgehobenheit. Heimweh plagt ihn, als er für Monate in Ohio eine Gastprofessur annimmt. »Enfin!« Wie ein verlorener Sohn wird er bei seiner Rückkehr von Hamza, Min, Habib und anderen Markthändlern begrüßt - Heimatlosen, aus Algerien, China oder Tunesien, die ihm trotz ihrer so fremden Lebensvorstellungen vertraut wie eine Familie sind. Ihre Geschichten, Hoffnungen, Sehnsüchte und Enttäuschungen rufen in ihm Erinnerungen an die eigene Unbehaustheit wach, die er dachte, überwunden zu haben. Peter Stephan Jungk, Autor von Romanen und Biographien, mit einer Autofiktion über sein Lebensthema Heimat. »Jede Figur lebt, man will sie kennenlernen und mit Peter Stephan Jungk über den Markt streifen. Das Buch hat eine Art mir sonst unbekanntes Fernweh erzeugt.« Michael Maar. 

Kritik

ein Ideal des Nichtzuhauseseins, das Hin und Her der Lebenswege wird geradezu gefeiert. Helmut Böttiger Deutschlandfunk Kultur Lesart 20210723 

Autoreninfo

Jungk, Peter Stephan

Peter Stephan Jungk (1952), ist Autor von Romanen, Biografien und Drehbüchern, Übersetzer von Theaterstücken sowie Regisseur von Dokumentarfilmen. Zuletzt erschien bei S. Fischer die Lebensgeschichte seiner Großtante (¯Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart®), bekannte Fotografin und Spionin für die Sowjetunion in der Zeit des Kalten Krieges.

Literaturpreise:

u.a.
Stefan-Andres-Preis 2001
Buchpreis der Salzburger Wirtschaft 2011 

Mehr vom Verlag:

FISCHER, S.

Mehr vom Autor:

Jungk, Peter Stephan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 222
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2021
Sonstiges: 1022949
Maße: 208 x 132 mm
Gewicht: 335 g
ISBN-10: 3103973683
ISBN-13: 9783103973686
Verlagsbestell-Nr.: 1022949

Bestell-Nr.: 30137180 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 4764
Libri-Relevanz: 140 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1022949

LIBRI: 2094824
LIBRI-EK*: 15.03 € (33.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15590 

KNO: 88056987
KNO-EK*: 15.03 € (33.00%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 27

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2021. 224 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 1022949
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie