Unterwegs nach Xanadu

Begegnungen zwischen Ost und West

von Schenkel, Elmar   (Autor)

Asien und Europa: eine Kulturgeschichte in Porträts und Begegnungen

Buch (Gebunden)

EUR 26,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Was haben The Beatles mit Arthur Schopenhauer und Julia Kristeva gemeinsam? Was verbindet Hermann Hesse mit C.G. Jung, Annie Besant oder Victor Segalen? Egal ob auf der Suche nach Inspiration, spiritueller Erleuchtung, wissenschaftlicher Erkenntnis oder aus schlichter Neugier, die Faszination für den Fernen Osten eint sie alle auf die eine oder andere Weise. Ebenso sind umgekehrt die Besuche Rabindranath Tagores und des Grafen Kuki Shuzos oder die Iwakura-Mission im Westen Bekenntnisse eines gegenseitigen Interesses. Auch in seinem neuen Buch widmet sich der Literaturwissenschaftler Elmar Schenkel den Berührungspunkten und Verbindungen zweier Welten. »Unterwegs nach Xanadu« nimmt er seine Leser*innen mit auf eine spannende und anregende Entdeckungsreise durch die Geschichte des kulturellen Austauschs des Westens mit Ost- und Südostasien. Schenkel erkundet diese Begegnungen in stimmungsvoll erzählten Episoden als Teil einer wechselseitigen Kulturgeschichte, die bis zurück in das 13. Jahrhundert und weiter reicht. Von Yoga über Haikus bis Zen, Schenkel zeigt auf, dass die Begegnungen von Osten und Westen neben Momenten der Bewunderung und der Befremdung auch durch die Bereitschaft voneinander zu lernen geprägt sind. 

Kritik

Eine wahre Fundgrube überraschender Geschichten ist dieses Buch! Marlen Hobrack Berliner Zeitung 20210724 

Autoreninfo

Schenkel, Elmar
Elmar Schenkel, geboren 1953, ist Professor für englische Literatur an der Universität Leipzig und leitete von 2005 bis 2015 das dortige Studium universale. Er ist freier Mitarbeiter bei der ¯Frankfurter Allgemeinen Zeitung® und war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift ¯Nachtcaf‚®. Neben Büchern über das Fahrrad in der Literatur, über Exzentriker der Wissenschaft und Biographien von H.G. Wells und Joseph Conrad hat er Erzählungen, Gedichte und Reisebücher veröffentlicht. Für seine literarischen Arbeiten erhielt er u.a. den Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und den Hermann-Hesse-Förderpreis. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER, S.

Mehr vom Autor:

Schenkel, Elmar

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 367
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2021
Sonstiges: 1023127
Maße: 208 x 135 mm
Gewicht: 456 g
ISBN-10: 3103973780
ISBN-13: 9783103973785
Verlagsbestell-Nr.: 1023127

Bestell-Nr.: 30137202 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 22948
Libri-Relevanz: 300 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1023127

LIBRI: 2095018
LIBRI-EK*: 16.28 € (33.00%)
LIBRI-VK: 26,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15100 

KNO: 88056998
KNO-EK*: 16.28 € (33.00%)
KNO-VK: 26,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Fischer Wissenschaft
P_ABB: 10 s/w-Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2021. 368 S. 10 s/w-Abbildungen. 209 mm
KNOSONSTTEXT: 1023127
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie