PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Inklusionsorientierte Schulentwicklung in der Praxis

Einblicke in den pädagogischen Umgang mit Heterogenität

von Kruschel, Robert   (Autor)

Inklusion ist seit einem Jahrzehnt eine der zentralen Leitideen für die Entwicklung deutscher Schulsysteme. Dieser Vision zu folgen, heißt Schule so zu gestalten, dass sie die Vielfalt der Lernenden willkommen heißt und dabei die individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Rechte aller Kinder und Jugendlichen wahrnimmt sowie respektiert. Aufgrund der langen Tradition des ,Sortierens' und ,Aussonderns' in deutschsprachigen Schulsystemen ist der Weg zur Inklusion eine große Herausforderung für alle im pädagogischen Bereich tätigen Personen, der es sich aufgrund der menschenrechtlichen Verpflichtung aber zu stellen gilt. Das vorliegende Buch präsentiert Interviews mit Akteur*innen aus zehn Schulen sowie einer Schulentwicklungsbegleiterin, die in den Gesprächen über die praktischen Chancen und Herausforderungen ihrer inklusionsorientierten Schulentwicklungsprozesse reflektieren. Sie sprechen darüber, welche Ansätze und Konzepte hilfreich auf ihrem Weg waren, wie sie Schritt für Schritt ihren Unterricht und/oder ihre Schule umgestaltet haben und welche Barrieren es zu überwinden galt. Denn alle in diesem Buch versammelten Schulen arbeiten im Schulsystem Sachsens und damit quasi unter erschwerten Bedingungen: Das Bundesland fällt im deutschlandweiten Vergleich eher durch sein zurückhaltendes, inklusionsbezogenes Vorgehen auf. Mit umso mehr Kreativität, Mut, Kraft und pädagogischer Expertise haben sich die hier versammelten Schulen auf dem Weg gemacht. Dieses Buch ist daher eine praxisnahe Inspiration für alle Pädagog*innen, die auf dem Weg zur Inklusion den nächsten Schritt gehen wollen. Es ist eine Kraftquelle für alle, die Schule verändern wollen.

Buch ()

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. September 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Inklusion ist seit einem Jahrzehnt eine der zentralen Leitideen für die Entwicklung deutscher Schulsysteme. Dieser Vision zu folgen, heißt Schule so zu gestalten, dass sie die Vielfalt der Lernenden willkommen heißt und dabei die individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Rechte aller Kinder und Jugendlichen wahrnimmt sowie respektiert. Aufgrund der langen Tradition des ,Sortierens' und ,Aussonderns' in deutschsprachigen Schulsystemen ist der Weg zur Inklusion eine große Herausforderung für alle im pädagogischen Bereich tätigen Personen, der es sich aufgrund der menschenrechtlichen Verpflichtung aber zu stellen gilt. Das vorliegende Buch präsentiert Interviews mit Akteur*innen aus zehn Schulen sowie einer Schulentwicklungsbegleiterin, die in den Gesprächen über die praktischen Chancen und Herausforderungen ihrer inklusionsorientierten Schulentwicklungsprozesse reflektieren. Sie sprechen darüber, welche Ansätze und Konzepte hilfreich auf ihrem Weg waren, wie sie Schritt für Schritt ihren Unterricht und/oder ihre Schule umgestaltet haben und welche Barrieren es zu überwinden galt. Denn alle in diesem Buch versammelten Schulen arbeiten im Schulsystem Sachsens und damit quasi unter erschwerten Bedingungen: Das Bundesland fällt im deutschlandweiten Vergleich eher durch sein zurückhaltendes, inklusionsbezogenes Vorgehen auf. Mit umso mehr Kreativität, Mut, Kraft und pädagogischer Expertise haben sich die hier versammelten Schulen auf dem Weg gemacht. Dieses Buch ist daher eine praxisnahe Inspiration für alle Pädagog*innen, die auf dem Weg zur Inklusion den nächsten Schritt gehen wollen. Es ist eine Kraftquelle für alle, die Schule verändern wollen. 

Autoreninfo

Robert Kruschel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig. Der studierte Sonderpädagoge setzt sich seit 2010 intensiv mit der Umsetzung inklusiver Bildung im Schulsystem auseinander und forscht diesbezüglich national wie international. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die inklusionsorientierte Schulentwicklung. In diesem Rahmen besuchte er zahlreiche Schulen, wo er mit unterschiedlichen schulischen Akteurinnen ins Gespräch kam und so eine breite Variation inklusiver Kulturen, Strukturen und Praktiken kennenlernte. Auch begleitet er als Moderator Schulentwicklungsprozesse an Schulen. 

Mehr vom Verlag:

wbv Media GmbH

Mehr aus der Reihe:

Basiswissen Grundschule

Mehr vom Autor:

Kruschel, Robert

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: VIII, 243
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2021
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 232 x 156 mm
Gewicht: 416 g
ISBN-10: 3834021121
ISBN-13: 9783834021120

Bestell-Nr.: 30359796 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,54 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,70 €

LIBRI: 2319624
LIBRI-EK*: 19.63 € (25%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17240 

KNO: 88839167
KNO-EK*: 19.63 € (25%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 2

KNO-SAMMLUNG: Basiswissen Grundschule 45
KNOABBVERMERK: 2021. VIII, 248 S. 14 x 173 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie