PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Soziale Medien und Kritische Theorie

Eine Einführung

von Fuchs, Christian   (Autor)

Dieses Buch vermittelt Ihnen ein kritisches Verständnis der komplexen Zusammenhänge und Widersprüche, die den Kern der Beziehung der sozialen Medien zur Gesellschaft ausmachen. Die Neuauflage untersucht Populismus, Rassismus und Nationalismus, stellt das Phänomen der Influencer vor, erklärt den Big Data-Kapitalismus und Imperialismus, untersucht die wachsende Bedeutung von Plattformen, fordert Sie heraus, sich ein wirklich soziales Medium vorzustellen und zu erreichen, das den Zielen einer gerechten und fairen Welt dient, und analysiert schließlich Fake News im Kontext von Facebook und Cambridge Analytica. Dieses Buch ist ein wesentlicher Leitfaden für jeden, der kritisch verstehen will, wie wir zum digitalen Kapitalismus gekommen sind und was wir dagegen tun können.

Buch (Kartoniert)

EUR 34,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch vermittelt Ihnen ein kritisches Verständnis der komplexen Zusammenhänge und Widersprüche, die den Kern der Beziehung der sozialen Medien zur Gesellschaft ausmachen.

Die Neuauflage untersucht Populismus, Rassismus und Nationalismus, stellt das Phänomen der Influencer vor, erklärt den Big Data-Kapitalismus und Imperialismus, untersucht die wachsende Bedeutung von Plattformen, fordert Sie heraus, sich ein wirklich soziales Medium vorzustellen und zu erreichen, das den Zielen einer gerechten und fairen Welt dient, und analysiert schließlich Fake News im Kontext von Facebook und Cambridge Analytica.

Dieses Buch ist ein wesentlicher Leitfaden für jeden, der kritisch verstehen will, wie wir zum digitalen Kapitalismus gekommen sind und was wir dagegen tun können. 

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis 9Tabellenverzeichnis 11Vorwort zur dritten englischen und zweiten deutschen Ausgabe 13Vorwort zur ersten deutschen Ausgabe 16I. Grundlagen 21Einleitung: Soziale Medien und Kritische Theorie 231.1 Überblick 231.2 Was ist kritisches Denken und warum ist es wichtig? 261.3 Was ist die Kritische Theorie? 321.4 Ansätze der Kritischen Theorie 43Was sind soziale Medien? 532.1 Überblick 532.2 Web 2.0 und soziale Medien 552.3 Die Notwendigkeit der Gesellschaftstheorie zum Verständnis der sozialen Medien 572.4 Soziale Medien mit Durkheim, Weber, Marx und Tönnies erklären 672.5 Ein Modell der Kommunikation auf sozialen Medien 762.6 Die Veränderungen der Digitalen Kommunikation in der Coronavirus-Krise 782.7 Schlussfolgerungen 83Der Big Data-Kapitalismus 873.1 Überblick 873.2 Big Data 883.3 Der Big Data-Kapitalismus 893.4 Die Probleme des Big Data-Kapitalismus 983.5 Alternativen zum Big Data-Kapitalismus 1053.6 Der digitale Positivismus von Big Data: Die Erforschung sozialer Medien als Big Data Analytics und Computational Social Science 1103.7 Schlussfolgerungen 116II. Plattformen 121Die Macht und politische Ökonomie sozialer Medien.. 1234.1 Überblick 1234.2 Die Grenzen der Partizipation auf sozialen Medien 1244.3 Der Zyklus der Kapitalakkumulation 1374.4 Kapitalakkumulation und soziale Medien 1404.5 Die internationale Teilung der digitalen Arbeit 1504.6 Digitale Arbeit auf Facebook, Sklavenarbeit und Hausarbeit: Gemeinsamkeiten und Unterschiede 1614.7 Schlussfolgerungen 174Google: Eine gute oder böse Suchmaschine? 1805.1 Überblick 1805.2 Googles politische Ökonomie 1825.3 Googologie: Google und Ideologie 1915.4 Arbeit bei Google 1955.5 Google: Gott und der Teufel in einem Unternehmen 2025.6 Google und der Staat: Monopolmacht und Steuervermeidung 2065.7 Schlussfolgerungen 216Facebook und WhatsApp: Überwachung im Zeitalter der Falschnachrichten 2216.1 Überblick 2216.2 Die politische Ökonomie von Facebook 2226.3 Die politische Ökonomie von WhatsApp 2276.4 Facebook und die "Like"-Ideologie 2316.5 Der Cambridge-Analytica-Skandal: Falschnachrichten auf Facebook 2346.6 Überwachungskapitalismus? 2636.7 Schlussfolgerungen 265Influencer-Kapitalismus: Verdinglichtes Bewusstsein im Zeitalter von Instagram, YouTube und Snapchat 2697.1 Übersicht 2697.2 Die politische Ökonomie des Influencer-Kapitalismus 2737.3 Die Ideologie des Influencer-Kapitalismus 2867.4 Die Probleme des Influencer-Kapitalismus 3017.5 Sozialistische Influencer 3067.6 Schlussfolgerungen 309Twitter und Demokratie: Eine neue Öffentlichkeit? 3158.1 Überblick 3158.2 Twitters Politische Ökonomie 3178.3 Habermas' Konzept der Öffentlichkeit 3208.4 Politische Kommunikation auf Twitter 3338.5 Unzivilisierte Kommunikation auf Twitter 3448.6 @JürgenHabermas #Twitter #PublicSphere 3498.7 Soziale Bewegungen und politische Parteien im digitalen Zeitalter 3518.8 Schlussfolgerungen 356Rechter Autoritarismus auf sozialen Medien 3639.1 Übersicht 3639.2 Rechter Autoritarismus 3699.3 Autoritäre Führung auf sozialen Medien 3789.4 Nationalismus auf sozialen Medien 3839.5 Das Freund-/Feind-Schema auf sozialen Medien 3869.6 Gewalt und militantes Patriarchat auf sozialen Medien 3899.7 Schlussfolgerungen 393Weibo: Macht und Ideologie im chinesischen Kapitalismus 39910.1 Überblick 39910.2 Weibos politische Ökonomie 40410.3 Weibo und Ideologien sozialer Medien 40810.4 Die politische Kontrolle des chinesischen Internets 41310.5 Chinesische Gesellschaftskämpfe im Zeitalter von Weibo 42010.6 Schlussfolgerungen 423Die Sharing-Ökonomie von Airbnb, Uber und Upwork 42711.1 Überblick 42711.2 Uber and Upwork: Das Pay-per-Service-Sharing-Modell 42911.3 Airbnb: Das Rente-auf-Rente-Modell der kapitalistischen Sharing-Ökonomie 44411.4 Schlussfolgerungen 457Der Plattform-Kapitalismus 45912.1 Überblick 45912.2 Plattformen, Plattform-Gesellschaft, Plattform-Kapitalismus 46012.3 Plattform-Kooperativismus: Eine 

Autoreninfo

Christian Fuchs lehrt aktuell in England und ist Autor von mehr als 400 Publikationen. Zu seinen Arbeits- und Forschungsgebieten gehören die kritische Gesellschaftstheorie und die Analyse der Rollen des Internets, digitaler und sozialer Medien in der Gesellschaft (digitale Soziologie). 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Mehr vom Autor:

Fuchs, Christian

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 623
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2021
Auflage: 2. vollständig überarbeitete Aufl
Maße: 216 x 149 mm
Gewicht: 919 g
ISBN-10: 382525500X
ISBN-13: 9783825255008

Bestell-Nr.: 30372309 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 116152
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2331869
LIBRI-EK*: 24.46 € (25.00%)
LIBRI-VK: 34,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 27390 

KNO: 89041178
KNO-EK*: 24.46 € (25.00%)
KNO-VK: 34,90 €
KNV-STOCK: 4

P_ABB: 21
KNOABBVERMERK: 2., überarb. Aufl. 2021. 623 S. 215 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr.71697481.
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Kurz, Felix
Einband: Kartoniert
Auflage: 2. vollständig überarbeitete Aufl
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie