PORTO-
FREI

Ein Jahr zum Vergessen

Wie wir die Bildungskatastrophe nach Corona verhindern

von Zierer, Klaus   (Autor)

Eine der derzeit drängendsten Fragen zu den Folgen der Coronapandemie lautet: Welchen Einfluss haben Schulschließungen mit Distanzunterricht auf die Bildung der Millionen Schülerinnen und Schüler? Aussagekräftige Untersuchungen dazu werden hierzulande zu selten durchgeführt, vergleichende Leistungserhebungen gibt es kaum. Und dort, wo es sie gab, werden sie sogar noch abgesagt. So dra¿ngt sich die Frage auf, ob die Verantwortlichen u¿berhaupt wissen wollen, was die Schulschließungen angerichtet haben. Der Erziehungswissenschaftler und Professor für Schulpädagogik Klaus Zierer hat daher eine Analyse der vorliegenden Daten aus vergleichbaren Ländern vorgenommen und kommt zu alarmierenden Befunden. Homeschooling und Untersichtsausfall haben teilweise verheerende Auswirkungen nicht nur auf den Bildungsstand, sondern auch die körperliche und emotionale Verfassung von Schülerinnen und Schülern. Klaus Zierer erarbeitet konkrete Vorschläge, für dies es höchste Zeit ist, soll eine Bildungskatastrophe abgewendet werden.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eine der derzeit drängendsten Fragen zu den Folgen der Coronapandemie lautet: Welchen Einfluss haben Schulschließungen mit Distanzunterricht auf die Bildung der Millionen Schülerinnen und Schüler? Aussagekräftige Untersuchungen dazu werden hierzulande zu selten durchgeführt, vergleichende Leistungserhebungen gibt es kaum. Und dort, wo es sie gab, werden sie sogar noch abgesagt. So dra¿ngt sich die Frage auf, ob die Verantwortlichen u¿berhaupt wissen wollen, was die Schulschließungen angerichtet haben.

Der Erziehungswissenschaftler und Professor für Schulpädagogik Klaus Zierer hat daher eine Analyse der vorliegenden Daten aus vergleichbaren Ländern vorgenommen und kommt zu alarmierenden Befunden. Homeschooling und Untersichtsausfall haben teilweise verheerende Auswirkungen nicht nur auf den Bildungsstand, sondern auch die körperliche und emotionale Verfassung von Schülerinnen und Schülern. Klaus Zierer erarbeitet konkrete Vorschläge, für dies es höchste Zeit ist, soll eine Bildungskatastrophe abgewendet werden. 

Autoreninfo

Zierer, Klaus
Klaus Zierer, geb. 1976, Prof. Dr. phil. habil., ist seit 2015 Professor für Schulpädagogik an der Universität Augsburg; zuvor hatte er die Professur für Erziehungswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg inne. Er ist Associate Research Fellow am ESCR's Centre on Skills, Knowledge and Organisational Performance (SKOPE) der University of Oxford und und war einige Jahre als Grundschullehrer tätig. 

Mehr vom Verlag:

Herder Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Zierer, Klaus

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2021
Maße: 187 x 117 mm
Gewicht: 114 g
ISBN-10: 3451072289
ISBN-13: 9783451072284

Bestell-Nr.: 30796373 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 16968
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
 

LIBRI: 2590195
LIBRI-EK*: 7.51 € (33.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 90769057
KNO-EK*: 7.40 € (34.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 12

KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2021. 128 S. 190.00 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie