PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

In der Wüste des Wahnsinns

Was ich im Irakkrieg erlebt und endlich begriffen habe

von Montrose, Jeff   (Autor)

IM NAHEN OSTEN NICHTS NEUES - EINE KRIEGSERFAHRUNG AUS DEM 21. JAHRHUNDERT Montrose am 11. September 2001 den Terroranschlag auf das World Trade Center im Fernsehen verfolgt, weiß er, dass es für die USA nur eine Antwort darauf geben kann: Krieg. In diesem Moment ahnt er jedoch nicht, was ihn erwartet: Innerhalb weniger Jahre wird er von einem planlos wirkenden Einsatz im Irak verschlungen, zum Kompaniechef befördert und schließ-lich aus Gewissensgründen den Dienst quittieren, um in Deutschland ein neues Leben zu beginnen. Selbstre¿ ektiert Montrose seine Erfahrungen von Soldatentum, Kameradschaft, Verlust, Schuld, Hilf- und Sinnlosigkeit im Irakkrieg sowie von den Herausforderungen des Neuanfangs.

Buch (Gebunden)

EUR 21,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

IM NAHEN OSTEN NICHTS NEUES - EINE KRIEGSERFAHRUNG AUS DEM 21. JAHRHUNDERT

Montrose am 11. September 2001 den Terroranschlag auf das World Trade Center im Fernsehen verfolgt, weiß er, dass es für die USA nur eine Antwort darauf geben kann: Krieg. In diesem Moment ahnt er jedoch nicht, was ihn erwartet: Innerhalb weniger Jahre wird er von einem planlos wirkenden Einsatz im Irak verschlungen, zum Kompaniechef befördert und schließ-lich aus Gewissensgründen den Dienst quittieren, um in Deutschland ein neues Leben zu beginnen. Selbstre¿ ektiert Montrose seine Erfahrungen von Soldatentum, Kameradschaft, Verlust, Schuld, Hilf- und Sinnlosigkeit im Irakkrieg sowie von den Herausforderungen des Neuanfangs. 

Leseprobe


"Hey, Sir ... Können Sie wirklich Deutsch?"
Verwirrt schaue ich den jungen Soldaten an. Wie kommt er denn jetzt darauf? Jetzt geht es um einen möglichen Hinterhalt, umÿ die überall lauernde Gefahr, was rein gar nichts mit Deutsch zu tun hat.
"Ja", antworte ich automatisch. Gedanklich bin ich ganz woanders. "Zumindest genug, um ein Bier bestellen zu können."
"Warum lernen Sie überhaupt Deutsch?" "Meine Verwandten mütterlicherseits kamen aus ..."
Da wird mein gesamtes Gewicht nach vorne geschoben, die Reifen kreischen auf dem heißen Asphalt, als der Humvee aufstöhnt, bevor er mit einer leichten Schleuderbewegung stoppt. Der Maschinengewehrschütze, der zwischen Sampler und mich gegen die Funkgeräte geknallt ist, rappelt sich fluchend auf.
"Was zum Teufel soll das, Sampler?", schreie ich.
"Du Arschloch", bellt der Maschinengewehrschütze von hinten.
"Willst du uns umbringen oder was?"
Sampler streckt seinen Arm nach vorne und zeigt auf ein dunkles Objekt, das fünfzig Meter vor uns am Straßenrand liegt.
"Ein Hund", sagt er. "Ein toter Hund, der vorhin noch nicht da war."
Mein Herzschlag beschleunigt sich wieder - mögliche IED, direkt vor unserer Nase. Ich greife zum Handapparat und befehle der Patrouille, sofort ein paar hundert Meter rückwärtszufahren. Auch Sampler lässt den Humvee rückwärtsfahren. Das Getriebe heult, als wehrte es sich dagegen. Ich schaue mich um. Doch da ist nichts. Kein Gebäude, kein Mensch, kein Fahrzeug. Nur dieses dunkle Objekt, das Sampler als toten Hund identifiziert hat... 

Autoreninfo

Jeff Montrose, geboren 1972, ging als Siebzehnjähriger zur US-Armee und wurde 2004/2005 im Irakkrieg als Zugführer, später als stellvertretender Kompaniechef eingesetzt. Aus Gewissensgründen quittierte er den Dienst und lebt seitdem in Deutschland, wo er zunächst als Englischlehrer arbeitete. Seit 2010 ist er Lehrbeauftragter für US-Außen- und Sicherheitspolitik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, seit 2016 auch Gastdozent für US-Außenpolitik an der Universität Hamburg. 

Mehr vom Verlag:

Econ Verlag

Mehr vom Autor:

Montrose, Jeff

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 277
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2021
Maße: 223 x 145 mm
Gewicht: 460 g
ISBN-10: 3430210623
ISBN-13: 9783430210621

Bestell-Nr.: 30983095 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 35186
Libri-Relevanz: 140 (max 9.999)
 

LIBRI: 2701542
LIBRI-EK*: 13.36 € (35.00%)
LIBRI-VK: 21,99 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 91033337
KNO-EK*: 13.36 € (35.00%)
KNO-VK: 21,99 €
KNV-STOCK: 100

KNOABBVERMERK: 1. Auflage. 2021. 288 S. 220.00 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie