PORTO-
FREI

Weihnachten und Muslime

Impulse zum interreligiösen Dialog

von Josua, Hanna Nouri / Josua, Heidi   (Autor)

Weihnachten verstehen: Für einen interreligiösen Dialog über das beliebteste Fest in Deutschland Ob gläubig oder nicht, modern oder konservativ, alt oder jung: Jahr für Jahr feiern die Menschen Weihnachten. Diese Zeit ist von Bräuchen, Ritualen und christlichen Regeln geprägt. Muslimischen Menschen, die als Flüchtlinge, Studierende oder Migranten nach Deutschland kamen, ist die Botschaft von Advent und Weihnachten oft ebenso unklar wie Menschen christlichen Glaubens. Worum geht es beim Weihnachtsfest? Das Buch vermittelt das notwendige Grundwissen für eine bessere Verständigung und eine Begegnung zwischen den Religionen. Anhand biblischer Weihnachtstexte und ihrer Rezeption im Koran bauen Hanna Nouri Josua und Heidi Josua Brücken zwischen Christentum und Islam. - Das theologische Anliegen von Advent und Weihnachten anschaulich erklärt - Auseinandersetzung mit den Versionen der Geburt Jesu in Bibel und Koran - Ein verbindender Blick auf die biblische Weihnachtsgeschichte für christliche Leser - Perspektivwechsel, Meinungsbilder und Einblick in innerislamische Debatten - Impulse, Materialien und Hinweise für Begegnungen und Gespräche mit Muslimen - Geeignet auch für den Taufunterricht mit Muslimen, die Christen werden wollen Konkret und lebensnah: Das Autorenpaar steht für ein friedliches Miteinander der Religionen Hanna Nouri Josua ist evangelischer Pfarrer, Heidi Josua Religionspädagogin und Orientalistin. Beide wirken in arabisch-evangelischen Gemeinden in Süddeutschland und engagieren sich für gesellschaftliche Integration. Dem libanesisch-württembergischen Paar liegt das friedliche Miteinander und die interreligiöse Verständigung im Leben und in der Arbeit am Herzen. Sie erhalten mit diesem Sachbuch das nötige Wissen für Gespräche über Weihnachten und die theologische Bedeutung dieses Festes mit Muslimen und anderen Menschen, die nicht christlich sozialisiert sind. Die Autoren nehmen die Perspektiven von Bibel und Koran ein, ohne ihre christliche Identität preiszugeben. Christliche Leser werden am Beispiel der Texte über Jesu Geburt in die islamische Denkwelt eingeführt und zum Gespräch mit Muslimen befähigt.

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 31. Januar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Weihnachten verstehen: Für einen interreligiösen Dialog über das beliebteste Fest in Deutschland

Ob gläubig oder nicht, modern oder konservativ, alt oder jung: Jahr für Jahr feiern die Menschen Weihnachten. Diese Zeit ist von Bräuchen, Ritualen und christlichen Regeln geprägt. Muslimischen Menschen, die als Flüchtlinge, Studierende oder Migranten nach Deutschland kamen, ist die Botschaft von Advent und Weihnachten oft ebenso unklar wie Menschen christlichen Glaubens. Worum geht es beim Weihnachtsfest? Das Buch vermittelt das notwendige Grundwissen für eine bessere Verständigung und eine Begegnung zwischen den Religionen. Anhand biblischer Weihnachtstexte und ihrer Rezeption im Koran bauen Hanna Nouri Josua und Heidi Josua Brücken zwischen Christentum und Islam.

- Das theologische Anliegen von Advent und Weihnachten anschaulich erklärt - Auseinandersetzung mit den Versionen der Geburt Jesu in Bibel und Koran - Ein verbindender Blick auf die biblische Weihnachtsgeschichte für christliche Leser - Perspektivwechsel, Meinungsbilder und Einblick in innerislamische Debatten - Impulse, Materialien und Hinweise für Begegnungen und Gespräche mit Muslimen - Geeignet auch für den Taufunterricht mit Muslimen, die Christen werden wollen

Konkret und lebensnah: Das Autorenpaar steht für ein friedliches Miteinander der Religionen

Hanna Nouri Josua ist evangelischer Pfarrer, Heidi Josua Religionspädagogin und Orientalistin. Beide wirken in arabisch-evangelischen Gemeinden in Süddeutschland und engagieren sich für gesellschaftliche Integration. Dem libanesisch-württembergischen Paar liegt das friedliche Miteinander und die interreligiöse Verständigung im Leben und in der Arbeit am Herzen. Sie erhalten mit diesem Sachbuch das nötige Wissen für Gespräche über Weihnachten und die theologische Bedeutung dieses Festes mit Muslimen und anderen Menschen, die nicht christlich sozialisiert sind.

Die Autoren nehmen die Perspektiven von Bibel und Koran ein, ohne ihre christliche Identität preiszugeben. Christliche Leser werden am Beispiel der Texte über Jesu Geburt in die islamische Denkwelt eingeführt und zum Gespräch mit Muslimen befähigt. 

Mehr vom Verlag:

Evangelische Verlagsansta

Mehr vom Autor:

Josua, Hanna Nouri / Josua, Heidi

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2022
Maße: 192 x 122 mm
Gewicht: 245 g
ISBN-10: 3374069045
ISBN-13: 9783374069040

Bestell-Nr.: 31119384 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 96137
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,89 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,05 €

LIBRI: 2768820
LIBRI-EK*: 10.93 € (35%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 91253797
KNO-EK*: 9.11 € (35%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2022. 224 S. 19 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie