PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Gegenwartslyrik

Entwürfe- Strömungen- Kontexte

von Büchner-Verlag

Lyrik - eine Überforderung als Programm? Obgleich viele Leser_innen aufgrund ernüchternder Erfahrungen im Deutschunterricht von ihr abgeschreckt wurden, lohnt es, negative Voreinstellungen noch einmal zu überdenken. Zumindest legt diesen Schluss die aktuell sehr produktive Szene der deutschsprachigen Dichtung nahe. Ihre Ausprägungen reichen von Dialogen mit früheren Autor_innen und Texten bis hin zu konzentrierten Entwürfen auf sozialen Netzwerken wie Instagram, von hermetischen und autopoetologisch wirksamen Ästhetiken bis zu politischen Reflexionen des Anthropozän-Diskurses. Somit geht ein hoher Innovationsimpuls von der zeitgenössischen Poesie aus, den zu erforschen die Ambition des vorliegenden Bandes darstellt. Neben der Bestimmung von Tendenzen und Einordnungen finden sich in der Studie auch Einzelbetrachtungen namhafter Stimmen der heutigen Poesie wieder. Deutlich wird in allen Untersuchungen der ungemeine Möglichkeitsraum, den die Lyrik zur derzeit dynamischsten Gattung avancieren lässt.

Buch ()

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. November 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Lyrik - eine Überforderung als Programm? Obgleich viele Leser_innen aufgrund ernüchternder Erfahrungen im Deutschunterricht von ihr abgeschreckt wurden, lohnt es, negative Voreinstellungen noch einmal zu überdenken. Zumindest legt diesen Schluss die aktuell sehr produktive Szene der deutschsprachigen Dichtung nahe. Ihre Ausprägungen reichen von Dialogen mit früheren Autor_innen und Texten bis hin zu konzentrierten Entwürfen auf sozialen Netzwerken wie Instagram, von hermetischen und autopoetologisch wirksamen Ästhetiken bis zu politischen Reflexionen des Anthropozän-Diskurses. Somit geht ein hoher Innovationsimpuls von der zeitgenössischen Poesie aus, den zu erforschen die Ambition des vorliegenden Bandes darstellt. Neben der Bestimmung von Tendenzen und Einordnungen finden sich in der Studie auch Einzelbetrachtungen namhafter Stimmen der heutigen Poesie wieder. Deutlich wird in allen Untersuchungen der ungemeine Möglichkeitsraum, den die Lyrik zur derzeit dynamischsten Gattung avancieren lässt. 

Inhaltsverzeichnis

»Alles ginge, Möglichkeitsform, alles«. Zu einigen Tendenzen in der
Gegenwartslyrik (Björn Hayer) Fragmentierte Geschichte. Historizität in der
deutschsprachigen Gegenwartslyrik (Henning Heske) Poetik der Verästelung.
Formreflexion und Zeitkritik in Steffen Popps Gedichtband 118 (Natalie Moser)
Hermetisch - unberechenbar - melancholisch. Barocktransformation in der
Gegenwartslyrik (Antje Schmidt) Zwischen Natur, Mensch und Empfinden. Das
anthropozäne Individuum in den Gedichten Yevgeniy Breygers und Verena Stauffers
(Joscha Klüppel) Dichter am Rande. Die neue deutsche Lyrik und die Berliner
Schule (Francesca Pistocchi) Das Phänomen der Instapoetry im deutschsprachigen
Raum (Maurizio Basili) Bühnen der Lyrikvermittlung in Österreich 2015-2020 »aus
mittlerer Distanz«. Eine Kartografie des Unfassbaren (Rebecca Heinrich und
Siljarosa Schletterer) AutorInnen 

Autoreninfo

PD Dr. Björn Hayer ist Literaturwissenschaftler und arbeitet neben seiner Tätigkeit als Dozent für Germanistik (Universität Koblenz-Landau) als Literatur- und Theaterkritiker, u.¿a. für die Frankfurter Rundschau, der Freitag, Zeit Online, Deutschlandfunk Kultur und Die Presse. Er ist Autor und Herausgeber verschiedener Bücher, darunter zur Gegenwartsliteratur, den Human-Animal Studies sowie zur Lyrikgeschichte. 

Mehr vom Verlag:

Büchner-Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 244
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2021
Sonstiges: Klappenbroschur
Maße: 205 x 147 mm
Gewicht: 345 g
ISBN-10: 3963172819
ISBN-13: 9783963172816

Bestell-Nr.: 31823472 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 314680
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,73 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 4,89 €

LIBRI: 2793851
LIBRI-EK*: 15.7 € (30%)
LIBRI-VK: 24,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15610 

KNO: 94554563
KNO-EK*: 15.03 € (33%)
KNO-VK: 24,00 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: Schwarzweißabbildungen
KNOABBVERMERK: 2021. 244 S. Schwarzweißabbildungen. 20.5 cm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Hayer, Björn
Einband:
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie