PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Eine Linie ist ein Punkt, der spazieren geht

Alles, was du in der Schule nicht lernst

von Hasel, Verena Friederike   (Autor)

Ein Buch, das Kindern alles beibringt, was sie nicht in der Schule lernen: Auf welche Weise man ein echtes Lächeln von einem falschen unterscheidet, wie man aus einem Apfel einen Frosch schnitzt und dass es manchmal gut ist, richtig wütend zu sein.

Buch (Gebunden)

EUR 23,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Ein Buch, das Kindern in 39 Mitmach-Kapiteln alles beibringt, was fürs Leben wichtig ist. Kinder und Teenager von heute haben einen durchgetakteten Alltag. Ihre Schultage sind lang, und nachmittags hetzen sie zum Geigenunterricht und Basketballtraining. Dabei bleibt vieles auf der Strecke. Zum Beispiel auf welche Weise man ein echtes Lächeln von einem falschen unterscheidet, wie man aus einem Apfel einen Frosch schnitzt und dass es manchmal gut ist, richtig wütend zu sein. Und nicht zuletzt: Wie man Lust auf die Welt bekommt und den Mut, sie zu verändern. Die Autorin des erfolgreichen Buches Der tanzende Direktor hat ihre Erfahrungen mit den besten Lehr- und Lernmethoden umgesetzt und daraus ein Mitmachbuch für Kinder und Jugendliche gemacht, das aus Geschichten und Aufgaben besteht und die Schüler wie eine Wundertüte durch das Jahr begleitet. 

Kritik

¯Die Geschichten machen wirklich Lust, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.® Lucia Bornhofen, hr 2, 19.08.2022 HR Hessischer Rundfunk 20220819 

Autoreninfo


Verena Friederike Hasel, geboren 1978 in Berlin, ist Psychologin, Drehbuchautorin und Journalistin. Sie war für den Theodor-Wolff-Preis nominiert und erhielt 2018 den Deutschen Reporterpreis. Sie hat bereits vier Bücher veröffentlicht, 2019 erschien Der tanzende Direktor, ein erzählendes Sachbuch über die beste Schule der Welt. Sie war Co-Initiatorin des #wirfürschule-Hackathon 2021. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Deutschland und Neuseeland.

Alice Mollon ist eine französische Illustratorin, die in London lebt. Sie arbeitet für internationale Magazine und Publikationen, darunter New York Times, Vogue, The Economist. Ihre Werke sind mehrfach preisgekrönt, sie hat dreimal den International Illustration Annual Merit gewonnen und stand 2020 auf der Longlist für den World Illustration Award. 

Mehr vom Verlag:

Kein + Aber

Mehr vom Autor:

Hasel, Verena Friederike

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2022
Auflage: 2. Auflage, neue Ausgabe
Sonstiges: ab 8 J.
Maße: 220 x 154 mm
Gewicht: 494 g
ISBN-10: 3036958673
ISBN-13: 9783036958675

Bestell-Nr.: 32070083 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 8165
Libri-Relevanz: 140 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 7,10 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 5,26 €

LIBRI: 2816426
LIBRI-EK*: 14.4 € (33%)
LIBRI-VK: 23,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 95364572
KNO-EK*: 14.4 € (33%)
KNO-VK: 23,00 €
KNV-STOCK: 69

KNOABBVERMERK: 2., NED. 2022. 224 S. 219 mm
KNOSONSTTEXT: ab 8 J.
KNOMITARBEITER: Illustration:Mollon, Alice
Einband: Gebunden
Auflage: 2. Auflage, neue Ausgabe
Sprache: Deutsch
Beilage(n): gebunden

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie