PORTO-
FREI

Heidegger und Aristoteles

Heidegger-Jahrbuch 3

von Alber Karl

Aristoteles gehört zu den Philosophen, mit denen sich Heidegger immer wieder beschäftigt hat. Vor allem in seinem neuen phänomenologischen Zugang zur aristotelischen Philosophie entwickelte Heidegger viele der Gedanken, die er in Sein und Zeit systematisch entfalten sollte. Aber auch für den späten Heidegger und sein Interesse am "Wesen und Begriff" der Natur (physis) blieb Aristoteles wichtig. Nicht zuletzt hat Heideggers Denken auch eine große Bedeutung für die Wiederentdeckung der aristotelischen Ethik im 20. Jahrhunderts. Dieser Band erschließt die Bedeutung von Aristoteles für Heideggers Denken, erörtert die Bedeutung Heideggers für einen neuen Zugang zu Aristoteles und veröffentlicht im Dokumentationsteil erstmalig Mitschriften aus zwei von Heideggers frühen Aristoteles-Seminaren über die Nikomachische Ethik, die Metaphysik und De Anima.

Buch (Gebunden)

EUR 50,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Aristoteles gehört zu den Philosophen, mit denen sich Heidegger immer wieder beschäftigt hat. Vor allem in seinem neuen phänomenologischen Zugang zur aristotelischen Philosophie entwickelte Heidegger viele der Gedanken, die er in Sein und Zeit systematisch entfalten sollte. Aber auch für den späten Heidegger und sein Interesse am "Wesen und Begriff" der Natur (physis) blieb Aristoteles wichtig. Nicht zuletzt hat Heideggers Denken auch eine große Bedeutung für die Wiederentdeckung der aristotelischen Ethik im 20. Jahrhunderts. Dieser Band erschließt die Bedeutung von Aristoteles für Heideggers Denken, erörtert die Bedeutung Heideggers für einen neuen Zugang zu Aristoteles und veröffentlicht im Dokumentationsteil erstmalig Mitschriften aus zwei von Heideggers frühen Aristoteles-Seminaren über die Nikomachische Ethik, die Metaphysik und De Anima. 

Autoreninfo

Denker, Alfred
Alfred Denker, geb. 1960, studierte Philosophie, Geschichte und Theologie in Groningen und Amsterdam. Er lebt als Privatgelehrter und Schriftsteller in Spanien. Er ist Mitherausgeber des Heidegger-Jahrbuchs und Herausgeber der Martin-Heidegger-Briefausgabe und hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen auch mit der Philosophie des Deutschen Idealismus beschäftigt.Zaborowski, Holger
Dr. Dr. phil., geb. 1974, Rektor der Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, Professor für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik.Figal, Günter
Günter Figal, geb. 1949, ist Ordinarius für Philosophie an der Universität Freiburg.  

Mehr vom Verlag:

Alber Karl

Mehr aus der Reihe:

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 332
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2007
Band-Nr.: 3*3
Maße: 248 x 179 mm
Gewicht: 967 g
ISBN-10: 3495457038
ISBN-13: 9783495457030

Bestell-Nr.: 3229979 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 2233535
LIBRI-EK*: 42.06 € (10.00%)
LIBRI-VK: 50,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AT CH DE LI LU
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15270 

KNO: 19432508
KNO-EK*: 37.38 € (20.00%)
KNO-VK: 50,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Heidegger-Jahrbuch 3
P_ABB: mit 1 Leseband
KNOABBVERMERK: 2007. 332 S. 243 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Denker, Alfred; Figal, Günter; Volpi, Franco
KNO-BandNr. Text:3*3
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Lesebändchen

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie